Die Geschichte

Wie finde ich heraus, ob dieses Schwert echt oder nur ein Souvenir ist?


Ich habe ein alt aussehendes Schwert geschenkt bekommen. Die gebende Partei hat keinerlei Informationen über das Stück, da es online auf unserer lokalen Version von Craigslist gekauft wurde.

Die Klinge ist sehr stumpf. So stumpf, dass es sich nur um ein von einem Touristen gekauftes Schwert handeln könnte. Wenn ja, würde ich es gerne schärfen und als Dekor verwenden. Außerdem ist der Griff mit einem Stück Filz dazwischen versehen. --> Vermutlich verwendet, um das Spiel zu reduzieren, anstatt die Teile genauer zusammenzusetzen.

Allerdings ist dieses Schwert mit mehr Aufwand gefertigt, als ich es für ein Touri-Stück erwarten würde. (Meistens wegen eines komplizierten Griffs und einer Ätzung auf der Klinge)

Da dieses Schwert kein Jahr, Hersteller oder ähnliches eingraviert / geätzt hat, bin ich mir nicht sicher, wo ich anfangen soll, nach einem Hintergrund des Stücks zu suchen. (mit Ausnahme von Toledo, (?) woher dieses Schwert vielleicht kommt (?))

Wie könnte ich vorgehen, um sicherzustellen, dass es wirklich nur ein Souvenir ist? Wären ein paar Bilder hilfreich?

Weiß jemand:

  1. stumpfe Schwerter nicht als Dekor verwendet?
  2. echte Schwerter ohne Herstellerzeichen?

EDIT 1: Bilder und Abmessungen hinzugefügt:

  • Klingenlänge 80cm / 31 Zoll
  • Grifflänge 20cm / 8 Zoll (mit Handschutz)
  • Klingenbreite (Basis) 33 mm / 1,3 Zoll
  • Klingenbreite (hinter der Spitze) 20 mm / 0,8 Zoll

@MAGolding sehen Sie dieses Bild für eine Nahaufnahme des Wappens. scheint wie Wildschweinen und Sternen auf gegenüberliegenden Seiten.


Mehr Bilder wären sicherlich nützlich, aber für mich sieht dieser Teil der Wache schrecklich aus, als ob das Schwert aus Druckguss hergestellt wurde (und das war es schlecht gemacht):

Soweit ich mich erinnern kann, war diese Art von Dingen bis zum Ende des 19.

(Ein weiterer Hinweis ist meiner Meinung nach die Präzision der Klingendekoration. Auch wenn wir das in den Kommentaren der Frage angesprochene Rostproblem beiseite lassen (dh es wäre nicht als Klinge funktionsfähig), da es sich um eine zeremonielle Klinge handeln könnte, lässt die Frage, dass es für meinen Geschmack für geschmiedeten Stahl viel zu präzise ist, aber glauben Sie mir hier nicht, es ist nur eine Ahnung.)


Das ist zu lang für einen Kommentar, also habe ich es zu einer Antwort gemacht.

Die Arme auf dem Schwert sind ziemlich vertraut.

Hier ist ein Link zu einem Bild des Wappens des spanischen Diktators Francisco Franco.

https://en.wikipedia.org/wiki/Symbols_of_Francoism#/media/File:Coat_of_Arms_of_Francisco_Franco_as_Head_of_the_Spanish_State.svg1

Es hat ein ähnliches Design wie das des Schwertes, eine Biegung zwischen zwei Köpfen und Mündern und zwei andere Ladungen.

In diesem Fall werden die Köpfe als Drachen identifiziert und die Ladungen sind die Säulen des Herkules.

Die Biegung zwischen zwei Drachenmäulern wird als The Royal Band of Castile beschrieben.

https://en.wikipedia.org/wiki/Royal_Band_of_Castile2

Es scheint also, dass das Wappen, ob echt oder fiktiv, auf dem Schwert von der Königlichen Kapelle von Kastilien inspiriert wurde.

Ich hoffe, dies kann Ihnen helfen, die Natur des Schwertes kennenzulernen.

List of site sources >>>


Schau das Video: Wie finde ich heraus, ob eine Zahl eine Primzahl ist? (Januar 2022).