Die Geschichte

Schloss Chillon


Wir bei Ancient Origins glauben, dass eines der wichtigsten Wissensgebiete, das wir als Menschen verfolgen können, unsere Anfänge sind. Und während einige Leute mit der aktuellen Geschichte zufrieden zu sein scheinen, sind wir der Meinung, dass es unzählige Geheimnisse, wissenschaftliche Anomalien und überraschende Artefakte gibt, die noch entdeckt und erklärt werden müssen.

Das Ziel von Ancient Origins ist es, jüngste archäologische Entdeckungen, von Experten begutachtete akademische Forschungen und Beweise hervorzuheben sowie alternative Sichtweisen und Erklärungen zu Wissenschaft, Archäologie, Mythologie, Religion und Geschichte auf der ganzen Welt anzubieten.

Wir sind die einzige Website für Poparchäologie, die wissenschaftliche Forschung mit Out-of-the-Box-Perspektiven kombiniert.

Durch die Zusammenführung von Top-Experten und Autoren erforscht diese Archäologie-Website verlorene Zivilisationen, untersucht heilige Schriften, besichtigt antike Orte, untersucht antike Entdeckungen und hinterfragt mysteriöse Ereignisse. Unsere offene Community widmet sich der Erforschung der Ursprünge unserer Spezies auf dem Planeten Erde und hinterfragt, wohin uns die Entdeckungen führen könnten. Wir versuchen, die Geschichte unserer Anfänge nachzuerzählen.


Schloss Chillon - Geschichte

Tickets und Preise

Der Schlosseintritt für Einzelbesucher beträgt 13,50 CHF für Erwachsene und 7 CHF für Kinder. Informationen zu Preisen und verschiedenen Rabatten finden Sie hier.

Ja, Sie können Tickets online kaufen. Tickets können Sie hier bis zu drei Monate im Voraus kaufen!

Tickets können direkt im Schloss Chillon, online über unsere Website oder im Rahmen unserer verschiedenen Partnerangebote gekauft werden.

Nein. Sie können Ihr Ticket bei der Ankunft im Schloss Chillon kaufen.

Sie können in Schweizer Franken, Euro oder US-Dollar bezahlen.

Als Zahlungsmittel werden Maestro-, Postcard- und Mastercard-, American Express-, JCB- und Visa-Kreditkarten sowie REKA-Reiseschecks (keine Banker- oder Reiseschecks) akzeptiert. Wir akzeptieren auch V-Pay, Diner Club, unionPay, Alipay, WeChat Pay und TWINT.

Touren

Sie können das Schloss mit Hilfe unserer Erklärungsbroschüre in verschiedenen Sprachen (Arabisch, Tschechisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Hebräisch, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Mandarin, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Thai) erkunden.

Führungen sind in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Russisch, Japanisch und Chinesisch (Kantonesisch oder Mandarin) verfügbar.

Nein. Führungen müssen mindestens zwei Tage im Voraus per E-Mail an [email protected] oder über unser Online-Formular in der Rubrik Tourenarten gebucht werden!
Alle Buchungen müssen von unserer Buchungsabteilung bestätigt werden.

Hier können Sie sich die angebotenen Führungen ansehen!

Die Führungen dauern je nach gewählter Option zwischen 50 und 80 Minuten.

Jawohl. Audioguides können für 6 CHF ausgeliehen werden und müssen nicht gebucht werden. Sie sind in Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Japanisch, Chinesisch und Koreanisch verfügbar.

Sie können den Audioguide auch mit der Chillon Mobile App für 3 CHF herunterladen.

Als außergewöhnliches Kulturdenkmal ist das Schloss Chillon mit rund 300 Exponaten durchgehend zu sehen. Diese sind in drei Hauptkategorien unterteilt: Waffen und Rüstungen, Truhen und archäologische Objekte.

Bereiten Sie Ihren Besuch vor

Wir empfehlen, zwischen 1 und 2 Stunden auf der Burg zu verbringen.

In der Cafeteria stehen kleine und mittlere Schließfächer zur Verfügung. Für das Einschließen Ihrer Sachen (begrenzte Schließfächer) ist eine Kaution von 1 CHF erforderlich.

Tiere sind auf dem Schlossgelände leider nicht erlaubt. Beim Basar stehen Zwinger zur Verfügung.

Das Schloss ist mit Auto, Bahn, Bus, Schiff oder zu Fuß gut zu erreichen.

Vor dem Schloss Chillon können Sie 3 Stunden parken. Sie müssen eine Genehmigung abholen, die kostenlos an der Kasse erhältlich ist.

Die Cafeteria Café Byron im Schloss Chillon direkt vor dem Eingang ist der perfekte Ort für die Besucher, die den ganzen Tag einen leckeren Boxenstopp brauchen

Schloss Chillon hat auch einen kleinen Rastplatz mit Automaten sowie eine Snackbar, die nur bei schönem Wetter geöffnet ist.

Schloss Chillon hat zwei Geschäfte, in denen Sie schöne Andenken kaufen können: die Boutique im Inneren des Schlosses, die eine große Auswahl an Büchern und Spielsachen bietet, sowie unverzichtbare Chillon-Souvenirs und der Basar außerhalb des Schlosses, der ein Sortiment bietet von touristischen Token sowie Schokolade, Eis und Süßigkeiten.

Schloss Chillon ist nicht vollständig rollstuhlgerecht und nicht für Kinderwagen geeignet (bitte Babytrage mitbringen). Wir haben zwei audiovisuelle Leinwände in der Cafeteria, die einen virtuellen Rundgang durch das Schloss bieten, sowie acht thematische Minifilme.

Nein. Wenn Sie die Zugbrücke überqueren, ist das Rauchen nicht mehr gestattet.

Sie können Ihre Kamera überall im Schloss verwenden. Allerdings sind Selfie-Sticks innerhalb des Schlosses nicht erlaubt und Drohnen dürfen nicht über das Schloss Chillon geflogen werden.

Per E-Mail [email protected] oder Telefon +41 21 966 89 10.

Veranstaltungen

Schloss Chillon bietet eine Dauerausstellung sowie Wechselausstellungen zur Geschichte des Ortes und zur zeitgenössischen Kunst des Schlosses und seiner umgebenden Landschaft. Sehen Sie hier unsere aktuellen, vergangenen und kommenden Ausstellungen!

Das Schloss Chillon organisiert jährlich rund 40 Veranstaltungen. Eine Auflistung aller Veranstaltungen auf der Burg finden Sie hier!

Bestimmte Veranstaltungen erfordern eine Buchung. Dies wird immer auf der Veranstaltungsseite angegeben.

Jawohl. Kinder von 4 bis 12 Jahren können mittwochs und samstags ihren Geburtstag auf der Burg feiern (Reservierung erforderlich). Es stehen vier verschiedene Themen zur Auswahl. Jede Party beinhaltet 1 Stunde Unterhaltung plus Erfrischungen im Herzen des Schlosses. Für weitere Informationen folgen Sie diesem Link!

Bankette

Jawohl. Wir haben drei formelle Säle zu vermieten.

Die Aula Magna, der Kastellan-Speisesaal und das Domus Clericorum können gemietet werden. Das Schloss steht während der öffentlichen Öffnungszeiten nicht für private Anmietungen zur Verfügung.

Die Säle können für Hochzeitsempfänge gebucht werden. Vergessen Sie jedoch nicht, dass das Schloss um Mitternacht schließt. Die Kapelle kann nur für Hochzeitszeremonien genutzt werden und wir können keine Buchungen für Zeremonien annehmen, die nicht von den Schlössern Aigle und Oron angeboten werden.

Sprechen Sie mit unserer Betriebsleiterin Sophie Menghini unter +41 21 966 89 10 oder [email protected]

Freundeskreis und Drako Club

Der Freundeskreis Chillon trägt dazu bei, das Ansehen des Schlosses in der Region zu stärken, unterstützt die Schlossstiftung Chillon mit Schlossveranstaltungen und leistet finanzielle Beiträge zu seinen Projekten.
Nähere Informationen finden Sie auf dieser Seite!

Der Drako Club steht Kindern im Alter von 4 bis 14 Jahren offen. Als Junior-Mitglied des Freundeskreises von Chillon erhalten Mitglieder das ganze Jahr über verschiedene Vorteile. Entdecken Sie hier alle Vorteile.

Um Mitglied des Freundeskreises von Chillon zu werden, müssen Sie das auf unserer Website verfügbare Anmeldeformular ausfüllen und per E-Mail an [email protected] oder per Post an Association Les Amis du Château de Chillon, CH-1820 Veytaux senden

Die Stiftung Schloss Chillon verfügt über einen eigenen Weinberg in der Nähe sowie 40 Weinfässer, die in den Kellern gelagert werden. Unser Wein – der Clos de Chillon, erhältlich in Weiß und Rot – wird direkt im Schloss hergestellt. Weitere Details finden Sie unter dem Link!

Der Clos de Chillon ist exklusiv im Schloss Chillon erhältlich und kann nur in der Boutique oder im Basar gekauft werden. Sie können den Wein auch hier online oder per E-Mail an [email protected] bestellen.
Unser Partner Badoux Vins mit Sitz in Aigle produziert eine weitere Weinsorte – Réserve de la Fondation. Dies ist bei Badoux Vins und im Schloss erhältlich, wenn der Clos de Chillon ausverkauft ist.

Wir nehmen Buchungen für verschiedene Gruppen-Weinproben-Pakete entgegen, die eine Führung durch das Schloss mit anschließender Chillon-Weinprobe beinhalten. Für weitere Informationen und Preise folgen Sie diesem Link.


Chillon begann als römischer Außenposten und bewachte die strategische Straße durch die Alpenpässe. Der erste Bau der Burg selbst geht auf das 10. Jahrhundert zurück, obwohl es wahrscheinlich war, dass es vor diesem Datum eine Militäranlage war: Bei Ausgrabungen im 19. Jahrhundert wurden Gegenstände aus der Römer- und Bronzezeit entdeckt.

Die ältesten Teile der Burg sind nicht definitiv datiert, aber die erste schriftliche Erwähnung der Burg stammt aus dem Jahr 1005. Ab Mitte des 12. Jahrhunderts diente die Burg den Grafen von Savoyen als Sommerhaus, die eine Flotte von Schiffen unterhielten am Genfersee.

Chateau de Chillon wurde 1248 und 1266-7 von Peter II. enorm erweitert.

Während der Religionskriege im 16. Jahrhundert wurde die Burg von den Herzögen von Savoyen als Gefängnis genutzt, um Gefangene zu beherbergen. 1536 wurde die Burg von Genfer und Berner Truppen eingenommen, alle Gefangenen wurden freigelassen und diente dann als Wohnsitz des Berner Landvogts, bis sie 1733 in ein Staatsgefängnis umgewandelt wurde.

1798 vertrieb der französischsprachige Kanton Waadt die deutschsprachigen Berner Behörden und rief die Lemanische Republik aus. Chillon diente fortan als Waffen- und Munitionsdepot.

Ende des 19. Jahrhunderts wurden Strukturen für wissenschaftliche und historisch genaue Restaurierungsprojekte von Chillon errichtet. Das Restaurierungsprojekt wurde international für seine Strenge und Liebe zum Detail gelobt, wobei eine Kombination aus Wissen und umfangreicher Forschung seine Entwicklung stark beeinflusst hat.


APA-Stil

SA., P. (2018, 24. Oktober). Schloss Chillon - 3D-Ansicht. Enzyklopädie der Weltgeschichte. Abgerufen von https://www.worldhistory.org/image3d/336/chillon-castle---3d-view/

Chicago-Stil

SA., Pix4D. "Schloss Chillon - 3D-Ansicht." Enzyklopädie der Weltgeschichte. Zuletzt geändert am 24. Oktober 2018. https://www.worldhistory.org/image3d/336/chillon-castle---3d-view/.

MLA-Stil

SA., Pix4D. "Schloss Chillon - 3D-Ansicht." Enzyklopädie der Weltgeschichte. Enzyklopädie der Weltgeschichte, 24. Oktober 2018. Web. 17.06.2021.


3. Es hat eine sehr strategische Lage

Das Schloss befindet sich in einem der strategischsten Positionen in der Region. Das Ufer ist sehr schmal, was es leicht macht, die Passage zu blockieren, was bedeutet, dass nur wenige Leute hier eine ganze Armee aufhalten können.

Im Norden bietet es einfacher Zugang nach Frankreich und Deutschland. Im Süden bildet es einen Durchgang zum Rhonetal das bietet einfach Zugang nach Italien.

Um dies noch besser zu machen, bietet es tolle Aussicht über die gesamte Region sowie!


Schloss Chillon

Schloss Chillon ist ein Inselschloss am Genfersee. Es liegt am östlichen Ende des Sees, am schmalen Ufer zwischen Montreux und Villeneuve, das Zugang zum Alpental der Rhone bietet. Chillon gehört zu den meistbesuchten Schlössern der Schweiz und Europas.

Chillon begann als römischer Außenposten und bewachte die strategische Straße durch die Alpenpässe. Die spätere Geschichte Chillons wurde von drei großen Epochen beeinflusst: der Savoyer, der Berner und der Waadtländer Epoche.

Die erste schriftliche Erwähnung der Burg erscheint 1150. Damals kontrollierten die Grafen von Savoyen die Festung sowie den Weg zwischen dem See und den Bergen. Ab dem 13. Jahrhundert wurde die Burg erweitert und unter Pierre II von Savoyen zur Sommerresidenz der Grafen. Nach und nach wurde das Schloss Chillon vernachlässigt, da der Hof von Savoyen andere Schlösser bevorzugte.

Die Schweizer, genauer gesagt die Berner, eroberten 1536 das Waadtland sowie das Schloss Chillon. Unter den Grafen von Savoyen wurde das Schloss in zwei Teile geteilt, einen für den Burgvogt und einen für die Grafen als sie in Chillon wohnten. Diese Aufteilung war nicht mehr sinnvoll und die Berner nahmen den gesamten Platz im Schloss in Besitz. Hinsichtlich der Verteidigung wurde die Festung an die damals neuen Schusswaffen angepasst. 1733 verließen die Vögte die abgelegene und ungemütlich gewordene Burg und zogen in eine modernere Residenz in Vevey um.

Die Patrioten von Vevey und Montreux besetzten die Festung im Januar 1798. Das Schloss wurde während der Waadtländer Revolution in Nationalbesitz und gehört seit seiner Gründung 1803 dem Kanton Waadt Waffen und Munition und als Staatsgefängnis. Die mittelalterliche Festung zog die Romantiker an. Bei seinem Besuch im Jahr 1816 ließ sich Lord Byron, der britische Dichter, von der Geschichte des Chillon-Häftlings François Bonivard inspirieren, sein Gedicht The Prisoner of Chillon zu schreiben, das das Schloss berühmt machte. Viele andere Künstler waren von Chillon und der Landschaft, die es überragt, fasziniert.

Chillon ist heute für Besichtigungen und Führungen für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Inneren des Schlosses gibt es mehrere Nachbildungen der Innenräume einiger der Haupträume, einschließlich des großen Schlafzimmers, der Halle und der Höhlenspeicher. Im Inneren des Schlosses selbst gibt es vier große Säle, drei Innenhöfe und eine Reihe von Schlafzimmern, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Einer der ältesten ist der Kamera domini, das einst vom Herzog von Savoyen bewohnt wurde - es ist mit mittelalterlichen Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert geschmückt.


Eintrittsgebühr für Schloss Chillon

Die Preise sind Erwachsene CHF 12.50, Kinder CHF 6.

Sie können im Schloss ein Ticket kaufen oder vorab online auf der Schloss-Website buchen.

Öffnungszeiten Schloss Chillon:
Von April bis September ist das Schloss von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 18:00 Uhr. Von November bis Februar sind die Öffnungszeiten für Chillon von 10:00 bis 17:00 Uhr. Zu jeder anderen Jahreszeit sind die Öffnungszeiten von 9.30 bis 18.00 Uhr.

So besichtigen Sie das Schloss Chillon: Sie können auf eigene Faust mit der kostenlosen Broschüre/Guide herumwandern oder einen Audioguide für CHF 6 ausleihen. Wenn Sie den Audioguide vorher auf Ihr eigenes Gerät herunterladen möchten, kostet er nur CHF 3.

Notiz: Unten finden Sie einige Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn Sie über meine Website buchen, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.


Kurzgeschichte

Chillon begann als römischer Außenposten und bewachte die strategische Straße durch die Alpenpässe. Die spätere Geschichte Chillons wurde von drei großen Epochen beeinflusst: der Savoyer, der Berner und der Waadtländer Epoche.

Die ältesten Teile der Burg sind nicht definitiv datiert, aber die erste schriftliche Erwähnung der Burg stammt aus dem Jahr 1005. Sie wurde ab Mitte des 12. Jahrhunderts zur Kontrolle der Straße von Burgund zum Grossen Sankt Bernhard erbaut, die Burg war Sommersitz an die Grafen von Savoyen, die eine Flotte von Schiffen auf dem Genfersee unterhielten. Die Burg wurde 1248 von Peter II. stark erweitert.


Château De Chillon, Veytaux

Das Château de Chillon ist allgemein als Schloss Chillon bekannt. Château de Chillon liegt am Ufer des Genfersees und gehört zur Gemeinde Veytaux. Es liegt am östlichen Seitenende des Sees und ca. 3 km von Montreux entfernt in der Schweiz. Das gesamte Schloss verfügt über rund 100 verschiedene eigenständige Gebäude, die mehr oder weniger miteinander verbunden sind. Und so skizzieren sie nun zusammen ein einziges Ganzes.

Die genauen Daten der alten Teile des riesigen Schlosses sind nicht bekannt. Die erste schriftliche Erwähnung über die Burg stammt aus der Zeit um 1160 oder 1005. Die Burg diente Mitte des 12. Jahrhunderts als Haus der Grafen von Savoyen. Pietro II. erweiterte die Burg im 13. Jahrhundert. Die Burg wurde von vielen Verträgen gehalten, aber nie blockiert.

Die Burg erlangte große Popularität, als Lord Byron im Jahr 1816 das Gedicht The Prisoner Of Chillon schrieb. Das Gedicht handelte von François de Bonivard, einem Genfer Mönch sowie einem Politiker, der ab dem Jahr 1530 im Gefängnis des Schlosses inhaftiert war bis 1536. Byron gravierte auch seinen Namen in eine der Säulen des Gefängnisses. Das Schloss ist einer der Orte, die in der 1878 geschriebenen Kurzgeschichte Daisy Miller von Henry James gezeigt werden.

Die Geschichte des Chillon ist von den drei wichtigen Epochen Berner Zeit, Berner Zeit und Savoyer inspiriert.

In der heutigen Zeit hat sich Chillon in ein Museum verwandelt. Viele der historischen Objekte aus der Vergangenheit sind erhalten und nur wenige werden für die öffentlichen Führungen geöffnet.

Das Schloss Chillon, auch bekannt als Château de Chillon, ist täglich außer Weihnachten und Silvester für die breite Öffentlichkeit geöffnet. Die Besuchszeiten variieren je nach Jahreszeit. Werfen Sie einen Blick auf die offizielle Website des Schlosses für den Zeitplan und die Eintrittspreise, und sie ändert sich ständig.

Um das Schloss zu erreichen, können Sie einen Flug zum Flughafen Schweiz nehmen und von dort ist es ratsam, ein Auto zu nehmen, um zum Schloss zu gelangen. Das Reisen in der Pflege ist der einfachste Weg, um das Schloss Château de Chillon zu erreichen. Auch ein kostenloser Parkplatz ist an beiden Seiten der Straße außerhalb des Schlosses vorhanden.


Fotos von Schloss Chillon in der Schweiz

Fotos von Château de Chillon am Ufer des Genfersees in der Nähe von Montreux in der Schweiz sind aus allen Blickwinkeln innerhalb und außerhalb des Schlosses beliebt.

Das fotogene Schloss Chillon gilt als das meistbesuchte historische Denkmal der Schweiz. Es ist wahrscheinlich auch eines der meistfotografierten Schweizer Gebäude. Château de Chillon ist ein hübsches Schloss auf einer kleinen Insel im Genfersee in der Schweiz. Das romantische Schloss ist ein familienfreundliches Ausflugsziel und bei Reisenden jeden Alters sehr beliebt. Obwohl es sich um ein historisches Denkmal handelt, ist die Hauptattraktion eher das Gebäude selbst als Ausstellungen oder Kunstwerke.

Der Transport zum Schloss Chillon ist sehr einfach mit großartigen Straßen-, Bahn- und Schiffsverbindungen zu anderen Teilen der Region Lac Léman und dem Rest der Schweiz. Der Besuch des Chateau de Chillon ist ebenfalls einfach, da das Schloss das ganze Jahr über geöffnet ist. Die Festung ist ein großartiges Ziel für Tagesausflüge von Genf, Lausanne und Skigebieten in den französischen und Schweizer Alpen. Es ist auch eine schöne Regenwetteroption und macht bei jedem Wetter Spaß. Burgtickets sind online erhältlich —, Tickets im Vorverkauf sind unerlässlich

List of site sources >>>


Schau das Video: Château de Chillon #JerusalemaChallenge #Switzerland #Chillon (Januar 2022).