Die Geschichte

DB320 - Aufdecken des beeindruckenden Verstecks ​​versteckter Pharaonen


Das im Sommer 1881 entdeckte Grab veränderte die Ägyptologie für immer. Es war eine Ansammlung, die die mumifizierten Überreste und die Grabausstattung von mehr als 50 Königen, Königinnen und vielen anderen Königen und Adligen enthielt.

Viele Gräber im Tal der Könige, im Tal der Königinnen und andere wurden in der Antike geplündert (das Problem besteht noch heute in vielen Teilen der Welt). Als die ersten Ägyptologen die Gräber betraten, war es nicht ungewöhnlich, dass sie auf beschädigte Wände, zerbrochene Artefakte und leere Sarkophage stießen. Mumien berühmter Pharaonen wie Ramses II, Seti I und Tuthmosis II - alle galten als verloren für Diebe. Die Ausgrabung des Grabes DB320 würde diesen Glauben ändern.

Wie eine Ziege einen Schatz entdeckte

Das Grab DB320 befindet sich in den thebanischen Klippen von Deir el-Bahri. Nach der wahrscheinlichsten Version der Entdeckungsgeschichte dieses Grabes kam die Mumie zum ersten Mal ans Licht, als eine verirrte Ziege stolperte und in einem verborgenen Grabschacht verschwand. Der Ägypter, der Besitzer der Ziege war, war Ahmed Abd el-Rassul. Er war, wie seine ganze Familie, ein bekannter Grabräuber.

Die Familie Abd el-Rassul lebte bis in die 1870er Jahre bequem durch die Plünderung von Gräbern - als die wachsende Zahl wichtiger Papyri, die den lokalen Antiquitätenmarkt erreichten, das Wild verschenkte. Als sie das Grab entdeckten, erkannten sie, dass die Chancen auf eine erfolgreiche Ausbeutung gering waren, und beschlossen, das Ministerium für Altertümer zu informieren und hofften, eine Art Belohnung zu erhalten.

Luftaufnahme des Ramesseums und des Scheichs Abd el-Qurna, wo die Familie Abd el-Rassul lebte und mit geraubten Artefakten handelte. ( CC BY-SA 4.0 )

1881 kehrte ein französischer Ägyptologe namens Gaston Maspero, der damals Leiter des Antikendienstes war, nach Paris zurück und überließ seinem Assistenten Emile Brugsch vorübergehend die Leitung. Er war der erste Mensch (abgesehen von der Familie Abd el-Rassul), der das Grab namens . betrat "Cachette."

Lage und Umriss des Grabes DB320

Später sagte er in einem Interview:

„Bald stießen wir auf Kisten mit Grabbeigaben aus Porzellan, Gefäßen aus Metall und Alabaster, Vorhängen und Schmuckstücken, bis an der Wende im Gang eine Ansammlung von Mumienkisten in solcher Zahl in Sicht kam, dass ich taumelte. Ich sammelte meine Sinne, untersuchte sie so gut ich konnte im Licht meiner Taschenlampe und sah sofort, dass sie die Mumien königlicher Persönlichkeiten beiderlei Geschlechts enthielten; und doch war das nicht alles. Ich stürzte meinem Führer voraus und kam in die [End-]Kammer ... und dort an den Wänden stehend oder hier auf dem Boden liegend fand ich noch mehr Mumienkoffer von erstaunlicher Größe und Gewicht.“

Lokalisieren und skizzieren Sie das Grab DB320 in Deir el Bahari, dem Versteck vieler königlicher Mumien. ( CC BY-SA 3.0 )

  • Hatschepsut: Die Königin, die König wurde
  • Kiya - Die geheimnisvollste Frau von Amarna
  • Entdeckung von hohen offiziellen Grabpunkten zur Wiederverwendung von Gräbern und Grabbeigaben im alten Ägypten

Ein tolles Mumienlager

Viele Jahre lang wurde allgemein angenommen, dass DB320 ursprünglich das Grab von Königin Ahmose-Inhapi war. Neuere Forschungen haben jedoch gezeigt, dass ihr Grab ein anderes war, das sich in der Nähe befand. Einige Forscher glauben auch, dass DB320 das Grab von Ahmose Merytamen war.

Es gibt jedoch andere Hypothesen, und laut Nicholas Reeves war das Grab, das heute als DB320 bekannt ist, das Familiengrab von Pinedjem II - einem Hohepriester des Amun in den Jahren 990 - 976, während der Herrschaft der 21. Dynastie.

Prinzessin Ahmose Henuttamehu der 17. Dynastie des alten Ägypten. Hinter ihr ist möglicherweise ihre Mutter Ahmose Inhapi. ( Alensha / Gemeinfrei)

Ägyptologen gewannen unschätzbare Informationen über die großen Könige und Königinnen Ägyptens, indem sie Autopsien an den in DB320 gefundenen Mumien durchführten. Die Liste der im Grab entdeckten Mumien kann in zwei verschiedene Gruppen eingeteilt werden. Die erste besteht aus Individuen aus der Zweiten Zwischenzeit und dem Neuen Reich - die schlecht eingesargt und viele von ihnen beschädigt sind. Die zweite Gruppe ist viel besser ausgestattet und stammt aus der dritten Zwischenzeit.

Die Liste der Pharaonen ist beeindruckend und umfasst: Amosis, Ramses I, Ramsses II, Ramses III, Ramses IX, Seti I, Tuthmosis I, Tuthmosis II, Tuthmosis III. Unter den weiblichen Mumien befanden sich die größten Frauen der zweiten Zwischenzeit: Tetischeri, Ahhotpe I, Ahmose-Merytamun, Ahmose-Inhapy, aber auch Prinzessinnen des Neuen Reiches wie Bakt und Frauen aus der dritten Zwischenzeit.

Die meisten Mumien wurden früher woanders begraben, aber während der Dritten Zwischenzeit beschlossen die Priester, sie an einen sichereren Ort zu bringen. Es geschah wahrscheinlich nach dem 11. Jahr von Shoshenq I während der Regierungszeit der 22. Dynastie. Die Gruppe aus der Zeit von Pinudjem II wurde in Sarg gelegt und nicht geplündert, wenn sie gefunden wurde. Sie besetzten die Endkammer, während die aufdringlichen Särge in die Gänge und die Seitenkammer des Grabes gepfercht wurden.

"Ramses der Große", Büste einer der vier außenliegenden sitzenden Statuen von Ramses II. ( Hajor~commonswiki / CC BY-SA 3.0 )

Untersuchung der Mumien und Grabbeigaben

Das Auspacken der Mumien fand fünf Jahre später statt. Es begann im Mai 1886 und dauerte zwei Monate. Die Untersuchung wurde von Gaston Maspero und dem britischen Anatom Sir Grafton Elliot Smith überwacht. Aufgrund der Inschriften auf Särgen und anderen Artefakten konnten die Forscher die meisten Mumien aus dem Grab identifizieren.

Sie entdeckten auch, dass der Pharao des zweiten mittleren Perion, Sekenenre Tao II, während der Schlacht getötet wurde. Die Informationen über Leben und Tod vieler bedeutender Persönlichkeiten des alten Ägyptens wurden deutlich verbessert.

Eine der mysteriösesten Mumien aus Grab DB320 ist der mysteriöse Man C, der ein Priester sein könnte, aber einige Theorien besagen, dass er auch der Pharao Ay sein könnte. Leider wartet die Mumie noch immer auf eine Untersuchung mit modernen Methoden. Mehrere Mumien von DB320 bleiben unidentifiziert und einige von ihnen wurden nicht einmal gründlich untersucht.

Zwischen den Särgen und Mumien befand sich auch eine Holzkiste mit der mumifizierten Leber oder Milz der Hatschepsut. In einer anderen Kiste wurde der Zahn einer Königin (oder eines ''Königs'') gefunden. Dies war vor einigen Jahren das Hauptwerkzeug bei der Suche nach der Mumie eines weiblichen Pharaos. Das Grab war auch mit Schabti-Boxen mehrerer Personen, Kanopenkrügen, bronzenen Trankopfergefäßen, Fragmenten zerstörter Särge und vielen anderen kleineren Artefakten ausgestattet.

  • Zwei 3.500 Jahre alte Gräber, die mit lebendigen Gemälden geschmückt sind, wurden in Ägypten ausgegraben
  • Top Ten der altägyptischen Entdeckungen des Jahres 2014
  • Das Geheimnis des ägyptischen Grabs KV55 im Tal der Könige

Kanopenkrüge von Neskhons, der Frau von Pinedjem II. ( CC BY-SA 3.0 )

Die Entdeckung der ''Cachette'' DB320 war ein Meilenstein, der das Wissen über die Vergangenheit Ägyptens in herausragender Weise erweitert hat. Es war auch eine weitere Veränderung, als Gaston Maspero begann, mit den Männern zusammenzuarbeiten, die für die Entdeckung von DB320 verantwortlich waren. Mohamed Abd el-Rassul entdeckte später ein weiteres riesiges Mumienlager. Diesmal war es ein Grab von thebanischen Priestern. Viele, die in ihrem Familiendorf Gurna leben, erzählen Touristen die bemerkenswerte Geschichte der Mumien-Caches.


Obwohl die Praxis der Konservierung von Leichen in Kulturen auf der ganzen Welt zu finden ist, waren die Ägypter die ultimativen Praktiker dieses hochkomplexen Verfahrens, das sie über einen Zeitraum von fast 4000 Jahren verfeinerten. Ihre Erhaltung der Toten lässt sich bis in die frühesten Zeiten zurückverfolgen, als Leichen abseits der begrenzten Anbauflächen einfach in der Wüste begraben wurden. In direktem Kontakt mit dem Sand, der sie bedeckte, ließen die heißen, trockenen Bedingungen die Körperflüssigkeiten abfließen, während Haut, Haare und Nägel intakt blieben. Das versehentliche Aufdecken solcher Leichen muss eine tiefgreifende Wirkung auf diejenigen gehabt haben, die in der Lage waren, Menschen zu erkennen, die Jahre zuvor gestorben waren.

So begann ein langer Prozess des Experimentierens, um die Leichen zu erhalten, ohne sie im Sand zu vergraben. Erst um 2600 v. Chr. wurden innere Organe entfernt, wo die Fäulnis tatsächlich beginnt. Als der Prozess immer aufwendiger wurde, wurden alle Organe mit Ausnahme der schwer zugänglichen Nieren und des Herzens entfernt. Letzteres, das eher als die Quelle der Intelligenz als des Gehirns galt, wurde an Ort und Stelle belassen, oft mit einem Herzamulett mit einer Anrufung aus dem Totenbuch. Das Gehirn wurde entfernt, indem eine Metallsonde in die Nase eingeführt und gerüttelt wurde, um das Organ zu einer Flüssigkeit zu reduzieren, die leicht abgelassen werden konnte. Der Rest – Lunge, Leber, Magen, Darm – wurde durch einen Öffnungsschnitt in der linken Flanke entfernt. Dann wurden der Körper und seine einzelnen Organe mit Natronsalzhaufen bedeckt und 40 Tage lang trocknen gelassen, danach wurden sie gewaschen, gereinigt und mit einer Reihe von Ölen, Gewürzen und Harzen gesalbt. Alle wurden dann in Leinenschichten gehüllt, wobei die entsprechenden Amulette über den verschiedenen Körperteilen angebracht wurden, während die Priester die Beschwörungen rezitierten, die erforderlich waren, um die Schutzfunktionen der Amulette zu aktivieren.

Nachdem jedes innere Organ in ein eigenes Canopic-Glas gelegt wurde, wurde der eingehüllte Körper mit seiner Begräbnismaske in seinen Sarg gelegt. Es war dann bereit für den Begräbniszug zum Grab, wo die lebenswichtige Zeremonie der Öffnung des Mundes die Seele wiederbelebte und ihre Sinne wieder herstellte Opfergaben, von denen die Götter leben".


PRODUKTIONSKREDITE

Schätze der versunkenen Stadt

Unter der Regie von
Andrew Snell
Thierry Ragobert

Erzählung Geschrieben von
Julia Cort

Ausführender Produzent für GEDEON
Stéphan Millière

Produzent für GEDEON
Max Soussana

Produzent für NOVA
Julia Cort

Zusätzliches Schreiben für GEDEON von
Daniel Rondeau

Herausgeber
Thierry Ragobert
Stephanie Munroe

Originalmusik
Arnaud Devos

Kamera
Fr&ecuted&eakuteric Labourasse
Eric Turpin

Unterwasserkamera
Roland Savoye

Assistenzkamera
Fr&ecuted&eakuteric Garson
Pascal Morisset
Cyril Rouviere

Kameratest
Jean-Philippe Polo

Tonaufnahme
Yves Zlotnicka
Henri Maïkoff

Sound-Editoren
Emmanuelle Giry
Stephanie Munroe

Tonmischung
Richard Bock
Philippe Sorlin
Jean Lamoot

Produktionsleiter
Catherine Cloarec

Location-Manager
Isabelle Guerville

Produktions Koordinator
Catherine Le Roi

Produktionsassistent
Caroline Ronzier Joly-Popille

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fiona MacLaughlin

Coloristen
Laurent Desbrueres
Lorraine Grant

Online-Redakteure
Marc Desbordes
Bernie Clayton

Standfotograf
Stéphane Compoint/SYGMA

Archivmaterialien
Beinecke Library, Yale University
Mansell-Kollektion

Besonderer Dank
Nicolas Grimal, Institut Français d'Archeologie Orientale
Taucher, Archäologen und Topographen des Centre d'Etudes Alexandrines
Dr. Nur el Din, Mme. Doreya Saïd, Oberster Rat der Altertümer
Seine Exzellenz Ali Maher el Sayed, Dr. Fathi Saleh, Sharif Sadek, Ägyptische Botschaft in Frankreich
Nadine Saunneron, Thierry Vielle, Gilles Maarek, Peter Loukassian, Französische Botschaft in Kairo
Jean-Pierre Castella, französisches Konsulat in Alexandria
Pressedienst von Alexandria
Asma El Bakri
Kirsten Beck
Ibrahim Atteya Darwiche-Sarapis
John Swanson
LEICA
Abdon
Audiophase
Bogard
Cine Marine
Kopra
Egypt Air
Emittieren
Ex-Maschine
IPS
Ken Morse
Kodak
Schauen Sie sich die Euro-Charta an
Matin & Soir Filme
Telcipro
Tohu Bohu
Transatlantik-Video
Virtuelles Zentrum

Grafiken der NOVA-Serie
Nationales Ministerium für Design

NOVA-Thema
Maurer gewagt
Martin Brody

Untertitel
Das Untertitelzentrum

Produktionssekretäre
Queene Coyne
Linda Callahan

Werbung
Paul Marotta
Lisa Cerqueira

Rechtsanwaltsfachangestellte
Nancy Marshall

Mitarbeiter in der Postproduktion
Sandra Rizkallah
Caroline Thoquet

Postproduktionsredakteur
Rebecca Nieto

Online-Redakteure der Postproduktion
Mark Steele
Jim Deering

Postproduktionsdirektoren
Jeanne Fabrice
Alison M. White

Abteilungsleiter
Laurie Cahalane
Amy Trahant

Geschäftsführer
Carolyn Birmingham

Wissenschaftsredakteur
Lauren S. Aguirre

Leitender Produzent
Koproduktionen und Ankäufe
Melanie Wallace

Serienproduzent
Beth Hoppe

Geschäftsführer
Alan Ritsko

Ausführender Produzent, NOVA
Paula S. Apsell

Eine NOVA-Produktion von GEDEON in Zusammenarbeit mit WGBH/Boston, France 2, BBC, Le Musée du Louvre und Elf Aquitaine


Kammer der ägyptischen Königin gefunden

Französische Archäologen gaben am Mittwoch die Entdeckung der Grabkammer einer mysteriösen Königin aus dem Alten Reich Ägyptens vor mehr als 4.000 Jahren bekannt.

Die Nekropole von Saqqara außerhalb von Kairo hat eine Reihe neuer Entdeckungen hervorgebracht, als 10 verschiedene Teams einen zuvor unberührten Bereich dieser Gräberfelder ausgraben, die mehr als 2.000 Jahre lang bis zur Römerzeit ununterbrochen genutzt wurden.

Der französische Missionsleiter Philippe Collombert sagte, die Mumie von Königin Behenu sei zerstört worden, aber die Kammer enthielt grüne Hieroglyphen, die auf weißem Stein, den sogenannten "Pyramidentexten", hervorgehoben wurden.

„Wir sind aufgeregt, weil die Texte gut erhalten sind“, sagte er gegenüber The Associated Press und fügte hinzu, dass die Titel der Königin an den Wänden der 33 mal 16 Fuß großen Grabkammer in ihrer kleinen Pyramide geschrieben waren.

Der Text befasst sich in erster Linie mit dem Schutz der Überreste der Königin und ihrem Übergang ins Jenseits.

Trendnachrichten

Collombert nannte die Königin "mysteriös" und sagte, es sei nicht klar, ob sie die Frau von König Pepi I. oder II. war, zwei lang regierenden Pharaonen der Sechsten Dynastie.

Unter dieser Dynastie endete Ägyptens Ära des Alten Reiches, als die zentralisierte Herrschaft zusammenbrach und eine Zeit konkurrierender Dynastien und mächtiger Adliger einleitete, die im ganzen Land um die Macht wetteiferten.

Pyramiden aus dieser Zeit waren hauptsächlich in Sakkara konzentriert und wurden im Vergleich zu ihren berühmteren Cousins ​​in Gizeh schäbig gebaut und sind weitgehend auseinandergefallen.

Collombert sagte, die Mission arbeite in der Gegend seit 1988 und habe sieben Pyramiden von Königinnen der Dynastie ausgegraben, aber dies ist erst die zweite Pyramide mit religiösen Texten an den Wänden

Erstveröffentlichung am 3. März 2010 / 13:45 Uhr

© 2010 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.


Ein Entdeckerleitfaden für Verstecktes Hollywood

Der Hollywood Boulevard ist weltberühmt – für die Oscars und den Walk of Fame, für schlockige Souvenirläden und überfüllte Tourbusse. Aber abgesehen von den Terrazzo-Sternen und den gelegentlichen Sichtungen von Prominenten gibt es noch viel zu entdecken. So lernen Sie Hollywood kennen, egal ob Sie ein Besucher oder ein Einheimischer sind, der einen geübten Abstand zu diesen geschäftigen, übersättigten Blöcken hält. Schauen Sie genauer hin und Sie werden ein Viertel voller Natur, Geschichte und Wunder entdecken.

1. Hollywoods beliebteste künstliche Höhle

Starten Sie mit einer leichten Wanderung nur einen Steinwurf von Hollywoods Hauptstraße entfernt. Fahren Sie den Canyon Drive hinauf, parken Sie in der Nähe des Spielplatzes und biegen Sie dann zu Fuß rechts ab, wenn Sie Smokey the Bear sehen. Sie wandern zur Bronson Cave, die etwa 0,2 Meilen auf einem sanften Hang liegt. Der Tunnel am südwestlichen Rand des Griffith Park stammt aus den frühen 1900er Jahren, als er als Steinbruch für die Straßen der Stadt gegraben wurde. Zerklüftet und in der Nähe von Filmstudios gelegen, war diese Landschaft für Hollywood zu praktisch, um sie zu ignorieren. Bald war die Höhle bereit für ihre Nahaufnahme: Das Batmobil zoomt in der Eröffnungssequenz der 1960er-Ära aus der Höhle heraus Batman Fernsehserie.

Es braucht kreative Kamerawinkel (oder eine Prise Spezialeffekt-Magie), um die Höhle tief und dunkel erscheinen zu lassen. In Wirklichkeit können Sie in weniger als einer Minute von einer Öffnung zur anderen gehen. Wenn Sie dies tun, werden Sie wahrscheinlich keine Fledermäuse sehen - aber Sie können Dutzende von Krähen und Raben sehen, die an den Felswänden kauern oder den Himmel auf der Suche nach einem Snack durchstreifen. Die Athletik der Vögel in der Luft ist faszinierend, ebenso wie die Schatten, die sie werfen, wenn sie eintauchen und steigen. Verweilen Sie im Felsenlabyrinth am Eingang der Höhle, von dem aus Sie auch einen freien Blick auf das Hollywood-Zeichen haben, ohne Selfie-Schnappschüsse. Lauschen Sie dem Krächzen der Vögel und dem Rauschen ihrer Flügel und vergessen Sie, dass nur wenige Augenblicke entfernt eine ganze Stadt liegt.

Wie klingt eine "Fledermaushöhle" im Off? Hören Sie sich die Audiopostkarte unten an, um die Geräusche der Bronson Cave zu entdecken.

3200 Canyon Drive, Los Angeles, CA 90068

Bronson-Höhle

2. Ein schillerndes Sammelsurium in den Hügeln

Als der Künstler und Sammler Robby Gordon vor sechseinhalb Jahren in sein Haus einzog, gab es wenig Landschaftsgestaltung, nur ein paar strauchige Pflanzen und einen steilen Hang nackter Erde. Heute ist jeder Zentimeter seines Eigentums – innen und außen – ein Gemisch aus Gemälden und Skulpturen aus Metall, Plastik und Stein von mehr als zwei Dutzend Künstlern. Nach ein paar Stürzen bauten Gordon und seine Mitarbeiter eine Treppe und ein Geländer, und jeder kann auf einer selbstgeführten Tour durch den Garten schlendern, um die vielseitigen Installationen zu bewundern, darunter ein 1.000-Pfund-Drache, eine Schildkröte aus einem gebogenen Wok und spindeldürre, spiralförmige Blumen aus Maschengittern und Streifen von Luftkanälen. (Außerdem: Schlafen Sie nicht mit dem Killer-Blick auf die Innenstadt von L.A.)

Wenn Gordon zu Hause ist – und er ist es oft, wenn er mit Künstlern herumhuscht, die in über das ganze Haus verstreuten Ateliers arbeiten – können Besucher darum bitten, ins Haus zu kommen. Tun Sie es, denn der ganze Ort ist eine Leinwand. Gordon könnte Ihnen eine 3-D-Brille geben, setzen Sie sie auf und sehen Sie, wie überall um Sie herum Schichten von Acrylfarbe zum Leben erwachen, auf ferngesteuerten Jalousien, auf Blazern und Hemden und Krawatten, auf Geländer und direkt an der Wand darüber der Kaminsims, wo Gordon acht Gallonen aufbrachte. Bei aller Verve ist die Kunst nicht gerade schlampig: Um funkelnde geologische Giganten herzustellen, klebt Gordon Edelsteine ​​​​nacheinander zusammen. Draußen dauerte es zwei Monate, die filigranen Zementstufen zu gießen und zu dekorieren, die mit Mustern aus glatten Steinen, Ziegeln und Schlüsseln eingelegt sind. Die Arbeit entwickelt sich ständig weiter, so dass es immer einen neuen Ort für Ihr Auge gibt, um zu landen. Schlängeln Sie sich durch die gewundenen Straßen zurück, bis Sie Bronson und Franklin erreichen.

2430 Vasanta Way, Los Angeles, CA 90068

Hollywood Skulpturengarten

3. Der versteckte Wald bei Bourgeois Pig

Die vordere Hälfte dieses charmanten Ad-hoc-Cafés ist voll von Drehbuchautoren, die an ihrer Prosa basteln. Lauschen Sie, wenn Sie müssen, aber holen Sie sich dann einen Eistee oder kalt gebrühten Kaffee und gehen Sie nach hinten, wo Sie eine Waldschlucht finden - dunkel und ruhig, mit Hainen aus dicken Baumstämmen und Ästen. Setzen Sie sich auf eine der niedrigen Sofas oder in das gemütliche Baumhaus mit zwei Sitzen und dimmen Sie Ihr Telefon oder Ihren Computer, um die Lichtverschmutzung für sich zu behalten.Sobald sich Ihre Augen daran gewöhnt haben, achten Sie auf die Eule, die unter der Mondlampe und den flackernden Lichtern rastet und wie unzählige gefangene Glühwürmchen aussieht.

5931 Franklin Avenue, Los Angeles, CA 90068

4. Zwei Gebäude mit Geschichten zu erzählen

Gönnen Sie Ihren Füßen und Ihrer Lunge eine Pause mit einer kurzen Busfahrt zu Ihrer nächsten Haltestelle. Steigen Sie an der nordöstlichen Ecke von Franklin und Bronson in einen DASH Hollywood-Bus. Die kurze Reise kostet Sie nur 0,50 und Sie können einige Sehenswürdigkeiten genießen, während Sie vorbeifliegen. Auf der Südseite der Straße, kurz vor der Argyle Avenue, haben Sie einen großartigen Blick auf die Hollywood Tower Apartments, das ausgefallene Gebäude, das eine der Inspirationen für Disneylands Tower of Terror-Fahrt war. Und gleich dahinter sehen Sie das Hauptquartier von Capitol Records. Lassen Sie Ihren Blick hinauf zur Turmspitze schweifen, wo ein rotes Licht „Hollywood“ in Morsezeichen blinkt. Steigen Sie an der Haltestelle Highland and Franklin aus und fahren Sie auf Franklin nach Westen.

6200 Franklin Avenue, Los Angeles, CA 90028

Hollywood Tower Apartments

5. Klassische Kamerasammlung der American Society of Cinematographers

Wenn Sie sich der Orchid Avenue nähern, werden Sie ein Herrenhaus bemerken, das durch dichte Hecken vom Bürgersteig abgesperrt ist. Nur für den Fall, dass die Türme es nicht verraten: Dies ist das berühmte Magic Castle, L.A.s meistgepriesener Treffpunkt für Magier. Das Bewerten einer Einladung erfordert ein wenig Verrenkung – und selbst wenn Sie als Gast zugelassen werden, sind die Gebühren hoch. Überspringen Sie dieses Spektakel vorerst und besuchen Sie ein etwas weniger mysteriöses Clubhaus auf der anderen Straßenseite. Die American Society of Cinematographers zog 1936 – 17 Jahre nach ihrer Gründung – hierher und renovierte das Haus des Stummfilmstars Conway Tearle als eine Höhle, in der männliche Cineasten Poker spielten und Zigarren pafften, wenn ihr Arbeitstag endete. Jetzt öffnet das Clubhaus seine Türen für jeden, der sich umschauen möchte, rufen Sie einfach vorher an, um sicherzustellen, dass keine Veranstaltung nur für Mitglieder stattfindet.

Rund um die Plüschsessel und Sofas in der Hauptlounge der Organisation finden Sie eine Kamerasammlung, die die Geschichte der bewegten Bilder nachzeichnet – von einem laternenähnlichen Projektor, der ein einzelnes Bild ausstrahlte, bis hin zum Edison Kinetoscope aus den 1890er Jahren, in dem a Penny rollte 50 Fuß Film. (Dieser befindet sich in der Mitte der Restaurierung.) Zu den weiteren Highlights gehören frühe 30-Pfund-Digitalkameras und die Mitchell BNC 2, auf der Gregg Toland aufgenommen wurde Citizen Kane . Die Wände sind manchmal auch mit stimmungsvollen Standfotos gesäumt.

1782 N Orange Dr, Los Angeles, CA 90028

Kamerasammlung der American Society of Cinematographers

6. Frank Lloyd Wrights Samuel Freeman House und der High Tower Elevator

Um diese architektonischen Wunder zu Fuß zu erleben, muss man ein wenig die Nerven verlieren. Wenn Sie die ASC verlassen, biegen Sie rechts auf Franklin ab und fahren Sie dann geradeaus den Hillcrest hinauf, bevor Sie rechts auf Glencoe joggen. Ihr erstes Ziel befindet sich am Ende dieses verwinkelten Wohnblocks. Lernen Sie das Freeman House kennen, ein gedrungenes Textilblockgebäude von Frank Lloyd Wright, das sich jetzt in der Obhut der USC School of Architecture befindet. 1924 aus quadratischen Betonplatten aus Hangsand erbaut, sieht es aus wie eine Mischung aus modernistischer Duschkabine und ägyptischem Grab. Viele der Blöcke sind mit unverwechselbaren Formen bedruckt – obwohl sich die Gelehrten nicht genau einig sind, was sie sind. Die Arbeiten zur Reparatur alter Erdbebenschäden und zur Isolierung der Struktur gegen zukünftiges Rumpeln waren etwas unruhig, und das Haus ist derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen. Dennoch gibt es von außen viel zu schätzen. Suchen Sie nach Wegen, wie Sandstein und Grün Ihre Aufmerksamkeit auf die umgebende Landschaft lenken, wie die Kakteen und die Canyons, weit unten und auch in das Fundament des Hauses eingebrannt.

Sie können die nächste Haltestelle zu Fuß erreichen oder sie aus der Ferne betrachten, indem Sie zur Kreuzung Camrose Drive und High Tower Drive fahren. Wenn Sie vom Freeman House aus zu Fuß gehen, gehen Sie Glencoe entlang, bis es an einer Steintreppe zu Ihrer Linken endet. Nehmen Sie es und biegen Sie nach rechts ab, und Sie befinden sich auf einem gewundenen Durchgang, der von Palmwedeln beschattet wird, die das Licht schimmern. Wenn Sie sich wieder mit dem Asphalt verbinden, sehen Sie in der Ferne den jahrhundertealten High Tower Elevator. Diese fünfstöckige Maschine – nach italienischem Vorbild Glockenblumen , oder Glockentürme – erspart den Bewohnern dieses hügeligen Viertels, jeden Tag Hunderte von Treppen hinaufzuhusten und zu schnaufen. Für eine genauere Ansicht folgen Sie der Kurve, bis Sie rechts auf den Yeager Place abbiegen können. Dann machen Sie sich bereit zum Klettern. Sie werden auf Ihrem Weg nach oben viel ablenken können: Eidechsen, Bougainvillea-Ausbrüche, die gezackten Ränder der Aloe lassen die Größe Ihres Arms. Wenn Sie es oben schaffen, können Sie es möglicherweise in Bewegung sehen, wenn ein Bewohner mitfährt – er sind die einzigen, die Zugang haben. Ansonsten genießen Sie den abgelegenen Rückzugsort, erblicken Sie die Gebäude weit unten und beginnen Sie dann Ihren Abstieg.

1962 Glencoe Way, Los Angeles, CA 90068

Hoher Turmaufzug

7. Eine Scheune mit einer glamourösen Geschichte

Im frühen 20. Jahrhundert war Hollywood verschlafen und pastoral, ein Flickenteppich aus Obstgärten und Ställen. Die Filmindustrie war immer noch in New York City zentriert, und die Autoren der Westküste zögerten, sich für zweckgebundene Konstruktionen einzusetzen. Sie haben Filme gedreht, wo immer sie konnten, und so kam Cecil B. DeMille dazu, eine Scheune an der Ecke Sunset und Vine als Kulisse zu nutzen Der Squaw-Mann , ein Western in Spielfilmlänge und der erste abendfüllende Film, der in Hollywood gedreht wurde. Die Crew brachte 250 US-Dollar pro Monat zusammen, und zunächst wurden die Pferdemieter nicht vertrieben – die Filmemacher arbeiteten einfach um sie herum und drehten unter natürlichem Licht (letztendlich übergaben sie den Film sogar an ein Labor vor Ort zur Entwicklung). . Aber als die Branche wuchs und DeMilles Betriebe expandierten, ging die Scheune auf die Straße: Auf einen Lastwagen verladen, rollte sie nach Melrose und dann zum Hollywood Boulevard, bevor sie 1985 auf diesem Gelände landete.

Deshalb finden Sie es hier, wenn Sie den High Tower Elevator verlassen, an der Kreuzung von Vine und Camrose. Heutzutage ist es das Hollywood Heritage Museum, dessen Äußeres im Laufe der Jahre restauriert wurde, um die verschiedenen Funktionen der Scheune hervorzuheben – als Kulisse, als Büro, als Fitnessstudio, in dem Möchtegern-Stars verkleinert und aufgebauscht werden. Wenn Sie es am Wochenende erwischen, gehen Sie hinein und bestaunen Sie gerettete Theatersitze, Speisekarten und Aschenbecher aus dem Brown Derby und ein paar Requisiten (ein Speer aus DeMilles Die Zehn Gebote, von 1956, ist noch scharf). Wenn das Museum geschlossen ist, sehen Sie sich die Informationstafeln an, und wenn Sie an einem Tag vorbeikommen, an dem eine Show in der nahe gelegenen Hollywood Bowl stattfindet, finden Sie möglicherweise eine Reihe von Picknicktischen auf dem Rasen, die zum Verweilen einladen.


Geheimnis des Sandes

Rai Aren "Secret of the Sands" sollte kein Geheimnis bleiben. Es ist eine wunderbar durchdachte Geschichte, die ich jedem wärmstens empfehlen kann.

Ich war schon immer von Ägyptologie fasziniert, obwohl ich mich nicht erinnern kann, jemals ein Buch zu diesem Thema gelesen zu haben. Anscheinend hat die Indiana-Jones-Reihe meinen Durst gestillt. :)

Wie gesagt, ich konnte dieses Buch nicht aus der Hand legen. Die Kapitel sind ziemlich schnell, was wunderbar zu meinem unglaublich hektischen Terminkalender passt, besonders während der Ferienzeit. Es ist gefüllt mit Rai Arens "Secret of the Sands" sollte kein Geheimnis bleiben. Es ist eine wunderbar durchdachte Geschichte, die ich jedem wärmstens empfehlen kann.

Die Ägyptologie hat mich schon immer fasziniert, obwohl ich mich nicht erinnern kann, jemals ein Buch zu diesem Thema gelesen zu haben. Anscheinend hat die Indiana-Jones-Reihe meinen Durst gestillt. :)

Wie gesagt, ich konnte dieses Buch nicht aus der Hand legen. Die Kapitel sind ziemlich schnell, was wunderbar zu meinem unglaublich hektischen Terminkalender passt, besonders während der Ferienzeit. Es ist voller Drama, Intrigen, Action, Mysterium und Spannung. Die Liste geht weiter und weiter.

Secret of the Sands ist weit entfernt von Ihrem typischen Archäologen-Findet endlich einen antiken Archeotyp. Es ist viel, viel mehr. Definitiv ein Buch, das man sagen kann "stillt den Durst und macht Lust auf mehr."

J. R. Reardon
Autor, VERTRAULICHE KOMMUNIKATION

Lassen Sie mich nur sagen - es ist selten, dass ich Bewertungen hinterlasse. Ich mache das nur für Bücher, die ich wirklich liebe. Als Autor verstehe ich die zerstörerische Natur, die eine schlechte Rezension einem Buch verleihen kann, also abonniere ich das alte Sprichwort: "Wenn Sie etwas Nettes zu sagen haben, sagen Sie überhaupt nichts."

Secret of the Sands hat mich gezwungen, diesen Eid zu brechen. Es ist ein verwirrendes Buch, das du gerne liebst, aber es lässt dich so hart arbeiten, um dorthin zu gelangen, dass es dich am furiosen Ende aus der Fassung bringt und dich fühlt, als hättest du zu hart gearbeitet, um es zu sehen. Ich mache das nur für Bücher, die ich wirklich liebe. Als Autor verstehe ich die zerstörerische Natur, die eine schlechte Rezension einem Buch geben kann, also unterschreibe ich das alte Sprichwort: "Wenn du nichts Nettes zu sagen hast, sag überhaupt nichts."

Secret of the Sands hat mich gezwungen, diesen Eid zu brechen. Es ist ein verwirrendes Buch, das man gerne lieben würde, aber es lässt einen so hart arbeiten, dass es am furiosen Ende einen aus der Fassung bringt und das Gefühl hat, zu hart gearbeitet zu haben, um die Lösung zu sehen.

Warum ist das so schwer? Nun, zum einen ist der Schreibstil der Autoren Rai und Tavius ​​nicht typisch für meine Lesevorliebe. Das ist nicht ihre Schuld. Ich genieße eine beschreibende Erzählung, die mit aktiver Stimme erzählt wird, während die Arbeit von Rai und Tavius ​​hauptsächlich erzählend, passiv ist. Das soll nicht heißen, dass sie kein schönes Bild von dem, was vor sich geht, zeichnen – aber es liest sich an einigen Stellen eher wie ein Bericht als eine Fiktion.

Zweitens wirkt der Dialog zwischen den Charakteren (vor allem in der Gegenwart) stellenweise fehl am Platz und manchmal komisch schlecht. Einige der Charaktere sind hauchdünne Karikaturen böser Schurken aus der Vergangenheit, wie der hinterhältige Assistent Fessel.

Die Autoren sind viel besser, wenn sie ins alte Ägypten zurückblicken, aber selbst dann ist es schwer, sich einen Sohn einer Königin in der Antike vorzustellen, der sie "Mama" nannte. Solche Kleinigkeiten schienen einen aus der Geschichte herauszubrechen.

Das ist also das Negative. Das Positive und der Grund, warum ich es durchgemacht habe, ist, dass Secret of the Sands eine fantastische Geschichte mit Action, Spannung und muffigen, staubigen Entdeckungen ist, die den Geist in Erstaunen versetzen. Während Alex und Mitch die Hinweise auf den Pharom durchforsten, werden Sie zurück ins alte Ägypten entführt, wo die alte Geschichte des Verrats mit mystischen Kräften unbekannter Herkunft verwoben ist.

Wenn Sie sich dem Ende nähern, werden Sie feststellen, dass das Schreiben besser, straffer und in einem hektischen Tempo ist. Es macht Spaß beim Lesen, das gegen Ende ein Pageturner ist.

Ich würde Secret of the Sands all denen empfehlen, die Geschichte, das alte Ägypten, die Theorie der antiken Astronauten oder all dies lieben.

Der Titel dieses Buches hat mich wirklich darauf aufmerksam gemacht. Ich bin auch ein großer Fan von James Rollins und Wilbur Smith. Ich liebe Abenteuerromane. Und die Tatsache, dass dieser in Afrika, Ägypten stattfand, war ein Pluspunkt. Rai Aren und Tavius ​​E. wissen wirklich, wie man eine ausgelassene Abenteuergeschichte mit Humor, Action und Romantik erzählt.

Die Geschichte ist sowohl das heutige Ägypten als auch das historische Ägypten. Ich liebe das, es geht zwischen dem heutigen Tag und Ägypten um 10 000 v. Chr. hin und her. Zwei sehr lustige Archäologen der Gegenwart entdecken Der Titel dieses Buches hat mich wirklich darauf aufmerksam gemacht. Ich bin auch ein großer Fan von James Rollins und Wilbur Smith. Ich liebe Abenteuerromane. Und die Tatsache, dass dieser in Afrika, Ägypten stattfand, war ein Plus. Rai Aren und Tavius ​​E. wissen wirklich, wie man eine ausgelassene Abenteuergeschichte mit Humor, Action und Romantik erzählt.

Die Geschichte ist sowohl das heutige Ägypten als auch das historische Ägypten. Ich liebe das, es geht zwischen dem heutigen Tag und Ägypten um 10 000 v. Chr. hin und her. Zwei sehr lustige Archäologen der Gegenwart entdecken ein sehr interessantes Artefakt, das vor ungefähr 12 000 Jahren lange begraben wurde. Dieses Artefakt hat erschreckende und erschreckende Auswirkungen. Vor allem, wenn es in die falschen Hände gerät. Sie haben ein Geheimnis gelüftet, das das Schicksal des Lebens auf diesem Planeten verändern könnte. Mehr kann ich nicht sagen, ohne es kaputt zu machen.

Diese Geschichte ist ein rasanter Action-Adventure-Roman, der ein echter Pageburner ist. Die Charaktere sind lebensecht und sehr lustig. Sowohl die heutigen als auch die antiken Protagonisten. Sie alle haben Tiefe, insbesondere die Antagonisten, die nicht nur Pappfiguren-Bösewichte sind. Selbst die bösartigsten Spieler dieses Romans haben etwas Bewundernswertes. Die Geschichte ist komplex und lässt einen bis zum Schluss rätseln. Mit der Glaubwürdigkeit dieser Geschichte wird man von Anfang an in die Geschichte einbezogen. Über ein so altes Ägypten ist nicht viel bekannt, und die Schlussfolgerungen und Möglichkeiten, die in diesem Roman gezogen wurden, haben mich wirklich zum Nachdenken gebracht. Darüber hinaus frage ich mich, ob sie nicht ein Körnchen Wahrheit enthalten können.

Dieser Roman hat mich auch jetzt, nachdem ich ihn zu Ende gelesen habe, zum Nachdenken angeregt. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten. Ich denke, James Rollins und Wilbur Smith werden sich einen Platz auf den Bestsellerlisten für diese Nachwuchskräfte schaffen müssen.

In Secret of the Sands verweben die talentierten Autoren Rai Aren und Tavius ​​E. die Fäden der Vergangenheit und Gegenwart zu einem komplizierten literarischen Wandteppich rund um die große Sphinx Ägyptens. Von dem Moment an, als ich die erste Seite umblätterte, war ich in ihre Geschichte verstrickt, rang nach Luft, als die geheime Falltür zugeschlagen wurde, schnitt mir die Luft ab, schrie vor Freude über die archäologischen Entdeckungen von Mitch und Alex, kicherte über Jack und ihre Freunde Bobs Possen und Stirnrunzeln über Zazmarias Gier und Verrat.

The m In Secret of the Sands verweben die talentierten Autoren Rai Aren und Tavius ​​E. die Fäden der Vergangenheit und Gegenwart zu einem komplizierten literarischen Wandteppich rund um die große Sphinx Ägyptens. Von dem Moment an, als ich die erste Seite umblätterte, war ich in ihre Geschichte verstrickt, rang nach Luft, als die geheime Falltür zugeschlagen wurde, schnitt mir die Luft ab, schrie vor Freude über die archäologischen Entdeckungen von Mitch und Alex, kicherte über Jack und ihre Freunde Bobs Possen und Stirnrunzeln über Zazmarias Gier und Verrat.

Das Kennzeichen einer wirklich guten Geschichte ist eine Geschichte, die über die Jahrhunderte hinausgeht. Obwohl die Autoren einen Teil ihres Romans in der Vergangenheit basieren mögen, hallt ein gutes Garn auch in die Gegenwart und Zukunft wider. Secret of the Sands hegt Liebe, Familie und Ehre, verurteilt Böses und Verrat und präsentiert uns eine verlockende Theorie dessen, was unter der großen Sphinx liegt. Ist die Kraft hinter der Sphinx nicht von dieser Welt? Wenn ja, wie kann der Mensch hoffen, es zu kontrollieren?

Ich will mehr. Zum Glück ist die Fortsetzung Destiny of the Sands anscheinend bereits im Gange und dieser Leser wird einer der ersten sein, der diese wunderbare Saga von Ägypten weiterliest.
. mehr

Alexandra "Alex" und Mitch sind beide Archäologen. Sie waren an vielen Ausgrabungsstätten, aber keiner von ihnen war so aufregend wie diese neueste Ausgrabung bei der Großen Sphinx in Gizeh in Ägypten. Alex und Mitch entdecken eine Truhe. In der Brust sind einige Zylinder versteckt. Einer der Zylinder enthielt ein Buch mit Gemälden und Schriften sowie vielen anderen Artefakten, die bis auf 12.000 v. Chr. zurückreichten. Dies ist eine großartige Entdeckung für Alex und Mitch, aber es gibt nur ein kleines Problem. diese ar Alexandra "Alex" und Mitch sind beide Archäologen. Sie waren an vielen Ausgrabungsstätten, aber keine von ihnen war so aufregend wie diese neueste Ausgrabung bei der Großen Sphinx in Gizeh in Ägypten. Alex und Mitch entdecken eine Truhe. In der Brust sind einige Zylinder versteckt. Einer der Zylinder enthielt ein Buch mit Gemälden und Schriften sowie vielen anderen Artefakten, die bis auf 12.000 v. Chr. zurückreichten. Dies ist eine großartige Entdeckung für Alex und Mitch, aber es gibt nur ein kleines Problem. diese Artefakte sollten sogar existieren, also was bedeutet das? Seltsame Dinge haben begonnen. Alex' Träume sind voller Menschen, die sie nicht kennt, die in einer anderen Welt leben. Alex und Mitch versuchen herauszufinden, wie diese Artefakte hierher gekommen sind und was Alex' Träume ihr sagen wollen. Dies sind die Fragen, die Alex und Mitch in Secret of the Sands beantworten werden.

Die Autoren Rai Aren und Tavius ​​E. teilen eine gemeinsame Liebe zum alten Ägypten und zur Archäologie. Es zeigt in ihrem ersten Roman Secret of the Sands. Es ist immer eine tolle Sache, wenn man ein Buch lesen kann, in dem ein Autor seine Interessen in die Geschichte einfließen lässt, denn das spürt ich als Leser in der Handlung und den Charakteren, was mich wiederum sehr begeistert, dieses Buch zu lesen. Secret of the Sands mischt Mystery, altes Ägypten, Romantik und paranormale Elemente zu einem faszinierenden Roman. Ich bin mir sicher, dass die Fortsetzung Destiny of the Sands von den Autoren Rai Aren und Tavius ​​E. genauso gut, wenn nicht sogar besser sein wird.
. mehr

Die Idee hat mir Spaß gemacht, aber ich fand, dass einiges von dem Geschriebenen mich zu wünschen übrig ließ. Ich stimme anderen Revieren zu - die Dialoge waren kindlich und in den heutigen Szenen gab es viel zu viel davon! Es gab sehr wenig Charakterbeschreibung, weil alles in den Dialogen stand. Die Szenen in der Vergangenheit waren für mich viel unterhaltsamer.

Manchmal war ich etwas gelangweilt und manchmal musste ich die Seite umblättern, um herauszufinden, was als nächstes passiert. Ich nehme an, das Wort, nach dem ich suche, ist ungleichmäßig? Ich denke, da hat mir die Idee gefallen, aber ich fand, dass einiges an dem Schreiben mich zu wünschen übrig ließ. Ich stimme anderen Revieren zu - die Dialoge waren kindlich und in den heutigen Szenen gab es viel zu viel davon! Es gab sehr wenig Charakterbeschreibung, weil alles in den Dialogen stand. Die Szenen in der Vergangenheit waren für mich viel unterhaltsamer.

Manchmal war ich etwas gelangweilt und manchmal musste ich die Seite umblättern, um herauszufinden, was als nächstes passiert. Ich nehme an, das Wort, das ich suche, ist ungleichmäßig? Ich denke, dass hier Potenzial vorhanden ist, und mit harter Arbeit und dem Zuhören der konstruktiven Kritik anderer Rezensenten könnten diese Autoren einen wahren Gewinner veröffentlichen.

Ich hatte auch das Gefühl, als ob das Buch gerade zu Ende wäre. Keine Schließung. Ich vermute, dies ist für die Möglichkeit einer Fortsetzung, was ich für eine gute Idee halte. Ich denke jedoch, dass es besser gewesen wäre, einige der verlorenen Enden in diesem Buch zu verbinden, bevor Sie weitermachen. Ich werde höchstwahrscheinlich ihr nächstes Buch lesen. . mehr

Okay, eine Prise Action, eine gesunde Portion Mysterium und Spannung, ein Hauch Intrigen, ein paar alte Schuhe, ein heißes Babe und ein paar komisch nerdige Geek-Wissenschaftler, die mich an Ryan Styles erinnern (Drew Carey, Who's Line Is It Anyway?) und Jack Black (School of Rock, High Fidelity) und es entpuppt sich als unterhaltsame Abenteuergeschichte… wenn Sie Schweizer Käse mögen.

Die Geschichte dreht sich um zwei kämpfende, aber begabte Archäologen, Doktoranden, die an einem Doktortitel in Ägyptologie arbeiten, während sie an einem großen Okay arbeiten, eine Prise Action, eine gesunde Portion Mysterium und Spannung, einen Hauch von Intrigen, ein paar alte Schuhe einwerfen, a heißes Babe und ein paar komisch nerdige Geek-Wissenschaftler, die mich an Ryan Styles (Drew Carey, Who's Line Is It Anyway?) und Jack Black (School of Rock, High Fidelity) erinnern und es entpuppt sich als unterhaltsame Abenteuergeschichte… Sie mögen Schweizer Käse.

Die Geschichte dreht sich um zwei kämpfende, aber begabte Archäologen, Doktoranden, die an Doktortiteln in Ägyptologie arbeiten, während sie an einer großen "Ausgrabung" um die Großen Pyramiden und die Sphinx arbeiten. Sie haben ihre eigenen Theorien und Vorstellungen über das Alter der Sphinx, die in akademischen Kreisen anscheinend nicht gut aufgenommen wurden und sie in der Vergangenheit in Schwierigkeiten gebracht haben. Jetzt wurden sie von einem leitenden Archäologen abgeholt, der dazu neigt, die Arbeiten und Funde seiner Untergebenen zu stehlen und für sich zu beanspruchen.

Am Anfang der Geschichte hat Alexandra, die Tochter eines Archäologen, einen Traum, dann stolpert sie buchstäblich über eine alte Holzkiste, die im Sand vergraben ist. Nachdem sie die Kiste ausgegraben hatten, adoptierten sie und ihr … „Freund“ … Bruder. Liebhaber? (Die Jury ist noch nicht dabei) Grabe die Truhe aus und mache einen erstaunlichen Fund.

Während wir daran arbeiten, herauszufinden, was die neuen Entdeckungen sind, werden wir in einem historischen Rückblick (nicht über ein Individuum) in die Zeit versetzt, als die Sphinx vor über 12000 Jahren gebaut wurde (Ja, zähle die Nullen, das ist weiter zurück, als irgendjemand denkt, aber nicht weiter zurück, als die meisten Leute glauben). So beginnen die intermittierenden Geschichten, oder die beiden zum Preis von einer. Wir verbringen die gegenwärtige Hälfte der Zeit mit Alexandra und ihren Freunden und die andere Hälfte mit den alten Menschen und der königlichen Familie.

Ich werde die Geschichten nicht mit viel mehr Details verderben. Sie können es selbst lesen. Ich werde eine eher analytische oder technische Diskussion über das Buch führen.
Die Charaktere – Okay, Alexandra erinnerte mich an den Charakter, den Rachel Wiez in Mummy Returns spielte (warum nicht der erste? Weil sie im zweiten so viel heißer (heißer?) aussah… ja, ich bin ein Typ, so verklagen Sie mich) bis hin zu mir, dass ich mir vorstellen kann, dass sie sagt: "Nimm die Bainbridge-Stipendiaten!" (das hat sie nicht wirklich gesagt). Das ist alles zusammen nicht schlecht. Ich habe die Filme von Brendon Frazier und Rachel Weiz wirklich genossen. Ich weise nur darauf hin, dass in der Archäologie nicht mehr viel übrig ist, trifft auf einen seltsamen Fund, der noch nie zuvor gemacht wurde. Die Charaktere an der Oberfläche wirkten hin und wieder ein bisschen „generisch“ (Hier Nerd, Geek oder nerdy hot babe einfügen).

Auch hier ist es nicht so, dass dies eine schlechte Sache ist. Es gibt viele gängige Geschichten und Genres, bei denen nicht viel einzigartiges Terrain aufgedeckt wird (wahrscheinlich hat die Verlagsbranche als Ganzes hier viel Schuld). Ich sage nur, erwarte in diesem Buch keine „Oh-mein-Gott-ich-ich-geschockt-schockiert-und-bestürzt-Momente“.

Es gibt einige wohl einzigartige Facetten des Buches. Ich glaube einfach nicht, dass das Setting, die Charaktere oder die grundlegende Handlung dazu gehören.

Es dauerte eine Weile, weil die historischen Rückblenden den Fluss in der Gegenwart immer wieder unterbrachen, aber schließlich wuchsen die Hauptfiguren und ihre Nebendarsteller an mir. Es stellte sich heraus, dass sie Stil haben (ich liebte die modische Wahl der Arbeitsschuhe (Stiefel?) und das schicke schwarze Kleid von Alexandra. Sie konnte es kaum erwarten, aus den Stilettos zu kommen) und einen wunderbaren Sinn für Humor. Die beiden unterstützenden technischen Fehler waren komisch und unterhaltsam, ohne übertrieben zu werden, und der „Bösewicht“ im modernen Story-Thread war leicht böse, aber leicht zu missachten.

Ich habe das Gefühl, dass wir im nächsten Buch oder in den folgenden Büchern noch viel mehr über die Vergangenheit von Alexandra und ihrem besten Freund, Adoptivbruder, Liebhaber erfahren werden. Jedes Mal, wenn ich von ihrer Vergangenheit hörte, hatte ich immer mehr das Gefühl, dass wir nur einen Teil der Geschichte mitbekommen. Der Teil, den wir bekamen, schien interessant genug zu sein, schien aber nur außerhalb unseres Bewusstseins eine Verbindung herzustellen, etwa wenn Sie ein paar Abschnitte eines größeren Puzzles vervollständigen und sehen können, dass die beiden verwandt sind, aber wahrscheinlich durch einen unvollendeten Teil des Puzzles verbunden sind .

Ich wünschte mir, der Autor hätte mehr Zeit mit den Charakteren in den antiken Teilen der Geschichte verbracht, damit die Helden dort sympathischer und leichter zu identifizieren wären. So wie es war, war die liebenswerteste Figur eine ehrgeizige, untreue Schurkin (Prinzessin) und der Held schien eher ein zweidimensionaler Kartonausschnitt zu sein (hier Pharao einfügen).

Da die Geschichte an zwei Fronten erzählt wurde, werde ich an zwei Fronten kritisieren.

Im modernen Thread. Der Geschichte fehlte jede wirkliche Action, aber das machte sie mit Intrigen und Energie mehr als wett. Es gab nur eine echte Kampfszene, die eher so rüberkam wie Freddy, Shaggy und Scooby, die es mit dem Bibliothekar mittleren Alters aufnehmen, der sich wie ein Geist benimmt. Normalerweise beschwere ich mich über einen Mangel an Action, ich fühle mich in der Action-Abteilung aus irgendeinem Grund nicht im Stich gelassen. Die moderne Geschichte hatte ein gutes Tempo, und es passierten genug Dinge und Mysterien und Intrigen und leichte Comic-Reliefs, um mich damit zufrieden zu stellen. Ich wünschte nur, es hätte mehr davon gegeben. Manchmal wurde die moderne Geschichte, in der ich das Hauptaugenmerk lag, von den historischen Rückblendeszenen schlecht gestampft und schwer miteinander zu verbinden, weil sie zu kurz waren.

Mit der Hauptgeschichte hätte man noch viel mehr machen können und so gut geschrieben und unterhaltsam wie es sich liest, wollte ich wirklich mehr machen. Das war in diesem Buch einfach nicht drin.

Der historische (alte historische?) Thread - Die antiken historischen Abschnitte waren zu lang. Sie haben tatsächlich eine einigermaßen gute Geschichte für sich selbst gemacht, außer dass der Autor sich auf den Schurken und die Schurken zu konzentrieren schien und nicht auf den/die späteren Helden. Es gab auch einige dünn verschleierte Hinweise darauf, was später herauskommen würde, wie später in einem anderen Buch. Ich glaube, der Autor versuchte nach der gleichen Magie, die mich verzauberte, als ich Katherine Nevilles „Acht“ las, aber das Ziel verfehlte.

Alles in allem mussten sie entweder durch den modernen Charaktersatz im modernen Thread entdeckt und erklärt werden und waren viel kürzer, oder es hätte mehr Aufmerksamkeit auf Helden und Charaktere gelegt werden müssen, um sie zu einem eigenständigen Teil der Geschichte zu machen.

Es gab hier eine fesselnde Geschichte, Liebe, Romantik, Verrat, Gefahr usw., aber zu viel Zeit konzentrierte sich auf zwei Charaktere, die am Ende sehr wenig mit dem modernen Story-Thread (der hier herauskam) zu tun hatten. Es fiel mir manchmal schwer, den Zusammenhang oder die Relevanz zu verstehen, was manchmal bedeutete, dass diese fesselnde Geschichte mit der meiner Meinung nach Hauptgeschichte (der modernen Geschichte) konkurrierte und sie an manchen Stellen überschattet, aber es stellte sich heraus, als würdest du deine Schwester küssen, unangenehm auf . so viele Ebenen.

Insgesamt ist dies eine unterhaltsame Lektüre mit Versprechen, aber ich kann nicht mehr als 3 Sterne vergeben, bis ich den nächsten Teil (Nächstes Buch) gelesen habe und herausfinde, ob alles passt. Der Autor hatte ein geschicktes Händchen und die Prosa las sich flüssig und wirkte wie ein polierter, professionell geschriebener Text. Es ist die Geschichte selbst, der es an Details mangelt. Es war eine gute, unterhaltsame Idee, mit viel Schreibarbeit, aber dennoch schien es, als ob wichtige Informationen für uns (Leser) absichtlich weggelassen wurden und der Autor vergessen hat, am Ende zurückzukommen und die Felder auszufüllen Löcher.

Sie werden die Lektüre mögen, weil sie sich reibungslos liest (professionell und straff) und die Charaktere, wenn auch manchmal ein bisschen generisch, tatsächlich unterhaltsam, lustig und unterhaltsam werden. Die Geschichte hat so viel Potenzial, aber wir hören nicht genug davon und den guten Teilen, die wir lesen, fehlen einige der gut schmeckenden Teile, die zum Kroketten gehören.
Fazit – Es ist wie Schweizer Käse. Ich liebe Käse. Ich liebe Schweizer Käse, aber er hat ein paar Löcher.

Achtung, es gibt etwas Gewalt, aber jede Gewalt ist von jedem YA oder älter zu bewältigen. Es gibt einige sexuelle Situationen und Beschreibungen, obwohl sie von YA wahrscheinlich überschaubar sind, täuschen sie darin, dass die rassigsten Szenen in der historischen Rückblende und nicht im Hauptstory-Thread vorkommen. Wenn Ihr YA eine 10. Klasse oder niedriger ist (USA-Schulsystem), ist dies für sie nicht geeignet. Wenn sie ein Junior oder ein Senior in der High School sind, wird die Entscheidung der Eltern immer noch empfohlen, obwohl dies wahrscheinlich für sie tolerierbar ist. Dies ist kein heißer Liebesroman, obwohl er etwas Romantik enthält. Seien Sie einfach ein Elternteil, treffen Sie eine gute Entscheidung, kennen Sie Ihre Kinder. Manche können, manche sollten das alles nicht lesen.

Es macht Spaß und es gibt einige sehr lustige und interessante Teile. Ich denke nur, es hätte besser sein können.
. mehr

Ein Mysterium, ein Geheimnis, prophetische Träume und eine Bedrohung für die Existenz des Planeten. Klingt nach einem guten Anfang? Es ist. Aber es gibt noch mehr, und es beginnt, als die jungen Archäologen Alex (Alexandra) Logan und Mitch Carver auf ein Artefakt stoßen, während sie Teil eines Ausgrabungsteams sind, das in der Nähe der Großen Sphinx arbeitet. Die beiden wissen nicht, was sie entdeckt haben, aber sie vermuten, dass es von Bedeutung ist. Sie wissen auch, dass sie dem Professor, dem sie Bericht erstatten, nicht vertrauen können. Inzwischen, 12.000 Jahre zuvor, rief eine Rasse von Menschen
Ein Mysterium, ein Geheimnis, prophetische Träume und eine Bedrohung für die Existenz des Planeten. Klingt nach einem guten Anfang? Es ist. Aber es gibt noch mehr, und es beginnt, als die jungen Archäologen Alex (Alexandra) Logan und Mitch Carver auf ein Artefakt stoßen, während sie Teil eines Ausgrabungsteams in der Nähe der Großen Sphinx sind. Die beiden wissen nicht, was sie entdeckt haben, aber sie vermuten, dass es von Bedeutung ist. Sie wissen auch, dass sie dem Professor, dem sie Bericht erstatten, nicht vertrauen können. Unterdessen, 12.000 Jahre zuvor, beschäftigt sich eine Volksrasse namens Kierani mit ihren eigenen Geheimnissen, Verrat und drohender Zerstörung.

Dies alles sorgt für einen dynamischen Page-Turner, da der Druck sowohl für alte als auch für moderne Charaktere steigt. In dieser facettenreichen Geschichte passiert viel, während Intrigen und Spannungen zu packenden Höhepunkten zunehmen. Abgesehen von der Handlung ist das Besondere an Secret of the Sands die Art und Weise, wie die Autoren Rai Aren und Tavius ​​E beide Geschichten mit mehreren Blickwinkeln und kurzen, fesselnden Kapiteln verflechten. Ihr einfacher Schreibstil ist auch für jüngere Leser geeignet.

Obwohl ich meinen Anteil an Romanen sicherlich genossen habe, haben mich nur wenige davon so sehr dazu gebracht, die Fortsetzung zu überstürzen wie bei diesem. Die Geschichte lässt einige große Fragen unbeantwortet, und obwohl diese Strategie einige irritieren könnte, hat sie den Star Wars-Filmen sicherlich nicht geschadet. Es sollte diesem unterhaltsamen Roman auch nicht schaden.

Bewertet von Erikka Adams alias "The Bookbinder" für TeensReadToo.com

Alex und Mitch sind die Ausgestoßenen der archäologischen Ausgrabungsstätte, an der sie in Ägypten arbeiten. Ihr Vorgesetzter/Professor Dustimaine ist darauf aus, jeden ihrer Erfolgsversuche zu vereiteln. Wenn er etwas verpasst, ist sein Untergebener Fessel C. Blothers da, um sie zu fangen.

Eines Tages stolpern Alex und Mitch buchstäblich über ein Geheimnis, das Tausende und Abertausende von Jahren alt ist und niemandem außer ihnen unbekannt ist. Mit Hilfe ihres Labortechnik-Freundes Bewertet von Erikka Adams alias "The Bookbinder" für TeensReadToo.com

Alex und Mitch sind die Ausgestoßenen der archäologischen Ausgrabungsstätte, an der sie in Ägypten arbeiten. Ihr Vorgesetzter/Professor Dustimaine ist darauf aus, jeden ihrer Erfolgsversuche zu vereiteln. Wenn er etwas verpasst, ist sein Untergebener Fessel C. Blothers da, um sie zu fangen.

Eines Tages stolpern Alex und Mitch buchstäblich über ein Geheimnis, das Tausende und Abertausende von Jahren alt ist und niemandem außer ihnen unbekannt ist. Mit Hilfe ihrer Labortechnik-Freunde Jack und Bob werden Alex und Mitch bald darauf verwickelt, eine mysteriöse Macht aufzudecken, die irgendwie mit der großen Sphinx in Verbindung steht.

Könnte dies die größte Entdeckung in der archäologischen Geschichte sein – oder nur der Plan von jemandem, eine andere Gesellschaft zu verletzen und zu zerstören?

Rai Aren & Tavius ​​E. schreiben eine fesselnde Mischung aus Mysterium, Geschichte, Fantasie und Abenteuer in dieser Geschichte zweier Geschichten – eine erzählt in der Gegenwart, die andere aus der Vergangenheit – erzählen eine Geschichte von missbrauchter Macht und lernen, zu vertrauen , und das Schicksal der Zivilisation. Die Dialoge sind glaubwürdig und die Handlung ein Pageturner. . mehr

Secret of the Sands ist ein interessantes Buch, das zwei parallele Geschichten gleichzeitig erzählt, die jedoch 12.000 Jahre auseinander liegen. Es ist teils Indian Jones, teils Mystery-Thriller.

Der erste Teil der Geschichte handelt von einem Team moderner Archäologen, die ein uraltes Artefakt entdecken, das unter der Großen Sphinx von Gizeh in Ägypten versteckt ist. Die zweite Geschichte handelt von einer unbekannten Zivilisation vor den Ägyptern.

Beide Sets von Geschichten sind gut geschrieben und in einem ursachen- und wirkungsartigen Setting miteinander verwoben. It al Secret of the Sands ist ein interessantes Buch, das zwei parallele Geschichten gleichzeitig erzählt, die jedoch 12.000 Jahre auseinander liegen. Es ist teils Indian Jones, teils Mystery-Thriller.

Der erste Teil der Geschichte handelt von einem Team moderner Archäologen, die ein uraltes Artefakt entdecken, das unter der Großen Sphinx von Gizeh in Ägypten versteckt ist. Die zweite Geschichte handelt von einer unbekannten Zivilisation vor den Ägyptern.

Beide Sets von Geschichten sind gut geschrieben und in einem ursachen- und wirkungsartigen Setting miteinander verwoben. Es nimmt auch eine bekannte Ikone der Sphinx und gibt ihr eine neue Wendung, die ich interessant fand.

Die Charaktere sind gut abgerundet mit guten Hintergrundgeschichten und es gibt ein paar tolle Wendungen mit einigen unerwarteten Täuschungen und Verrat.

Secret of the Sands ist gut, leicht und interessant zu lesen und das erste Buch einer Reihe. Die Zeit hat sich gelohnt und das Buch war interessant genug, um das zweite Buch der Reihe in die Hand zu nehmen.
. mehr

Jede Geschichte ist ein "Was wäre wenn?" Schriftsteller schreiben ständig alternative Weltgeschichten, auch wenn sie mit der Welt, in der wir leben, identisch zu sein scheinen. Das alte Ägypten schwankt in unseren Köpfen zwischen Wissen und Vorstellung, Tatsache und Fiktion, wie Hitzewellen, die von der Wüste kommen. Ist das, was wir sehen, wirklich oder eine Fata Morgana?

Secret of the Sands von Rai Aren und Tavius ​​E hat zwei Geschichten, die gleichzeitig laufen und sich spiegeln. Die erste Geschichte ist die des alten Ägyptens vor den Pyramiden, aber nicht vor der Sphinx. Jede Geschichte ist ein "Was wäre wenn?" Schriftsteller schreiben ständig alternative Weltgeschichten, auch wenn sie mit der Welt, in der wir leben, identisch zu sein scheinen. Das alte Ägypten schwankt in unseren Köpfen zwischen Wissen und Vorstellung, Tatsache und Fiktion, wie Hitzewellen, die von der Wüste kommen. Ist das, was wir sehen, wirklich oder eine Fata Morgana?

Secret of the Sands von Rai Aren und Tavius ​​E hat zwei Geschichten, die gleichzeitig laufen und sich spiegeln. Die erste Geschichte ist die des alten Ägyptens vor den Pyramiden, aber nicht vor der Sphinx. Das „Was wäre wenn“ in Secret of the Sands umfasst die Theorie, dass die Sphinx älter ist als akzeptierte Datierungen, basierend auf den Beweisen, dass Teile der Sphinx zeigen, dass zu einer Zeit Regen über ihren Körper geflossen ist, was darauf hindeutet, dass die Sphinx an einem gebaut worden sein muss Zeit, als das ägyptische Wetter vor etwa 12.000 Jahren viel milder und feuchter war. Wir werden in das Königreich von König Traeus und Königin Axiana und die erweiterte königliche Familie eingeführt, die im Palast lebt. Traeus und Axiana sind geliebte Herrscher und das Land ist in Frieden. Traeus plant, die Sphinx zu Ehren eines legendären Löwen zu bauen, der einen alten König rettete. Es soll ein Geschenk der königlichen Familie an sein Volk sein. Traeus ist verblüfft, als bei der Frühlingszeremonie, die die Ernte ehrt, einige seiner Untertanen protestieren und verlangen, dass Traeus alle seine Pläne dem Volk offenbart. Auch innerhalb von Traeus’ eigenem Haushalt gibt es Streit, Traeus’ Bruder Prinz Alaj und seine Frau Zazmaria sind unzufrieden mit dem Status quo der Machtlosigkeit, die Alaj in der Familie hat, und den Kränkungen und Täuschungen, die sie von Traeus wahrnehmen. Zazmaria lässt sich leicht von dem mächtigen Feind von Traeus, Lord Draxen, verführen. Aber die Intrigen irren nicht, Traeus selbst hat ein Geheimnis, das er vor allen verbirgt. Er baut eine geheime Kammer unter der Sphinx (von der auch in unserer Zeit gemunkelt wird), dass sie eine Art Maschine namens Pharom beherbergen soll. Traeus möchte die Kraft dieser Maschine zum Nutzen seiner Leute nutzen.

Die gleichzeitige Geschichte spielt in unserer Welt, der Welt von Mitch und Alexandra, sie sind lebenslange Freunde und Kollegen, die ihre Feldforschung auf einer Ausgrabung in der Nähe der Sphinx durchführen, um ihren Doktortitel zu verdienen. Sie arbeiten für Professor Dustimaine, einen ehrenhaften Mann, der mehr daran interessiert ist, die Arbeit und Entdeckungen anderer anzuerkennen, als wirkliche Feldforschung zu betreiben, außer den Doktoranden zu schimpfen, härter und länger zu arbeiten. Eines Nachmittags unter der ägyptischen Sonne schläft Alex(andra) ein und träumt von einer uralten Truhe mit seltsamen Zeichnungen. Der Traum regt sie so sehr auf, dass sie aufspringt und rennt, bis sie über etwas im Sand stolpert. Sie graben ihn aus und entdecken, dass es die Truhe ist, von der Alex geträumt hat. In der Truhe finden sie zwei Schriftrollen aus Metall aus einer Zeit vor der Eisenzeit. Sie bringen die Truhe zu ihren Freunden im Labor Jack und Bob, die für die komische Erleichterung sorgen, aber sie sind erfahrene Labortechniker und wenn sie nicht die Ausrüstung haben, kennen sie andere Doktoranden, die die richtige Ausrüstung haben. Gemeinsam entdecken sie einen Rosetta-Stein für die beiden gefundenen Schriftrollen, die in einer alten Sprache und Teile davon in einer archaischen, aber moderneren Form des Altägyptischen geschrieben sind. Gemeinsam beschließen sie, die Artefakte und ihre Entdeckungen von Professor Dustimaine fernzuhalten, bis sie ihre Ergebnisse überprüfen können, aber jedes Mal, wenn sie eine neue Entdeckung machen, drängt sie sie zu einer neuen Entdeckung, bis sie das Pharom finden und die mächtige Maschine aktivieren.
Ich habe dieses Buch wirklich genossen, die Autoren haben einen sehr natürlichen Stil, der dem Leser das Gefühl gibt, die Ereignisse mitzuerleben, wie sie sich entwickeln. Die Autoren haben das Vertrauen, auf ihre Geschichte zu vertrauen, um die Spannung aufzubauen, den Leser weiter in die Geschichte einzubeziehen und sich in das Ergebnis zu investieren und den Leser selbst Dinge entdecken zu lassen. Das Schreiben bezieht den Leser vollständig mit ein, und Sie werden feststellen, dass Sie die Helden anfeuern und möchten, dass der/die Bösewicht(e) ihre Belohnung bekommt. Die Charaktere sind lebendig und greifbar, insbesondere Mitch und Alex, die Kameradschaft der beiden Charaktere fühlt sich an, als würde man zwei echte Menschen kennenlernen. Dasselbe gilt für die Beschreibungen, manchmal hört man fast Sand auf Fels kratzen.

Ich weiß, dass es in Science-Fiction-Geschichten eine Tradition gibt, nicht zu viel über Technologien oder Werkzeuge zu erzählen, die von den Bewohnern der beschriebenen Welt täglich verwendet werden. Aber ich denke, der Pharom sollte ein wenig Hintergrundwissen darüber haben, wie er in den Besitz von Traeus gelangt ist, was er seiner Meinung nach für seine Untertanen tun wird und wie er die Macht zu nutzen weiß. Uns wird gesagt, dass der Pharom dem Menschen von einer außerirdischen Rasse geschenkt wurde, aber wir sehen nie, wie dieser Kontakt hergestellt wurde und warum die Außerirdischen einem König einer primitiven Gesellschaft eine solche Maschine geben würden. Der Pharom ist Traeus und seinem Volk fremd und würde natürlich zur Erklärung einladen, diese Fragen müssen beantwortet werden, einige werden angespielt, aber das bleibt meist dem Leser überlassen, die Lücken auszufüllen.Ich denke, es ist im gesamten Buch ein wenig offensichtlich, dass viele Dinge für eine Fortsetzung vorbereitet werden, und das kann für den Leser ein wenig unfair sein, weil wir von Elementen fasziniert und verführt werden, die wir nicht sehen werden am Ende des Buches verwirklicht. Es gibt eine geplante Fortsetzung von Secret of the Sands, aber auch ein Buch mit einer geplanten Fortsetzung sollte dem Leser einige Antworten geben, einige seiner Fragen erfüllen und wirklich Appetit auf das nächste Buch machen. Aber das sind kleinere Mängel im Vergleich zu all der Gesamtqualität und den Stärken des Buches.

Es ist ein wunderschön geschriebenes Buch und ich habe es sehr gerne gelesen und kann es jedem empfehlen, der eine gute Geschichte zum Lesen sucht. . mehr

Jede Geschichte ist ein "Was wäre wenn?" Schriftsteller schreiben ständig alternative Weltgeschichten, auch wenn sie mit der Welt, in der wir leben, identisch zu sein scheinen. Das alte Ägypten schwankt in unseren Köpfen zwischen Wissen und Vorstellung, Tatsache und Fiktion, wie Hitzewellen, die von der Wüste kommen. Ist das, was wir sehen, wirklich oder eine Fata Morgana?

Secret of the Sands von Rai Aren und Tavius ​​E hat zwei Geschichten, die gleichzeitig laufen und sich spiegeln. Die erste Geschichte ist die des alten Ägyptens vor den Pyramiden, aber nicht vor der Sphinx. Jede Geschichte ist ein "Was wäre wenn?" Schriftsteller schreiben ständig alternative Weltgeschichten, auch wenn sie mit der Welt, in der wir leben, identisch zu sein scheinen. Das alte Ägypten schwankt in unseren Köpfen zwischen Wissen und Vorstellung, Tatsache und Fiktion, wie Hitzewellen, die von der Wüste kommen. Ist das, was wir sehen, wirklich oder eine Fata Morgana?

Secret of the Sands von Rai Aren und Tavius ​​E hat zwei Geschichten, die gleichzeitig laufen und sich spiegeln. Die erste Geschichte ist die des alten Ägyptens vor den Pyramiden, aber nicht vor der Sphinx. Das „Was wäre wenn“ in Secret of the Sands umfasst die Theorie, dass die Sphinx älter ist als akzeptierte Datierungen, basierend auf den Beweisen, dass Teile der Sphinx zeigen, dass zu einer Zeit Regen über ihren Körper geflossen ist, was darauf hindeutet, dass die Sphinx an einem gebaut worden sein muss Zeit, als das ägyptische Wetter vor etwa 12.000 Jahren viel milder und feuchter war. Wir werden in das Königreich von König Traeus und Königin Axiana und die erweiterte königliche Familie eingeführt, die im Palast lebt. Traeus und Axiana sind geliebte Herrscher und das Land ist in Frieden. Traeus plant, die Sphinx zu Ehren eines legendären Löwen zu bauen, der einen alten König rettete. Es soll ein Geschenk der königlichen Familie an sein Volk sein. Traeus ist verblüfft, als bei der Frühlingszeremonie, die die Ernte ehrt, einige seiner Untertanen protestieren und verlangen, dass Traeus alle seine Pläne dem Volk offenbart. Auch innerhalb von Traeus’ eigenem Haushalt gibt es Streit, Traeus’ Bruder Prinz Alaj und seine Frau Zazmaria sind unzufrieden mit dem Status quo der Machtlosigkeit, die Alaj in der Familie hat, und den Kränkungen und Täuschungen, die sie von Traeus wahrnehmen. Zazmaria lässt sich leicht von dem mächtigen Feind von Traeus, Lord Draxen, verführen. Aber die Intrigen irren nicht, Traeus selbst hat ein Geheimnis, das er vor allen verbirgt. Er baut eine geheime Kammer unter der Sphinx (von der auch in unserer Zeit gemunkelt wird), dass sie eine Art Maschine namens Pharom beherbergen soll. Traeus möchte die Kraft dieser Maschine zum Nutzen seiner Leute nutzen.

Die gleichzeitige Geschichte spielt in unserer Welt, der Welt von Mitch und Alexandra, sie sind lebenslange Freunde und Kollegen, die ihre Feldforschung auf einer Ausgrabung in der Nähe der Sphinx durchführen, um ihren Doktortitel zu verdienen. Sie arbeiten für Professor Dustimaine, einen ehrenhaften Mann, der mehr daran interessiert ist, die Arbeit und Entdeckungen anderer anzuerkennen, als wirkliche Feldforschung zu betreiben, außer den Doktoranden zu schimpfen, härter und länger zu arbeiten. Eines Nachmittags unter der ägyptischen Sonne schläft Alex(andra) ein und träumt von einer uralten Truhe mit seltsamen Zeichnungen. Der Traum regt sie so sehr auf, dass sie aufspringt und rennt, bis sie über etwas im Sand stolpert. Sie graben ihn aus und entdecken, dass es die Truhe ist, von der Alex geträumt hat. In der Truhe finden sie zwei Schriftrollen aus Metall aus einer Zeit vor der Eisenzeit. Sie bringen die Truhe zu ihren Freunden im Labor Jack und Bob, die für die komische Erleichterung sorgen, aber sie sind erfahrene Labortechniker und wenn sie nicht die Ausrüstung haben, kennen sie andere Doktoranden, die die richtige Ausrüstung haben. Gemeinsam entdecken sie einen Rosetta-Stein für die beiden gefundenen Schriftrollen, die in einer alten Sprache und Teile davon in einer archaischen, aber moderneren Form des Altägyptischen geschrieben sind. Gemeinsam beschließen sie, die Artefakte und ihre Entdeckungen von Professor Dustimaine fernzuhalten, bis sie ihre Ergebnisse überprüfen können, aber jedes Mal, wenn sie eine neue Entdeckung machen, drängt sie sie zu einer neuen Entdeckung, bis sie das Pharom finden und die mächtige Maschine aktivieren.
Ich habe dieses Buch wirklich genossen, die Autoren haben einen sehr natürlichen Stil, der dem Leser das Gefühl gibt, die Ereignisse mitzuerleben, wie sie sich entwickeln. Die Autoren haben das Vertrauen, auf ihre Geschichte zu vertrauen, um die Spannung aufzubauen, den Leser weiter in die Geschichte einzubeziehen und sich in das Ergebnis zu investieren und den Leser selbst Dinge entdecken zu lassen. Das Schreiben bezieht den Leser vollständig mit ein, und Sie werden feststellen, dass Sie die Helden anfeuern und möchten, dass der/die Bösewicht(e) ihre Belohnung bekommt. Die Charaktere sind lebendig und greifbar, insbesondere Mitch und Alex, die Kameradschaft der beiden Charaktere fühlt sich an, als würde man zwei echte Menschen kennenlernen. Dasselbe gilt für die Beschreibungen, manchmal hört man fast Sand auf Fels kratzen.

Ich weiß, dass es in Science-Fiction-Geschichten eine Tradition gibt, nicht zu viel über Technologien oder Werkzeuge zu erzählen, die von den Bewohnern der beschriebenen Welt täglich verwendet werden. Aber ich denke, der Pharom sollte ein wenig Hintergrundwissen darüber haben, wie er in den Besitz von Traeus gelangt ist, was er seiner Meinung nach für seine Untertanen tun wird und wie er die Macht zu nutzen weiß. Uns wird gesagt, dass der Pharom dem Menschen von einer außerirdischen Rasse geschenkt wurde, aber wir sehen nie, wie dieser Kontakt hergestellt wurde und warum die Außerirdischen einem König einer primitiven Gesellschaft eine solche Maschine geben würden. Der Pharom ist Traeus und seinem Volk fremd und würde natürlich zur Erklärung einladen, diese Fragen müssen beantwortet werden, einige werden angespielt, aber das bleibt meist dem Leser überlassen, die Lücken auszufüllen. Ich denke, es ist im gesamten Buch ein wenig offensichtlich, dass viele Dinge für eine Fortsetzung vorbereitet werden, und das kann für den Leser ein wenig unfair sein, weil wir von Elementen fasziniert und verführt werden, die wir nicht sehen werden am Ende des Buches verwirklicht. Es gibt eine geplante Fortsetzung von Secret of the Sands, aber auch ein Buch mit einer geplanten Fortsetzung sollte dem Leser einige Antworten geben, einige seiner Fragen erfüllen und wirklich Appetit auf das nächste Buch machen. Aber das sind kleinere Mängel im Vergleich zu all der Gesamtqualität und den Stärken des Buches.

Es ist ein wunderschön geschriebenes Buch und ich habe es sehr gerne gelesen und kann es jedem empfehlen, der eine gute Geschichte zum Lesen sucht. . mehr


AFRIKANISCHE AMERIKANISCHE LITERATUR MITTE DES ZWANZIGEN JAHRHUNDERTS

Als sich die Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre vertiefte, verblasste die Harlem Renaissance langsam. Richard Wrights Veröffentlichung 1940 von Eingeborener Sohn markierte den Beginn einer Übergangszeit in der afroamerikanischen Literatur, die bis 1955 andauern sollte. Schriftsteller dieser Zeit überbrückten die schöpferische Periode der Renaissance mit der intensiveren Kreativität und gesellschaftspolitischen Aktivität, die das Werk der Bürgerrechtsbewegung bestimmen sollte.

Mit der Veröffentlichung seines Romanklassikers Eingeborener Sohn, behauptete Wright, dass die Ära der Harlem Renaissance – mit ihrem Motto „Kunst um der Kunst willen“ – enden und durch Werke ersetzt werden muss, die direkt darauf abzielen, Rassismus zu stoppen. Er glaubte auch, dass Afroamerikaner ein wesentlicher Bestandteil der amerikanischen Gesellschaft seien. Diese Grundsätze wurden zur Grundlage der Ideologie der Bürgerrechtsbewegung.

Während dieser Zeit gingen andere afroamerikanische Schriftsteller, insbesondere Dichter, einen anderen Weg, um gehört zu werden. Dichter wie Gwendolyn Brooks, Melvin B. Tolson, Margaret Walker und Robert Hayden verwendeten klassische und mythische Themen. Brooks gewann 1950 den Pulitzer-Preis für ihr Buch Annie Allen (1949) und war der erste Afroamerikaner, der die Auszeichnung erhielt. Diese Dichter verwendeten eine Mischung aus extremem Eklektizismus mit realistischen, afroamerikanischen Themen. Die Mischung war erfolgreich, da ihr Schreiben in der Universitätsgemeinschaft auf Akzeptanz stieß.

Ann Petrys Roman Die Straße (1946) Ralph Ellisons Unsichtbarer Mann (1952), wohl einer der besten Romane, die im 20. Jahrhundert in den Vereinigten Staaten von James Baldwin veröffentlicht wurden Sag es auf dem Berg (1953) sowie seine Essays wie Notizen eines einheimischen Sohnes (1955), Niemand kennt meinen Namen: Weitere Notizen eines einheimischen Sohnes (1961), und Das nächste Mal das Feuer (1963), waren weitere Bücher, die ernste afroamerikanische Themen in die Mainstream-Kultur brachten. Darüber hinaus gewannen viele afroamerikanische Werke im literarischen Mainstream-Establishment Akzeptanz.

1959, am „Vorabend“ der Black-Arts-Bewegung, wurde Lorraine Hansberrys Eine Rosine in der Sonne in New York eröffnet. Hansberry war die erste Afroamerikanerin, die ein Theaterstück am Broadway produzierte, und die erste Afroamerikanerin, die den New York Drama Critics Circle Award gewann. Hansberry erhielt Inspiration für den Titel des Dramas von Zeilen in einem Gedicht von Langston Hughes, Traum aufgeschoben. Ihr Spiel dreht sich um den Wunsch der Familie Younger, von Chicagos South Side in ein weißes Viertel zu ziehen. So imitierte die Kunst die Realität als Eine Rosine in der Sonne spiegelten die vielen Bemühungen wider, in den 1950er Jahren Nachbarschaften in ganz Amerika zu integrieren.


Sind Sie bereit, 7 Fakten über die altägyptischen Pyramiden zu erfahren, die Sie vielleicht noch nicht kennen?

Stufenpyramide in Sakkara. (Foto: meunierd über Shutterstock)

Sie waren alle spitz.

Alle Pyramiden sind gleich erstellt. Tatsächlich gibt es, wie bei vielen Gebäudetypen, verschiedene Phasen beim Pyramidenbau. Die frühesten Pyramiden sind die spitzen Strukturen, an die wir am häufigsten denken, waren aber tatsächlich flach.

Viele Beispiele finden sich auf dem riesigen Saqqara-Gräberfeld in der ehemaligen Hauptstadt des alten Ägypten, Memphis. Die Pyramiden hier sind die frühesten bekannten und umfassen die Pyramide von Djoser. Während der dritten Dynastie erbaut und vom Architekten Imhotep entworfen, wurde es zwischen 2630 v. Chr. und 2611 v. Chr. erbaut. Es gilt als eines der ältesten Denkmäler der Welt aus geschnittenem Mauerwerk und ist nicht spitz.

Stattdessen ist es eine Stufenpyramide, wo Imhotep hatte Mastabas (ägyptische Gräber) von abnehmender Größe übereinander gestapelt. Diese Typologie findet sich in vielen Kulturen, vom Borobudur-Tempel in Indonesien bis zur El Castillo-Pyramide, die von den Maya in Chichen Itza erbaut wurde.

Die meisten Pyramiden wurden westlich des Nils gebaut.

Die altägyptische Kultur ist voller Symbolik und Aberglauben, die die Entscheidungsfindung lenkten. Kein Wunder also, dass selbst die Lage der antiken Pyramiden von der Mythologie geleitet wurde.

Die meisten wurden am Westufer des Nils gebaut, und das aus einem bestimmten Grund. Da die Pyramiden die letzten Ruhestätten der Pharaonen waren, macht es nur Sinn, dass sie dort wohnen, wo ihre Seelen ihre Reise ins Jenseits beginnen können. Für die alten Ägypter waren das Leben nach dem Tod und die Sonne eng miteinander verbunden. Osiris, ein ägyptischer Gott, der eng mit dem Jenseits verbunden ist, repräsentierte die Kraft des neuen Lebens. Im Laufe der Zeit wurde er auch mit dem Zyklus der Sonne in Verbindung gebracht und wie er neues Wachstum aus ruhenden Samen hervorbrachte.

Dank dieser Assoziation wurde die untergehende Sonne zum Symbol des Todes und die Sonne „dquodied&rdquo im Westen jede Nacht. Die Seelen der Pharaonen sollten sich mit der untergehenden Sonne verbinden, bevor sie am Morgen wieder aufgeht, ein Symbol des ewigen Lebens. Durch das Aufstellen von Pyramiden westlich des Nils lebten sie genau in dem Gebiet, das metaphorisch den Tod bedeutete.

Schematische Zeichnung eines Wandgemäldes, das im Grab von Djehutihotep gefunden wurde und das Wasser zeigt, das vor einem Schlitten strömt. (Foto: Sir John Gardner Wilkinson [Public domain], über Wikimedia Commons)

Wir sind immer noch dabei herauszufinden, wie sie gebaut wurden.

Eines der größten Geheimnisse der ägyptischen Pyramiden ist die Bautechnik, mit der sie errichtet wurden. Die unglaubliche Leistung der Ägypter ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass über 2 Millionen Kalkstein- und Granitblöcke für den Bau der Großen Pyramide von Gizeh verwendet wurden. Jedes Stück Mauerwerk wog etwa 2,5 Tonnen (2,3 Tonnen).

Wie wurden diese riesigen Blöcke bewegt? Leider haben die Ägypter schriftliche Aufzeichnungen hinterlassen und im Laufe der Jahre wurden viele Theorien aufgestellt. Eine Studie aus dem Jahr 2014 stellte die Theorie auf, dass es so einfach sein könnte wie Wasser und Sand. Ein Wandgemälde aus dem Jahr 1900 v. Chr. zeigt eine Prozession von Männern, die eine große Statue auf einem Schlitten ziehen, während eine Person vorne steht und Wasser über Sand gießt. Obwohl ursprünglich angenommen wurde, dass die Geste rein zeremoniell war, gibt es wissenschaftliche Beweise dafür, dass dieses Gemälde den Schlüssel enthält, um das Geheimnis zu lüften, wie sie all dieses Gewicht bewegten.

Die Forscher experimentierten mit dem Ziehen großer Gewichtsmengen auf einem Schlitten über Sand und fanden heraus, dass die Arbeit erheblich einfacher war, wenn sie die richtige Menge Wasser hinzufügten. Die Feuchtigkeit des Sandes reduzierte die Reibung um bis zu 50 %, wodurch es viel einfacher wurde, große Mengen an Gewicht zu transportieren.

Die Ägypter nutzten die Astronomie, um den Bau zu leiten.

Laut einem britischen Ägyptologen waren die Sterne eine leitende Kraft bei der Ausrichtung der Pyramiden. Kate Spence von der Universität Cambridge veröffentlichte im Jahr 2000 eine Studie, die zeigt, wie der Big Dipper und der Little Dipper verwendet wurden, um die Pyramiden in Nord-Süd-Richtung auszurichten.

Ihre Messungen waren so genau, dass sie nur eine Fehlertoleranz von bis zu 0,05 Grad haben. Interessanterweise ist es mit diesen Informationen möglich, die Pyramiden anhand astronomischer Aufzeichnungen zu datieren.

Sie wurden von Sklaven gebaut.

Die lange gehegte Theorie, dass die Pyramiden von Sklaven gebaut wurden, ist möglicherweise nicht wahr. Es war der griechische Historiker Herodot, der durch seine Schriften dazu beitrug, die Idee zu verbreiten, dass Sklaven die Pyramiden gebaut haben. Es ist ein Konzept, das damals von Hollywood propagiert wurde, aber möglicherweise nicht wahr ist. In den 1990er Jahren wurden die Gräber von Pyramidenbauern entdeckt. Ägyptologen sind sich ziemlich sicher, dass es sich nicht um Sklaven handelte, sondern um Bauarbeiter, die aus einkommensschwachen Familien stammten.

Ihre Bestattung in einem Grab zeigt, dass ihre Rolle beim Bau der Pyramiden eine Ehre war und sicherlich keine Behandlung, die Sklaven gegeben worden wäre.

Die Große Pyramide kann die Zeit anzeigen.

Die Große Pyramide von Gizeh ist nicht nur die bekannteste Pyramide Ägyptens, sie ist auch das einzige der sieben Weltwunder der Antike, das noch steht. Die Große Pyramide ist aus vielen Gründen beeindruckend, aber eines der interessantesten Merkmale dieses berühmten Monuments ist, dass es auch die Zeit anzeigen kann. Die Struktur fungiert tatsächlich als riesige Sonnenuhr, deren Schatten die Stunde anzeigt, indem er auf Markierungen im Stein fällt.

Da es sich um die Große Pyramide handelt, könnte es sich natürlich um eine beliebige alte Sonnenuhr handeln. Aufgrund seiner hohen Raffinesse zeigte es nicht nur die Zeit an, sondern war auch in der Lage, Sonnenwenden und Tagundnachtgleichen zu signalisieren und half so den Ägyptern, das Sonnenjahr zu definieren.

Mauerwerk, das die großen Pyramiden bildet. (Foto: Fedor Sidorov über Shutterstock

Archäologen sind immer noch dabei, die Geheimnisse der Pyramiden zu lüften.

Die Ägyptologie ist ein sehr aktives Feld, in dem sich die Forscher vom Lesen von Inschriften entfernen, aber weiterhin Ausgrabungen und Technologien einsetzen, um die vielen Geheimnisse zu lösen, die noch zu enthüllen sind. Zum Beispiel gibt die jüngste Entdeckung einer 4.500 Jahre alten Rampe nördlich von Luxor Gelehrten Hinweise darauf, wie die alten Ägypter Mauerwerk über weite Strecken transportiert haben könnten.

In der Nähe der Grabstätte Saqqara zeigen auch die Entdeckung von Katzenmumien und Hunderten von hölzernen Katzenstatuen in einem Grab, wie viel es über die alten Ägypter noch zu entdecken und zu entdecken gibt.


Als Barbara Jordan am 17. Januar 1996 an den Folgen einer Lungenentzündung starb, wurde sie die erste schwarze Frau, die auf dem Texas State Cemetery begraben wurde – und wahrscheinlich die erste Lesbe, obwohl ihre 30-jährige Beziehung mit Partnerin Nancy Earl erst öffentlich bekannt wurde, als Jordans Nachruf lief im Houston Chronicle. Ein großartiger Bürgerrechtler und [&hellip]

Schließlich gibt es in Timbuktu, Mali, etwa 700.000 überlebende Bücher. Sie sind in Mande, Suqi, Fulani, Timbuctu und Sudani geschrieben. Der Inhalt der Manuskripte umfasst Mathematik, Medizin, Poesie, Recht und Astronomie. Dieses Werk war die erste Enzyklopädie im 14. Jahrhundert bevor die Europäer später im 18. Jahrhundert auf die Idee kamen, 4 Jahrhunderte [&hellip]


DB320 - Aufdecken des beeindruckenden Verstecks ​​versteckter Pharaonen - Geschichte

Jeffrey Archer Vom internationalen Bestsellerautor von Kane and Abel und A Prisoner of Birth kommt Only Time Will Tell, der erste Teil einer ehrgeizigen neuen Serie, die die Geschichte einer Familie über Generationen hinweg, über Ozeane hinweg, vom Herzschmerz bis zum Triumph erzählt.

Die epische Geschichte von Harry Cliftons Leben beginnt 1920 mit den Worten "Mir wurde gesagt, dass mein Vater im Krieg getötet wurde". Als Hafenarbeiter in Bristol hat Harry seinen Vater nie kennengelernt, aber er lernt das Leben auf den Docks von seinem Onkel, der erwartet, dass Harry nach der Schule zu ihm auf die Werft kommt. Doch dann verschafft ihm ein unerwartetes Geschenk ein Stipendium für eine exklusive Jungenschule, und sein Leben wird nie wieder dasselbe sein.

Als er erwachsen wird, erfährt Harry endlich, wie sein Vater wirklich gestorben ist, aber die schreckliche Wahrheit lässt ihn nur fragen, war er überhaupt sein Vater? Ist er der Sohn von Arthur Clifton, einem Stauer, der sein ganzes Leben auf den Docks verbracht hat, oder der erstgeborene Sohn eines Sprösslings der West Country-Gesellschaft, dessen Familie eine Reederei besitzt?

Dieser Einführungsroman in Archers ehrgeiziger Reihe The Clifton Chronicles enthält eine Reihe farbenfroher Charaktere und führt uns von den Verwüstungen des Ersten Weltkriegs bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs, als Harry sich entscheiden muss, ob er einen Platz in Oxford einnimmt oder sich dem Marine und ziehen mit Hitler-Deutschland in den Krieg. Von den Docks der Arbeiterklasse Englands bis zu den geschäftigen Straßen von 1940 New York City nimmt Only Time Will Tell die Leser mit auf eine Reise zu zukünftigen Bänden, die einhundert Jahre jüngere Geschichte zum Leben erwecken und eine Familiengeschichte enthüllen, die keiner von beiden der Leser noch Harry Clifton selbst hätte es sich vorstellen können.

Jeffrey Archer Manche Menschen haben Träume, die so großartig sind, dass ihr Platz in der Geschichte garantiert wäre, wenn sie sie verwirklichen würden.Francis Drake, Robert Scott, Charles Lindbergh, Amy Johnson, Edmund Hilary, Neil Armstrong sowie Lewis und Clark gehören zu diesen Personen.

Aber was wäre, wenn ein Mann einen solchen Traum hatte, und wenn er ihn einmal erfüllt hatte, gab es keinen Beweis dafür, dass er seinen Ehrgeiz erreicht hatte?

Jeffrey Archers neuestes Buch, Paths of Glory, ist die Geschichte eines solchen Mannes – George Mallory. Mallory sagte einmal einem amerikanischen Reporter, er wolle den Mount Everest besteigen, „weil er da ist“. Bei seinem dritten Versuch im Jahr 1924, im Alter von siebenunddreißig, wurde er zuletzt sechshundert Fuß über dem Gipfel gesehen. Seine Leiche wurde 1999 gefunden, und es bleibt ein Rätsel, ob er jemals den Gipfel erreicht hat.

Aber erst nachdem Sie die letzte Seite dieses außergewöhnlichen, von einer wahren Begebenheit inspirierten Romans umgeblättert haben, können Sie entscheiden, ob George Mallorys Name in die Liste der Legenden aufgenommen werden soll. In diesem Fall müsste ein anderer Name entfernt werden . Paths of Glory ist wirklich ein Triumph.

Jeffrey Archer Sünden des Vaters

Es dauert nur wenige Tage, bis Großbritannien Deutschland den Krieg erklärt. Harry Clifton, der hofft, den Folgen eines Familienskandals zu entgehen, und erkennt, dass er Emma Barrington niemals heiraten kann, ist der Handelsmarine beigetreten. Als ein deutsches U-Boot sein Schiff versenkt, werden Harry und eine Handvoll Matrosen von der SS Kansas Star gerettet, darunter ein Amerikaner namens Tom Bradshaw. In dieser Nacht, als Bradshaw stirbt, ergreift Harry die Chance, seine Vergangenheit zu begraben – indem er die Identität des Mannes annimmt.

Jeffrey Archer Lubji Hoch überlebte den Zweiten Weltkrieg mit Glück, Mut und Rücksichtslosigkeit. Bei Kriegsende kauft er, in Richard Armstrong umbenannt, in Berlin eine marode Zeitung und macht seine Konkurrenten hinterhältig aus dem Geschäft. Aber es ist nicht genug. Auf der anderen Seite der Welt übernimmt derweil Keith Townsend, der in Oxford ausgebildete Sohn eines millionenschweren Zeitungsbesitzers, das Geschäft seiner Familie. Seine Energie und sein brillantes strategisches Denken machen ihn schnell zum führenden Zeitungsverleger in Australien. Dennoch sehnt er sich danach, auf die Weltbühne zu gelangen.

Während sowohl Armstrong als auch Townsend die Kontrolle über alles übernehmen, was sie sehen, kollidieren ihre Ambitionen auf globaler Ebene. Doch plötzlich sehen sich beide von einer finanziellen Katastrophe und enormen Schulden bedroht. Hektisch, um sein zerfallendes Imperium zu retten, wird jeder Mann verzweifelt. Die Suche des einen wird zum Triumph führen, die des anderen in einer Tragödie in dieser fantastischen Geschichte von Reichtum und Korruption, Begierde und Zerstörung enden.

Jeffrey Archer Dinge A sind nie ganz so, wie sie scheinen

Jeffrey Archer, der internationale Bestsellerautor von Honor Among Thieves, As The Crow Flies und Kane & Abel, serviert jetzt diese erfinderische neue Sammlung von einem Dutzend Kurzgeschichten – mit einer Wendung. Clever gestylt, mit reich gezeichneten Charakteren und raffiniert ausgearbeiteten Handlungssträngen, endet jedes der zwölf Stücke mit einer herrlich unerwarteten Wendung.

Ein inhaftierter Mann ist sich sicher, dass sein mutmaßliches Mordopfer noch sehr lebendig ist. Eine Fahrerin wird von einer bedrohlichen Gestalt in einem anderen Fahrzeug unerbittlich verfolgt. Eine junge Künstlerin erlebt die größte Pause ihrer Karriere. Eine rastlose Schönheit schafft die perfekte Geburtstagsfeier. Ein entflohener Iraker auf der Todesliste von Saddam Hussein stattet seiner Heimat einen unfreiwilligen Besuch ab. In jeder Geschichte wird den Menschen die Möglichkeit gegeben, ein entscheidendes Problem zu ergreifen, ein entscheidendes Problem zu lösen oder eine Gefahr zu vermeiden. Wie werden sie reagieren? Wie würdest du? Abgerundet wird die Sammlung durch zwei zusätzliche Belohnungen. In der letzten Geschichte bietet Archer eine Auswahl von vier Enden. Und in jeder Geschichte verbirgt sich eine weitere Ablenkung – ein Ablenkungsmanöver, den Archer seinen Lesern herausfordert, aufzudecken. Zwölf ist eine perfekte Punktzahl – viel Glück,

Regan C. Ashbaugh Mit seinem Bestseller-Debüt Downtick eroberte Regan C. Ashbaugh das Thrillerpublikum im Sturm und zog sofort kritische Vergleiche mit James Patterson und Thomas Harris. Zusätzliches Lob erhielt er für sein außergewöhnlich genaues Porträt der Wall Street, das es den Lesern ermöglicht, eine Welt zu erleben, die Ashbaugh selbst seit fast zwanzig Jahren bewohnt. Jetzt kehrt Ashbaugh in die ihm bekannte „Straße“ zurück, einen Ort, an dem die Gier hell brennt. aber der Wunsch zu töten ist die heißeste Flamme von allen.

Die Top-Manager der milliardenschweren Investmentfirma Morson-Grayhead gehören zu den mächtigsten Männern an der Wall Street. Aber all ihr Reichtum kann ihnen nicht helfen, als ein Mörder in ihre ruhigen Villen in Westchester eindringt. Ihre Frauen werden brutal ermordet. Ihre Häuser brannten bis auf die Grundmauern nieder. Und die wachsende Panik in Morson-Grayhead hat Schockwellen durch den Markt geschickt.

Es liegt an Chief Fire Marshal Jake Ferguson, einem der klügsten Brandermittler im Tristate-Gebiet, diesen mörderischen Pyromanen zu Fall zu bringen. Für Jake ist es persönlich – Feuerwehrleute haben ihr Leben gegeben. Und jedes neue Opfer entfacht den brennenden Schmerz, seine Frau Danielle vor vier Jahren auf tragische Weise verloren zu haben – ein Schmerz, der seine aktuelle Beziehung erstickt, Jakes erste seit ihrem Tod.

Ferguson und sein Stellvertreter fühlen sich wie ein Kumpel in haiverseuchten Gewässern und stürzen sich kopfüber in eine Untersuchung, die ihnen die Augen für das High-Stakes-Spiel an der Wall Street öffnet. Alles, was Ferguson weiß, ist, dass es nur wenig Zeit gibt, bevor der Mörder ein weiteres Streichholz anzündet. Wenig Zeit, bis er das nächste Opfer wird.

Explosiv und voller schockierender Wendungen festigt In The Red den Platz von Regan C. Ashbaugh unter den Top-Thriller-Autoren der Gegenwart.

Isaac Asimov Zwölftausend Jahre lang regiert das Galaktische Imperium. Jetzt stirbt es. Aber nur Hari Sheldon, der Schöpfer der revolutionären Wissenschaft der Psychogeschichte, kann in die Zukunft blicken – in ein dunkles Zeitalter der Unwissenheit, Barbarei und Kriegsführung, das dreißigtausend Jahre andauern wird. Um Wissen zu bewahren und die Menschheit zu retten, versammelt Seldon die besten Köpfe des Imperiums – sowohl Wissenschaftler als auch Gelehrte – und bringt sie auf einen trostlosen Planeten am Rande der Galaxis, um als Hoffnungsträger für zukünftige Generationen zu dienen. Er nennt sein Heiligtum die Stiftung.

Doch schon bald ist die noch junge Foundation den korrupten Warlords ausgeliefert, die im Gefolge des schwindenden Imperiums aufsteigen. Die letzte Hoffnung der Menschheit steht vor einer qualvollen Entscheidung: sich den Barbaren zu unterwerfen und überrannt zu werden – oder sie zu bekämpfen und vernichtet zu werden.

Isaac Asimov Die drei Gesetze der Robotik:
1) Ein Roboter darf keinen Menschen verletzen oder durch Untätigkeit zulassen, dass ein Mensch zu Schaden kommt
2) Ein Roboter muss Befehle befolgen, die ihm von Menschen gegeben werden, es sei denn, diese Befehle würden dem Ersten Gesetz widersprechen.
3) Ein Roboter muss seine eigene Existenz schützen, solange dieser Schutz nicht mit dem Ersten oder Zweiten Hauptsatz kollidiert.

Damit hat Asimov unsere Wahrnehmung von Robotern für immer verändert, als er die Gesetze für ihr Verhalten formulierte. In I, Robot zeichnet Asimov die Entwicklung des Roboters durch eine Reihe miteinander verbundener Geschichten auf: von seinen primitiven Ursprüngen in der Gegenwart bis zu seiner ultimativen Perfektion in nicht allzu ferner Zukunft – einer Zukunft, in der die Menschheit selbst obsolet werden kann.

Hier sind Geschichten von Robotern, die verrückt geworden sind, von Robotern mit Gedankenlesen und Robotern mit Humor. Von Roboterpolitikern und Robotern, die heimlich die Welt regieren – alles in allem mit der dramatischen Mischung aus Science-Facts und Science-Fiction, die Asmiovs Markenzeichen wurde.

Isaac Asimov Die Stiftungsromane von Isaac Asimov sind eines der großen Meisterwerke der Science-Fiction. Als unübertroffene Mischung aus Nonstop-Action, gewagten Ideen und umfassendem Weltbau zeichnen sie den Kampf einer mutigen Gruppe von Männern und Frauen auf, die sich der Bewahrung des Lichts der Menschheit in einer Galaxie verschrieben haben, die dreißigtausend Jahre lang in einen Albtraum der Ignoranz und Gewalt gestürzt ist.

Nach Jahren des Kampfes liegt die Stiftung in Trümmern – zerstört durch die mutierte Geisteskraft des Maultiers. Aber es wird gemunkelt, dass irgendwo am Ende der Galaxis eine Zweite Stiftung versteckt ist, die gegründet wurde, um das Wissen der Menschheit über die langen Jahrhunderte der Barbarei hinweg zu bewahren. Das Maultier konnte es beim ersten Mal nicht finden – aber jetzt ist er sich sicher, dass er weiß, wo es liegt.

Das Schicksal der Stiftung ruht auf der jungen Arcadia Darell, erst vierzehn Jahre alt und mit einem schrecklichen Geheimnis beladen. Während sich ihre Wissenschaftler zu einem finalen Showdown mit dem Mule bereiten, beginnen die Überlebenden der First Foundation ihre verzweifelte Suche. Auch sie wollen, dass die Zweite Stiftung zerstört wird … bevor sie sie zerstört.

Margaret Atwood Margaret Atwood hebt die Kunst des Geschichtenerzählens in einem schillernden neuen Roman auf neue Höhen, der sich Schicht für erstaunliche Schicht entfaltet und in einer brillanten und wunderbar befriedigenden Wendung endet.

In den letzten 25 Jahren hat Margaret Atwood Werke von auffallender Originalität und Fantasie geschrieben. In The Blind Assassin dehnt sie die Grenzen ihrer Leistungen aus wie nie zuvor und schafft einen Roman, der unterhaltsam und zutiefst ernst ist.

Der Roman beginnt mit diesen einfachen, klangvollen Worten: "Zehn Tage nach Kriegsende fuhr meine Schwester ein Auto von der Brücke." Sie werden von Iris gesprochen, deren knapper Bericht über den Tod ihrer Schwester Laura im Jahr 1945 ein Untersuchungsbericht folgt, der den Unfalltod verkündet. Aber gerade als der Leser erwartet, sich in Lauras Geschichte einzuleben, führt Atwood einen Roman-im-Roman ein. Es trägt den Titel The Blind Assassin und ist eine Science-Fiction-Geschichte, die von zwei namenlosen Liebenden erzählt wird, die sich in schmuddeligen Hinterzimmern treffen. Als wir zu Iris zurückkehren, geschieht dies durch einen Zeitungsartikel aus dem Jahr 1947, in dem die Entdeckung eines Segelboots mit der Leiche ihres Mannes, eines angesehenen Industriellen, angekündigt wird.

In einem Stil erzählt, der die Umgangssprache und Klischees der 1930er und 1940er Jahre hervorragend einfängt, ist The Blind Assassin ein vielschichtiges und einzigartig lohnendes Erlebnis. Der Roman hat viele Fäden und eine Reihe von Ereignissen, die in atemberaubendem Tempo aufeinander folgen. Wenn alles zusammenkommt, werden die Leser entdecken, dass die Geschichte, die Atwood erzählt, nicht nur das ist, was sie zu sein scheint – sondern tatsächlich noch viel mehr.

The Blind Assassin beweist einmal mehr, dass Atwood einer der talentiertesten, mutigsten und aufregendsten Schriftsteller unserer Zeit ist. Wie The Handmaid's Tale soll es ein Klassiker werden.

Paul Auster Vom Bestseller-Autor und Autor von The Invention of Solitude, einer bewegenden und sehr persönlichen Meditation über Körper, Zeit und Sprache selbst

„Dort beginnt die Geschichte, in deinem Körper, und alles wird auch im Körper enden.

Angesichts seines dreiundsechzigsten Winters setzt sich der international gefeierte Romancier Paul Auster zusammen, um eine Geschichte seines Körpers und seiner Empfindungen zu schreiben – sowohl angenehm als auch schmerzhaft.

Dreißig Jahre nach der Veröffentlichung von Die Erfindung der Einsamkeit, in der er so bewegend über die Vaterschaft schrieb, gibt uns Auster eine zweite unkonventionelle Erinnerung, in der er über das Leben und den Tod seiner Mutter schreibt. Winter Journal ist eine sehr persönliche Meditation über Körper, Zeit und Gedächtnis von einem unserer intellektuell elegantesten Schriftsteller.

Pavan Balaji Mit dem Aufkommen des Parallelcomputing-Zeitalters haben Informatiker ihre Aufmerksamkeit auf das Entwerfen von Programmiermodellen gerichtet, die für Hochleistungs-Parallelcomputing- und Supercomputing-Systeme geeignet sind. Das Programmieren paralleler Systeme wird durch die Tatsache kompliziert, dass mehrere Verarbeitungseinheiten gleichzeitig Daten berechnen und bewegen. Dieses Buch bietet einen Überblick über einige der bekanntesten parallelen Programmiermodelle, die heute in Hochleistungs- und Supercomputersystemen verwendet werden.

Die Kapitel beschreiben die Programmiermodelle in einem einzigartigen Tutorial-Stil, anstatt den formalen Ansatz der Forschungsliteratur zu verwenden. Ziel ist es, ein breites Spektrum an parallelen Programmiermodellen abzudecken, damit der Leser verstehen kann, was jedes zu bieten hat. Das Buch beginnt mit einer Beschreibung des Message Passing Interface (MPI), dem gebräuchlichsten parallelen Programmiermodell für verteiltes Speicher-Computing. Anschließend werden einseitige Kommunikationsmodelle abgedeckt, die von Low-Level-Laufzeitbibliotheken (GASNet, OpenSHMEM) über High-Level-Programmiermodelle (UPC, GA, Chapel) bis hin zu aufgabenorientierten Programmiermodellen (Charm++, ADLB, Scioto, Swift, CnC), die es Benutzern ermöglichen, ihre Rechen- und Dateneinheiten als Aufgaben zu beschreiben, sodass das Laufzeitsystem die Berechnungen und Datenbewegungen nach Bedarf verwalten kann und parallele Programmiermodelle für die Parallelität auf dem Knoten im Kontext einer Multicore-Architektur oder angeschlossener Beschleuniger (OpenMP, Cilk .) Außerdem TBB, CUDA, OpenCL). Das Buch wird eine wertvolle Ressource für Doktoranden, Forscher und alle Wissenschaftler sein, die mit Datensätzen und großen Berechnungen arbeiten.

MitwirkendeTimothy Armstrong, Michael G. Burke, Ralph Butler, Bradford L. Chamberlain, Sunita Chandrasekaran, Barbara Chapman, Jeff Daily, James Dinan, Deepak Eachempati, Ian T. Foster, William D. Gropp, Paul Hargrove, Wen-mei Hwu, Nikhil Jain, Laxmikant Kale, David Kirk, Kath Knobe, Ariram Krishnamoorthy, Jeffery A. Kuehn, Alexey Kukanov, Charles E. Leiserson, Jonathan Lifflander, Ewing Lusk, Tim Mattson, Bruce Palmer, Steven C. Pieper, Stephen W. Poole, Arch D. Robison, Frank Schlimbach, Rajeev Thakur, Abhinav Vishnu, Justin M. Wozniak, Michael Wilde, Kathy Yelick, Yili Zheng

Vladimir Bartol Alamut spielt im Persien des 11. " Durch die Schaffung eines virtuellen Paradieses in Alamut voller schöner Frauen, üppiger Gärten, Wein und Haschisch kann Sabbah seine jungen Kämpfer davon überzeugen, dass sie das Paradies erreichen können, wenn sie seinen Befehlen folgen. Mit Parallelen zu Osama bin Laden erzählt Alamut die Geschichte, wie es Sabbah gelang, der herrschenden Klasse Angst einzuflößen, indem er eine kleine Armee von Anhängern schuf, die bereit waren zu töten und getötet zu werden, um das Paradies zu erreichen. Im Glauben an das oberste ismailitische Motto „Nichts ist wahr, alles ist erlaubt“ wollte Sabbah „experimentieren“, wie weit er religiöse Hingabe zu seinem eigenen politischen Vorteil manipulieren konnte, indem er an die Dummheit und Leichtgläubigkeit der Menschen und ihre Leidenschaft appellierte für Vergnügen und egoistische Wünsche.

Der Roman konzentriert sich auf Sabbah, während er seinem inneren Kreis seinen Plan enthüllt, und auf zwei seiner jungen Anhänger – die schöne Sklavin Halima, die nach Alamut gekommen ist, um sich Sabbahs Paradies auf Erden anzuschließen, und der junge ibn Tahir, Sabbahs begabtester Kämpfer . Als sowohl Halima als auch ibn Tahir von Sabbahs Vision desillusioniert werden, nimmt ihr Leben unerwartete Wendungen.

Alamut wurde ursprünglich 1938 als Allegorie auf Mussolinis faschistischen Staat geschrieben. In den 1960er Jahren wurde es in Titos Jugoslawien zu einem Kult-Favoriten, und in den 1990er Jahren, während des Balkankrieges, wurde es als Allegorie der Kämpfe der Region gelesen und wurde in Deutschland, Frankreich und Spanien zum Bestseller. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 nahm das Buch ein neues Leben an, verkaufte sich in einer slowenischen Neuauflage mehr als 20.000 Mal und wurde weltweit in mehr als 19 Sprachen übersetzt. Diese Ausgabe, übersetzt von Michael Biggins, in der allerersten englischen Übersetzung.

Stephen Baxter Michael Pooles Wurmlöcher, die in der Umlaufbahn des Jupiter konstruiert wurden, hatten die Galaxie für die Menschheit geöffnet. Dann versuchte Poole, ein Wurmloch wieder auf sich selbst zu legen, einen Knoten im Raum zu knüpfen und ein Loch in der Zeit zu reißen.

Poole wurde nie wieder gesehen. Dann kam aus ferner Zukunft, aus einer Zeit, die so weit entfernt war, dass die Sterne selbst erloschen waren, ein dringendes SOS – und ein Versprechen. Das Universum war dem Untergang geweiht, die Menschheit jedoch nicht. Poole war auf ein riesiges Artefakt mit einem Durchmesser von Lichtjahren gestoßen, das aus der Kette des Kosmos stammte.

Das Universum hatte eine Tür. Und es war offen.

Brian Michael Bendis Das Comic-Publishing-Event des Jahres 2000 kommt in Ihre Buchhandlung.

Ultimate Spider-Man erhielt umfangreiche Presseberichte und war der meistverkaufte Comic-Start des Jahres. Es ist die Neuinterpretation des Ursprungs von Spider-Man, aktualisiert für die heutigen Tweens und Teens. Die Geschichte eines gefolterten Teenagers, der von erstaunlichen Kräften durchdrungen ist, wurde von Anfang an komplett neu erfunden, um die High-Tech-, medienerfahrene Jugend von heute anzusprechen.

Dabei wurden große Schritte unternommen, um die sich entfaltende Saga für Nicht-Comics-Leser leserfreundlich zu machen. "Unsere Charaktere gibt es seit fast 40 Jahren", erklärte Bill Jemas, Marvels Präsident für Verlagswesen und neue Medien, die Gründe für Ultimate Spider-Man. „Es ist großartig, dass unsere Comics so reich sind, dass die Storylines ewig laufen, aber wir möchten, dass die Ultimate-Bücher dem Erstleser zugänglich sind und schätze es."

Der Highschool-Schüler Peter Parker ist selbst unter seinesgleichen ein Außenseiter und ein junger Mann am Scheideweg des Schicksals. Als Jugendlicher verwaist und von seinem Onkel Ben und seiner Tante May aufgezogen, wird Peter zum Ziel einer ständigen Flut von Streichen, die der Schulsportler Flash Thompson und sein stämmiger Freund namens Kong verüben. Nachdem Peter von einer experimentellen Spinne aus dem Labor von Osborn Industries gebissen wird, interessiert sich der Industrielle Norman Osborn tödlich für diese Entwicklung. Wird es Peter gelingen, einen gewaltsamen Fall von Unternehmensabbau zu vermeiden? Wird unser Held, wenn er in eine Ecke gedrängt wird, lernen, dass mit großer Macht große Verantwortung kommen muss?

Anne Benoit, Yves Robert, Frédéric Vivien A Guide to Algorithm Design: Paradigms, Methods, and Complexity Analysis bietet eine komplementäre Perspektive zu Standardbüchern über Algorithmen und bietet den Lesern eine Roadmap zur Bestimmung der Schwierigkeit eines algorithmischen Problems durch das Finden einer optimalen Lösung oder Komplexitätsergebnisse beweisen. Es bietet eine praktische Behandlung der algorithmischen Komplexität und leitet den Leser bei der Lösung algorithmischer Probleme an.

Das Buch ist in drei Teile gegliedert und bietet ein umfassendes Problempaket mit Lösungen sowie ausführliche Fallstudien, die zeigen, wie die Komplexität eines neuen Problems beurteilt werden kann.

Teil I hilft den Lesern, die wichtigsten Entwurfsprinzipien zu verstehen und effiziente Algorithmen zu entwerfen. Teil II behandelt Polynomreduktionen von NP-vollständigen Problemen und Ansätze, die über die NP-Vollständigkeit hinausgehen welche Instanzen polynomial und welche NP-hart sind.

Anhand von unterrichtserprobten Materialien der Autoren führt dieser Text den Leser Schritt für Schritt durch die Konzepte und Methoden zur Analyse algorithmischer Komplexität. Anhand vieler Probleme und detaillierter Beispiele können Leser Polynomialzeitalgorithmen und NP-Vollständigkeit und darüber hinaus untersuchen.

Linda Berdoll Diese sexy, epische, urkomische, ergreifende und romantische Fortsetzung von Pride and Prejudice geht weit über eine Jane-Austen-Fortsetzung hinaus. Es ist Tom Jones trifft Jane Austen trifft Georgiana, die Herzogin von Devonshire, mit der Essenz von Scarlett O'Hara und der Frau von Bath.

Jede Frau möchte Elizabeth Bennet Darcy sein – schön, anmutig, allseits bewundert, stark, wagemutig und freimütig – eine durch und durch moderne Frau in Krinolinen.Und jede Frau wird sich wahnsinnig in Mr. Darcy verlieben – groß, dunkel und gutaussehend, ein Edelmann und ein Frauenschwarm, dessen Männlichkeit nur durch seine Hingabe an seine Frau übertroffen wird.

Ihre Leidenschaft ist verzehrend und idyllisch – im Wesentlichen können sie die Finger nicht voneinander lassen – durch eine umfassende Geschichte von Abenteuern und Missgeschicken, menschlicher Torheit und zahlreichen Geheimnissen der Abstammung.

Das Buch wurde 1999 im Eigenverlag veröffentlicht und mehr als 10.000 Exemplare verkauft. Hier ist, was einige Leser über Mr. Darcy Takes a Wife sagen: "Ein reines Vergnügen. Dieses Buch macht so viel Spaß, dass ich es wärmstens empfehlen kann." "Wow, Darcy! Ich konnte es nicht aus der Hand legen." "Enorm - ich wollte nicht, dass es endet!"

Maeve Binchy Es begann damit, dass Benny Hogan und Eve Malone unzertrennlich im Dorf Knockglen aufwuchsen. Benny – das einzige Kind, das sich danach sehnt, sich von seinen liebenden Eltern zu befreien. Eve – der verwaiste Sohn eines Klosterhandwerkers und eines rebellischen Blaublüters, der von der wohlhabenden Familie ihrer Mutter verlassen wurde, um von Nonnen aufgezogen zu werden. Eve und Benny – sie kannten die Sünden und Geheimnisse hinter den Spitzenvorhängen jedes Dorfbewohners. außer ihren eigenen.

In Dublin, an der Universität, wo Benny und Eve die schöne Nan Mahlon und Jack Foley, den gutaussehenden Sohn eines Arztes, kennenlernten, wurde es breiter. Aber Herzschmerz und Verrat würden die Welten von Knockglen und Dublin in eine explosive Kollision bringen. Lange verborgene Lügen tauchten auf, um die Bedeutung von Liebe und die Stärke der Bindungen innerhalb der zerbrechlichen Goldbänder von a zu testen. Freundeskreis.

Maeve Binchy Es waren die Stillen, die man aufpassen musste. Dort lauerte die wahre Leidenschaft.

Sie trafen sich am Mountainview College, einer heruntergekommenen Sekundarschule in der Nähe von Dublin, um einen Italienischkurs zu belegen. Es war die letzte Chance des Lateinlehrers Aidan Dunne, eine gescheiterte Ehe und eine Sackgasse wiederzubeleben. Aber Aidans Traum steuerte auf eine Katastrophe zu, bis die mysteriöse Signora auftauchte und eine gemeinsame Leidenschaft für Italien in ein lebensveränderndes Abenteuer für sie alle verwandelte. Bankangestellter Bill und seine schwindlige Verlobte Lizzie: ein Paar, das auf Ärger zusteuert. Kathy, eine fleißige Unschuldige, die in einem schockierenden Moment der Wahrheit erwachsen wird. Connie, die wunderschöne reiche Dame mit einem Skandal, der bereit ist zu explodieren. finsterer Lou, der als Deckmantel für Verbrechen in die Klasse kam. Und Signora, deren leidenschaftliche Vergangenheit ein Geheimnis blieb, da sie ihr ganzes Leben für immer veränderte.

Von der New York Times-Bestsellerautorin von This Year It Will Be Different, The Glass Lake und Circle of Friends kommt ein Roman voller Maeve Binchys charakteristischer Wärme, Witz und schierem Geschichtenerzählen-Genie – eine fesselnde Geschichte von Männern und Frauen, deren Ruhe Leben verbergen die unerwartetsten Dinge.

Maeve Binchy Ob es das plötzliche Aufbrechen von Liebesbeziehungen oder das Einkaufen in der Oxford Street ist, Maeve Binchy findet die unerwartete Wahrheit in so realen Erfahrungen, dass jede Frau sie wiedererkennen wird. Gefüllt mit ihrem köstlichen Humor und ihrer Herzlichkeit werden die zweiundzwanzig Geschichten in London Transports entzücken und fesseln, wenn sie uns an einen weit entfernten und doch so vertrauten Ort führen.

. Wo eine Affäre mit einem verheirateten Mann eine Frau an einen Wendepunkt bringt
. Wo ein anderer findet, dass die Suche nach einer gemeinsamen Wohnung ein riskantes Geschäft sein kann
. Wo das Schnüffeln im Leben einer Sekretärin ein schockierendes Ergebnis haben kann
. Wo ein Kleiderdesigner gerade einen schrecklichen Tag hatte
. Und wo Maeve Binchy den Herzschlag jeder Frau einfängt

Maeve Binchy Nights of Rain and Stars ist eine Geschichte von plötzlichen Enden und Neuanfängen, von Freundschaften, die angesichts von Tragödien geschmiedet wurden, und von Nächten mit Regen und Sternen, die über einer wunderschönen Insel in einem glitzernden Meer fallen und leuchten.

In einem kleinen griechischen Inseldorf kommen eine Gruppe von Reisenden aus der ganzen Welt und die Anwohner, denen sie begegnen, auf unerwartete Weise zusammen, als eine plötzliche Tragödie eintritt. In ihrem unnachahmlichen Stil teilt Maeve Binchy mit den Lesern das Leben dieser Fremden und lernt ihre Hoffnungen, Träume und Ängste kennen, während sie sich vorwärts bewegen, für immer verändert durch ihre Erfahrungen.

Hier ist die Geschichte des alten Andreas, des sanften Tavernenbesitzers, der viele Jahre damit verbracht hat, den Streit zu bedauern, der seinen einzigen Sohn nach Amerika getrieben hat Elsa, die schöne deutsche Reporterin, die ihre Fernsehkarriere aufgegeben hat und den Mann, den sie liebt, als sie das Geheimnis erfuhr versteckte sich vor ihr und Fiona, der irischen Krankenschwester und pflichtbewussten Tochter, die mit dem Mann verreist ist, von dem alle sagen, dass er falsch für sie ist, entschlossen, es allen zu zeigen - selbst wenn jeder Recht hat. Dies ist auch die Geschichte von David, dem einzigen Sohn, der seine Familie liebt, aber nicht das Familienunternehmen Thomas, dem Kalifornier, der seine kürzliche Scheidung verkraftet, aber seinen Sohn nicht mit dem neuen Ehemann seiner Frau und Vonni teilt, die überstürzt gegangen ist hinter ihrem Leben in Irland steht, um ihrer wahren Liebe vor dreißig Jahren in dieses Dorf zu folgen - und die für alle weise ist, außer für sich selbst.

Eine Geschichte, die nur Maeve Binchy erzählen konnte, erzählt mit der Authentizität, dem Charme und der Anmut, die ihr Markenzeichen sind, Nights of Rain and Stars wird von ihren Millionen Fans auf der ganzen Welt zu Recht geschätzt.

Maeve Binchy Ist es möglich, die Geschichte einer Generation und einer Stadt durch die Geschichte eines Restaurants zu erzählen?

Das glaubt Ella Brady. Sie möchte einen Dokumentarfilm über Quentins drehen, der den Geist Dublins von den 1970er Jahren bis heute einfängt. Und Quentins hat tausend Geschichten zu erzählen: Geschichten von Liebe, von Verrat, von Rache, von Zeiten, in denen es erfolgsreif aussah, und Zeiten, in denen es schien, als müsse es im Scheitern enden. Aber als Ella mehr von den Ereignissen in Quentins aufdeckt, beginnt sie sich zu fragen, ob einige Geheimnisse so gehütet werden sollten.

Mit Quentins folgt Maeve Binchy ihrem Bestseller Scarlet Feather mit einem neuen Buch, das das charakteristische Geschichtenerzählen liefert, das Millionen ihrer Leser seit mehr als zwanzig Jahren glücklich macht.

Maeve Binchy Scarlet Feather ist das Catering-Unternehmen, das von den Kochschulfreunden Tom Feather und Cathy Scarlet neu gegründet wurde. Sie sind jung und talentiert, sie haben einige kluge Verbindungen geknüpft und die perfekten Räumlichkeiten gefunden, um ihr neues Geschäft zum besten in Dublin zu machen – aber nicht alle scheinen von der Idee von Scarlet Feather so begeistert zu sein wie sie.

Cathys Schwiegermutter, die bereits die Wahl ihres Sohnes für eine Frau missbilligt, denkt, dass Scarlet Feather nur ein Hobby ist und dass Cathy zu Hause bleiben sollte. Cathys Ehemann Neil, ein angesehener Bürgerrechtsanwalt, achtet auf nichts – außer auf seine Arbeit. Toms Eltern sind enttäuscht, dass er dem Familienunternehmen den Rücken gekehrt hat, und Toms Beziehung zu seiner schönen, ehrgeizigen Freundin Marcella beginnt sich zu lösen, während sie mit ihren eigenen Karriereträumen kämpft.

Mit der Hilfe ihrer Familie und Freunde beginnen Tom und Cathy, Dublin im Sturm zu erobern. Während einige Dinge nach Plan laufen und sich ihre harte Arbeit auszahlt, passieren Ereignisse, die niemand hätte erwarten können: Die Ankunft einer frühreifen, lästigen Zwillingsnichte und eines Neffen in Cathys Haus. Cathys Schwester Marian, längst nach Chicago ausgewandert, kehrte auf der Suche nach einer "authentischen" irischen Hochzeit nach Dublin zurück, vollgestopft mit Corned Beef, Kohl und Kobolden. Und ein in Schwierigkeiten geratener Verwandter, dessen Schulden so groß werden, dass er alle nötigen Mittel einsetzen wird, um das Geld zu bekommen, das er braucht – selbst wenn Scarlet Feather dabei scheitert.

Maeve Binchy von ihrer besten Seite, Scarlet Feather ist ein Roman, der ein Jahr in der Zeit einfängt. Von Silvester bis Silvester werden die Leser Tom Feather und Cathy Scarlet, ihre Großfamilien, ihre vielen Freunde treffen und von den Kummer und Triumphen, Enttäuschungen und Freuden, Lieben, Verlusten und manchmal sogar Wundern erfahren, die passieren können rechtzeitig.

Maeve Binchy Ria lebte mit ihrem schneidigen Ehemann Danny und ihren beiden Kindern in der Tara Road in Dublin. Sie glaubte fest daran, glücklich verheiratet zu sein, bis zu dem Tag, an dem Danny ihr sagte, dass er sie verlassen würde, um mit seiner jungen, schwangeren Freundin zusammen zu sein. Durch einen zufälligen Anruf lernt Ria Marilyn kennen, eine Frau aus Neuengland, die den Tod ihres einzigen Sohnes nicht verarbeiten kann und nun von ihrem Mann getrennt ist. Die beiden Frauen tauschen für den Sommer ihre Häuser mit außergewöhnlichen Folgen und erfahren, dass die andere ein tiefes Geheimnis hat, das nie gelüftet werden kann.

Angezogen von Lebensstilen, die sich stark von ihren eigenen unterscheiden, ärgert sich jeder zunächst über die Nachricht, wie gut es dem anderen geht. Ria scheint eine ziemliche Gastgeberin geworden zu sein, die die halbe Nachbarschaft unterhält, was die zurückhaltende und zurückgezogene Marilyn, eine Frau, die immer ihre Privatsphäre bewahrt hat, zunächst irritiert. Marilyn scheint sich mit Rias Kindern sowie mit Colm, einem gutaussehenden Gastronomen, den Ria schrecklich vermisst, fest angefreundet zu haben. Am Ende des Sommers treffen sich die Frauen endlich persönlich. Nachdem sie viel über sich selbst und übereinander gelernt haben, sind sie fest und für immer gute Freunde geworden.

Tara Road ist eine bewegende Geschichte, die mit dem Fingerspitzengefühl eines Meisterhandwerkers erzählt wurde.

Gulse Birsel Kitabimin Kapagi için Ingwer adli Aletin üzerinde Fotograf çektirmemin iki sebebi var:

Birincisi, mizahi yönü. Bu araci ve bu aracin üzerinde seyahat etme fikrini resim olarak eglenceli buluyorum.

?kincisi daha önemli. Segway, veya halk arasindaki adiyla "Ginger", beklenen konuda, yani tasimacilik sektöründe büyük bir patlama gerçeklestirememis oldugu halde, politika alaninda. güzel insan, simdiye kadar kimsenin "Hoop, yolculuk nereye hemserim?" seklinde hesap sormaya cüret edemedigi baris güvercini (!) A.B.D baskanini, milyonlarin gözü önünde, üzerinden atmak, düsürmek, yere sermek!

Ve Ingwer, sadece bunun için galle "asrin icadi" payesini sonuna kadar hak etmektedir.

Elinizdeki kitabin politik yazilardan, siyasi mizahtan olustugunu sanmayin. Konu yine sehir hayatinin cilveleri, hepimizin yasadigi seyler.

Ama üzerime düseni yapip, bir yerde üçüncü kitabimi, kendi tarzimla, iki tekerlekli, pille çalisan, maksimum 20 km hiza çikabilen naif arkadasim Ginger'a itaf etmek istedim!
Bu da Bush'a kapak olsun!

Bela Bollobas Die Zeit ist gekommen, in der die Graphentheorie Teil der Ausbildung jedes ernsthaften Mathematik- und Informatikstudenten sein sollte, sowohl um ihrer selbst willen als auch um die Wertschätzung der Mathematik insgesamt zu fördern. Dieses Buch ist eine eingehende Darstellung der Graphentheorie, die mit Blick auf einen solchen Studenten geschrieben wurde, den aktuellen Stand des Fachs widerspiegelt und Verbindungen zu anderen Zweigen der reinen Mathematik betont. Der Band ist aus dem früheren Buch des Autors, Graph Theory – An Introductory Course, hervorgegangen, aber seine Länge ist weit mehr als doppelt so lang wie sein Vorgänger, was es ermöglicht, viele aufregende neue Entwicklungen auf diesem Gebiet aufzuzeigen. Da die Graphentheorie einer von mehreren Kursen ist, die um die Aufmerksamkeit eines Studenten konkurrieren, enthält das Buch umfangreiche beschreibende Passagen, die den Geschmack des Themas vermitteln und Interesse wecken sollen.

Neben einer modernen Behandlung der klassischen Bereiche der Graphentheorie wie Färbung, Matching, Extremaltheorie und algebraische Graphentheorie bietet das Buch eine detaillierte Darstellung neuerer Themen, darunter Szemer'edis Regularity Lemma und seine Verwendung, Shelahs Erweiterung des Hales-Jewett-Theorems, die genaue Natur des Phasenübergangs in einem Zufallsgraphenprozess, die Verbindung zwischen elektrischen Netzwerken und Random Walks auf Graphen und das Tutte-Polynom und seine Verwandten in der Knotentheorie.

In keinem anderen Zweig der Mathematik ist es so wichtig, anspruchsvolle Aufgaben anzugehen und zu lösen, um das Fach zu meistern. Dazu enthält das Buch ungewöhnlich viele durchdachte Übungen: über 600 insgesamt. Obwohl einige einfach sind, sind die meisten von ihnen umfangreich, und andere werden selbst den fähigsten Leser überfordern.

Mark Bowden Der gefeierte New York Times-Bestseller Black Hawk Down ist „eine schockierende Darstellung der modernen Kriegsführung … fesselnd und erschreckend“ (San Francisco Chronicle)

Black Hawk Down soll ein Klassiker der Kriegsberichterstattung werden und ist Mark Bowdens brillanter Bericht über das längste Feuergefecht mit amerikanischen Truppen seit dem Vietnamkrieg. Am 3. Oktober 1993 wurden etwa hundert US-Elitesoldaten per Hubschrauber auf den geschäftigen Markt im Herzen von Mogadischu, Somalia, abgesetzt. Ihre Mission war es, zwei Top-Leutnants eines somalischen Warlords zu entführen und zur Basis zurückzukehren. Es sollte eine Stunde dauern. Stattdessen fanden sie sich in einer langen und schrecklichen Nacht im Kampf gegen Tausende schwer bewaffneter Somalis fest. Am nächsten Morgen waren achtzehn Amerikaner tot und mehr als siebzig schwer verletzt worden.

Basierend auf Interviews von beiden Seiten, Armeeaufzeichnungen, Tonbändern und Videos (ein Teil des Materials ist immer noch geheim), ist Bowdens minütliche Erzählung einer der aufregendsten Berichte über moderne Kämpfe, die jemals geschrieben wurden – eine fesselnde Geschichte, die die Heldentum, Mut und Brutalität des Kampfes.

„Black Hawk Down gehört zu den besten Büchern, die jemals über Infanteriekämpfe geschrieben wurden. . . Ein Nachkomme von Büchern wie The Killer Angels und We Were Soldiers Once . .

„Wenn Black Hawk Down Fiktion wäre, würden wir es dort mit den besten Kriegsromanen einordnen: The Naked and the Dead von Norman Mailer oder The Things They Carried von Tim O’Brien.“ – Tom Walker, The Denver Post

„Steht in einer Liga mit Shelby Footes mitreißendem Bürgerkriegstagebuch, Shiloh.“ – Jim Haner, The Baltimore Sun

„Eine der packendsten und maßgeblichsten Kampfberichte, die jemals geschrieben wurden.“ – Kirk Spitzer, USA Today

„Erstaunlich … Eine der intensivsten, viszeralen Leseerfahrungen, die man sich vorstellen kann.“ – The Philadelphia Inquirer
14 Wochen lang ein Bestseller der New York Times
Bowdens Black Hawk Down-Serie, die im Philadelphia Inquirer erschien, wurde mit dem Hal Boyle Award des Overseas Press Club für die beste ausländische Berichterstattung ausgezeichnet

Gregory Brill CodeNotes bietet Entwicklern die prägnanteste, genaueste und schnellste Möglichkeit, mit einer neuen Technologie oder Sprache vertraut zu werden. Im Gegensatz zu anderen Programmierbüchern geht CodeNotes auf die Kernaspekte einer Technologie ein und konzentriert sich auf die Schlüsselelemente, die erforderlich sind, um sie schnell zu verstehen und sofort zu implementieren. Es ist eine einzigartige Ressource für Entwickler, die die Lücke zwischen umfassenden Handbüchern und Taschenreferenzen schließt.

CodeNotes für .NET zeigt Entwicklern, wie sie .NET auf industrietaugliche Unternehmenslösungen anwenden. Zu den Themen gehören die Verwendung von Assemblys für die Bereitstellung und Versionierung, die integrierte Unterstützung für XMLSOAP, das Erstellen robuster Webanwendungen und -dienste mit ASP.NET und das Verwalten von Unternehmensdatenbanken mit ADO.NET. Verwaltete Entwicklung und native Code-Interoperabilität werden ebenfalls untersucht. Zu den Themen gehören lehrreiche Beispiele in C#, VB.NET und C++.

Diese Ausgabe von CodeNotes enthält:
-Ein globaler Überblick über eine Technologie und Erklärung, welche Probleme damit gelöst werden können
-Beispiele aus der Praxis
-Abschnitte "Wie und Warum" mit Hinweisen, Tricks, Problemumgehungen und Tipps, was man nutzen oder vermeiden sollte
-Anweisungen und Tutorials im Klassenzimmerstil von erfahrenen Trainern und Softwareentwicklern

Besuchen Sie codenotes.com für Updates, Quellcode-Vorlagen, Zugang zu Message Boards und Diskussionen über spezifische Probleme mit CodeNotes-Autoren und anderen Entwicklern.

Jeder CodeNotes-Titel wird von einem Team kommerzieller Softwareentwickler und Technologieexperten geschrieben und überprüft. Weitere Informationen finden Sie unter "Über die Autoren" am Anfang des Buches.

Dan Brown Eine alte geheime Bruderschaft.
Eine verheerende neue Vernichtungswaffe.
Ein undenkbares Ziel.

Der weltberühmte Harvard-Symbolologe Robert Langdon wird in eine Schweizer Forschungseinrichtung gerufen, um ein kryptisches Symbol zu analysieren, das in die Brust eines ermordeten Physikers eingebrannt ist. Was er entdeckt, ist unvorstellbar: ein tödlicher Rachefeldzug gegen die katholische Kirche durch eine jahrhundertealte Untergrundorganisation – die Illuminaten. Um den Vatikan vor einer mächtigen Zeitbombe zu retten, verbündet sich Langdon in Rom mit der schönen und mysteriösen Wissenschaftlerin Vittoria Vetra. Gemeinsam begeben sie sich auf eine hektische Jagd durch versiegelte Krypten, gefährliche Katakomben, verlassene Kathedralen und das geheimnisvollste Gewölbe der Welt. die längst vergessene Illuminati-Höhle.

Dan Brown Aus dem Bestseller-Autor der New York Times Nr. 1 von The Da Vinci Code kommt der explosive Thriller, mit dem alles begann.

Eine alte geheime Bruderschaft. Eine verheerende neue Vernichtungswaffe. Ein undenkbares Ziel. Als der weltberühmte Harvard-Symbolologe Robert Langdon zu seinem ersten Auftrag in eine Schweizer Forschungseinrichtung gerufen wird, um ein mysteriöses Symbol zu analysieren – das einem ermordeten Physiker in die Brust gebrannt wurde – entdeckt er Beweise für das Unvorstellbare: das Wiederaufleben einer alten geheimen Bruderschaft, bekannt als Die Illuminati. die mächtigste Untergrundorganisation, die jemals auf der Erde gelebt hat. Die Illuminaten sind nun aufgetaucht, um die letzte Phase ihrer legendären Rache gegen ihren am meisten gehassten Feind – die katholische Kirche – durchzuführen.

Langdons schlimmste Befürchtungen werden am Vorabend des heiligen Konklaves des Vatikans bestätigt, als ein Bote der Illuminaten verkündet, dass sie eine unaufhaltsame Zeitbombe im Herzen der Vatikanstadt versteckt haben. Während der Countdown läuft, fliegt Langdon nach Rom, um sich mit Vittoria Vetra, einer schönen und mysteriösen italienischen Wissenschaftlerin, zusammenzuschließen, um den Vatikan in seinem verzweifelten Überlebenskampf zu unterstützen.

Langdon und Vetra begeben sich auf eine hektische Jagd durch versiegelte Krypten, gefährliche Katakomben, verlassene Kathedralen und das geheimnisvollste Gewölbe der Welt und folgen einer 400 Jahre alten Spur antiker Symbole, die sich durch Rom zum längst vergessenen Versteck der Illuminaten schlängelt. ein geheimer Ort, der die einzige Hoffnung auf die Rettung des Vatikans enthält.

Kritiker haben die aufregende Mischung aus unerbittlichen Abenteuern, wissenschaftlichen Intrigen und schneidendem Witz gelobt, die in Browns bemerkenswerten Thrillern mit Robert Langdon zu finden sind. Angels & Demons ist eine explosive internationale Spannung und markiert das erste Abenteuer dieses Helden, das von aufklärenden Offenbarungen zu dunklen Wahrheiten führt, während der Kampf zwischen Wissenschaft und Religion zum Krieg wird.

Dan Brown Während einer Geschäftsreise in Paris erhält der Harvard-Symbologe Robert Langdon einen dringenden nächtlichen Anruf: Der betagte Kurator des Louvre wurde im Museum ermordet. In der Nähe der Leiche hat die Polizei eine verwirrende Chiffre gefunden. Während er an der Lösung des rätselhaften Rätsels arbeitet, stellt Langdon fassungslos fest, dass es zu einer Spur von Hinweisen führt, die in den Werken von Da Vinci versteckt sind – für alle sichtbare Hinweise –, die jedoch vom Maler raffiniert verschleiert wurden.

Langdon schließt sich mit einer begabten französischen Kryptologin, Sophie Neveu, zusammen und erfährt, dass der verstorbene Kurator am Priorat von Sion beteiligt war – einer tatsächlichen Geheimgesellschaft, zu deren Mitgliedern unter anderem Sir Isaac Newton, Botticelli, Victor Hugo und Da Vinci gehörten.

In einem atemlosen Rennen durch Paris, London und darüber hinaus messen sich Langdon und Neveu mit einem gesichtslosen Machtvermittler, der jeden ihrer Schritte zu antizipieren scheint. Wenn Langdon und Neveu das labyrinthische Rätsel nicht rechtzeitig entschlüsseln können, wird das uralte Geheimnis der Abtei – und eine explosive historische Wahrheit – für immer verloren sein.

THE DA VINCI CODE läutet die Ankunft einer neuen Generation blitzschneller, intelligenter Thriller ein, die bis zu ihrem atemberaubenden Ende völlig unvorhersehbar sind.

Dan Brown Als einer der Bestseller-Romane aller Zeiten hat Dan Browns The Da Vinci Code Millionen von Lesern auf der ganzen Welt fasziniert und begeistert. Jetzt sind alle Kunstwerke, Symbole, Architekturen und historischen Orte – über 160 Bilder – in dieser vollfarbigen Sammleredition wunderschön zusammengestellt.

Ein überwältigender Code, der in den Werken von Leonardo da Vinci versteckt ist. Ein verzweifeltes Rennen durch die Kathedralen und Schlösser Europas. Eine erstaunliche Wahrheit, die seit Jahrhunderten verborgen war … endlich enthüllt.

Während einer Geschäftsreise in Paris erhält der Harvard-Symbolologe Robert Langdon einen dringenden Anruf bis spät in die Nacht. Der ältere Kurator des Louvre wurde im Museum ermordet, eine verwirrende Chiffre wurde in der Nähe der Leiche gefunden. Als Langdon und eine begabte französische Kryptologin, Sophie Neveu, die bizarren Rätsel lösen, entdecken sie fassungslos eine Spur von Hinweisen, die in den Werken von Da Vinci verborgen sind – für alle sichtbare Hinweise, die vom Maler jedoch raffiniert getarnt wurden.

Der Einsatz wird erhöht, als Langdon eine verblüffende Verbindung aufdeckt: Der verstorbene Kurator war in das Priorat von Sion involviert – eine tatsächliche Geheimgesellschaft, zu deren Mitgliedern unter anderem Sir Isaac Newton, Botticelli, Victor Hugo und Da Vinci gehörten. Langdon vermutet, dass sie auf der Suche nach einem atemberaubenden historischen Geheimnis sind, das sich im Laufe der Jahrhunderte als ebenso aufschlussreich wie gefährlich erwiesen hat. In einem hektischen Rennen durch Paris und darüber hinaus finden sich Langdon und Neveu mit einem gesichtslosen Machtmakler wieder, der jeden ihrer Schritte zu antizipieren scheint. Wenn sie das labyrinthische Rätsel nicht enträtseln können, ist das Geheimnis der Abtei – und eine explosive uralte Wahrheit – für immer verloren.

Sofort an die Spitze der Bestsellerlisten auf der ganzen Welt katapultiert, ist The Da Vinci Code gleichzeitig blitzschnell, intelligent und komplex mit bemerkenswerter Forschung und Details geschichtet. Von Geheimnissen, die in der Mona Lisa und dem Letzten Abendmahl eingebettet sind, über die Symbole des alten Ägyptens bis hin zur Architektur von Wahrzeichen wie dem Louvre, der Westminster Abbey, der Rosslyn Chapel und mehr bietet diese vollständig illustrierte Sammlerausgabe das komplette Leseerlebnis von Dan Browns fesselnder Roman – von den ersten Seiten bis zum unvorhersehbaren und atemberaubenden Schluss.

Dan Brown Eine schockierende wissenschaftliche Entdeckung.
Eine Verschwörung von atemberaubender Brillanz.
Ein Thriller, wie Sie ihn noch nie gelesen haben.

Als ein NASA-Satellit ein erstaunlich seltenes Objekt entdeckt, das tief im arktischen Eis vergraben ist, verkündet die ins Stocken geratene Weltraumbehörde einen dringend benötigten Sieg – einen Sieg mit tiefgreifenden Auswirkungen auf die NASA-Politik und die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen. Um die Echtheit des Fundes zu überprüfen, greift das Weiße Haus auf die Fähigkeiten der Geheimdienstanalystin Rachel Sexton zurück. Begleitet von einem Expertenteam, darunter der charismatische Gelehrte Michael Tolland, reist Rachel in die Arktis und entdeckt das Undenkbare: Beweise für wissenschaftliche Tricksereien – eine kühne Täuschung, die die Welt in Kontroversen zu stürzen droht. Aber bevor sie den Präsidenten warnen kann, werden Rachel und Michael von einem tödlichen Team von Attentätern überfallen. Auf der Flucht um ihr Leben durch eine desolate und tödliche Landschaft besteht ihre einzige Hoffnung auf Überleben darin, herauszufinden, wer hinter dieser meisterhaften Verschwörung steckt. Die Wahrheit, werden sie erfahren, ist die schockierendste Täuschung von allen.

Randal E. Bryant, David R. O'Hallaron HINWEIS: Sie kaufen ein eigenständiges Produkt MasteringEngineering® wird nicht mit diesem Inhalt geliefert. Wenn Sie sowohl den physischen Text als auch MasteringEngineering kaufen möchten, suchen Sie nach 0134123832 / 9780134123837 Computer Systems: A Programmer's Perspective plus MasteringEngineering with Pearson eText – Access Card Package, 3/e

Paket besteht aus:013409266X/9780134092669 Computersysteme: Perspektive eines Programmierers, 3/e0134071921/9780134071923 MasteringEngineering mit Pearson eText — Standalone Access Card — für Computersysteme: Perspektive eines Programmierers, 3/e

MasteringEngineering sollte nur erworben werden, wenn dies von einem Ausbilder verlangt wird.

Für Kurse in Informatik und Programmierung

Computersysteme: Die Perspektive eines Programmierers erklärt die zugrunde liegenden Elemente, die allen Computersystemen gemeinsam sind, und wie sie sich auf die allgemeine Anwendungsleistung auswirken. Dieses Buch wurde aus der Perspektive des Programmierers geschrieben und möchte den Lesern beibringen, wie das Verständnis grundlegender Elemente von Computersystemen und die Durchführung realer Praxis sie dazu bringen können, bessere Programme zu erstellen.

Die Third Edition umfasst Informatikthemen wie Hardwarearchitektur, Betriebssystem und Systemsoftware und bietet eine umfassende Einführung in die Programmierung. Dieses Buch ist bestrebt, Programmierer zu schaffen, die alle Elemente von Computersystemen verstehen und in der Lage sind, sich mit jeder Anwendung auf diesem Gebiet zu befassen – von der Reparatur fehlerhafter Software über das Schreiben leistungsfähigerer Programme bis hin zur Vermeidung allgemeiner Fehler. Es schafft die Grundlage für die Leser, sich intensiver mit Themen wie Computerarchitektur, eingebetteten Systemen und Cybersicherheit zu befassen.

Dieses Buch konzentriert sich auf Systeme, die einen x86-64-Maschinencode ausführen, und empfiehlt Programmierern, für diesen Kurs Zugriff auf ein Linux-System zu haben. Programmierer sollten über grundlegende Kenntnisse in C oder C++ verfügen.

Auch erhältlich mit MasteringEngineering

MasteringEngineering ist ein Online-Hausaufgaben-, Tutorial- und Bewertungsprogramm, das entwickelt wurde, um mit diesem Text zu arbeiten, um die Schüler zu motivieren und die Ergebnisse zu verbessern. Interaktive, selbstgesteuerte Tutorials bieten individuelles Coaching, um den Schülern zu helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Mit einem breiten Angebot an Aktivitäten können die Schüler selbst die schwierigsten Konzepte aktiv lernen, verstehen und behalten.

Bill Bryson Jedes Mal, wenn Bill Bryson aus der Tür tritt, droht denkwürdige Reiseliteratur auszubrechen. Seine vorherige Exkursion entlang des Appalachian Trail führte zu dem großartigen nationalen Bestseller A Walk in the Woods. In A Sunburned Country ist sein Bericht über das, was er an einem ganz anderen Ort gefunden hat: Australien, das Land, das gleichzeitig als Kontinent gilt, und ein Ort mit den freundlichsten Einwohnern, dem heißesten, trockensten Wetter und der seltsamsten und tödlichsten Tierwelt, die es gibt auf dem Planeten gefunden. Das Ergebnis ist eine köstlich witzige, faktenreiche und abenteuerliche Performance eines Schriftstellers, der Humor, Staunen und unermüdliche Neugierde vereint.

Trotz der Tatsache, dass Australien mehr Dinge beherbergt, die dich auf extrem üble Weise töten können, als anderswo, darunter Haie, Krokodile, Schlangen, sogar Fluten und Wüsten, liebt Bill Bryson diesen Ort und nimmt seine Leser mit auf eine ausgelassene Fahrt weit darüber hinaus ausgetretene Touristenpfade. Wo immer er hingeht, findet er Australier, die fröhlich, extrovertiert und stets zuvorkommend sind, und diese strahlenden Landprodukte mit sauberen, sicheren Städten, kaltem Bier und konstantem Sonnenschein füllen die Seiten dieses wunderbaren Buches. Australien ist ein riesiges und glückliches Land, und es hat in Bill Bryson seinen perfekten Führer gefunden.

Bill Bryson Bill Bryson ist einer der beliebtesten und meistverkauften Autoren der Welt. In A Short History of Nearly Everything begibt er sich auf seine ultimative Reise – in die faszinierendsten und folgenreichsten Fragen, die die Wissenschaft zu beantworten versucht. Es ist eine schillernde Suche, die intellektuelle Odyssee ihres Lebens, während dieser unersättlich neugierige Schriftsteller versucht, alles zu verstehen, was vom Urknall bis zum Aufstieg der Zivilisation passiert ist. Oder, wie der Autor es ausdrückt: „… wie wir vom Nichts zu etwas kamen, und wie ein bisschen von diesem Etwas zu uns wurde und auch was dazwischen und seitdem passiert ist.“ Dies ist, kurz gesagt, eine große Aufgabe.

Zu diesem Zweck absolvierte Bill Bryson eine Ausbildung bei einer Vielzahl der profundesten wissenschaftlichen Köpfe der Welt, lebend und tot. Seine Herausforderung besteht darin, Fächer wie Geologie, Chemie, Paläontologie, Astronomie und Teilchenphysik zu belegen und zu sehen, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, sie für Leute wie ihn, die von der Schule gelangweilt (oder verängstigt) von der Wissenschaft waren, verständlich zu machen. Sein Interesse besteht nicht nur darin, herauszufinden, was wir wissen, sondern herauszufinden, wie wir es wissen. Woher wissen wir, was sich im Zentrum der Erde befindet, Tausende von Kilometern unter der Oberfläche? Wie können wir die Ausdehnung und die Zusammensetzung des Universums kennen oder wissen, was ein Schwarzes Loch ist? Wie können wir wissen, wo die Kontinente vor 600 Millionen Jahren waren? Wie hat jemand diese Dinge jemals herausgefunden?

Auf seinen Reisen durch Raum und Zeit trifft Bill Bryson auf eine großartige Galerie der faszinierendsten, exzentrischsten, konkurrenzfähigsten und dümmsten Persönlichkeiten, die jemals eine schwierige Frage gestellt haben. In ihrer Gesellschaft unternimmt er ein mal tiefgründiges, mal witziges und immer höchst anschauliches und unterhaltsames Abenteuer in den Reichen des menschlichen Wissens, wie es nur dieser großartige Schriftsteller darstellen kann. Die Wissenschaft war noch nie so involvierend, und die Welt, in der wir leben, war noch nie voller Wunder und Freude.

Bill Bryson Zurück in Amerika, nach zwanzig Jahren in Großbritannien, beschloss Bill Bryson, sein Heimatland neu kennenzulernen, indem er den 2.100 Meilen langen Appalachian Trail wanderte, der sich von Georgia bis Maine erstreckt. Das AT bietet eine erstaunliche Landschaft aus stillen Wäldern und glitzernden Seen – und für einen Schriftsteller mit dem Comic-Genie Bill Bryson bietet es auch endlose Möglichkeiten, die majestätische Albernheit seiner Mitmenschen zu erleben.

Für den Anfang ist da der herrlich aus der Form geratene Stephen Katz, ein Kumpel aus Iowa, der mit auf den Weg geht. Trotz Katz' überwältigendem Verlangen, gemütliche Restaurants zu finden, gewöhnen er und Bryson sich schließlich aneinander, und auf dem Weg treffen sie auf eine bizarre Auswahl urkomischer Charaktere. Aber A Walk in the Woods ist mehr als nur eine laute Wanderung. Brysons scharfes Auge ist ein weiser Zeuge dieses schönen, aber zerbrechlichen Weges, und während er seine faszinierende Geschichte erzählt, plädiert er für die Erhaltung der letzten großen Wildnis Amerikas. Ein Abenteuer, eine Komödie und ein Fest, A Walk in the Woods ist dazu bestimmt, ein moderner Klassiker der Reiseliteratur zu werden.

Peter Burian, Bob Caputo Als aktualisierter, zugänglicher Leitfaden zur Fotografie von zwei führenden Experten auf diesem Gebiet spricht der National Geographic Photography Field Guide 2. Mit aktuellen Informationen zu neuen Filmen, Filtern, Kameras, Objektiven und Fortschritten in der Digitalfotografie sowie einer Schritt-für-Schritt-Anleitung ist dieser überarbeitete Leitfaden ein unverzichtbares Werkzeug für die Erstellung hervorragender Bilder.

Die professionellen Fotografen Peter K. Burian und Robert Caputo enthüllen jedes Geheimnis und jede Komponente beim Erstellen von Fotos, einschließlich der Grundlagen der Komposition, der Farb- und Lichtmanipulation von Filmen, der Belichtung und der Verschlusszeiten, die mit Situationen vom Wetter bis hin zu sich schnell bewegenden Motiven fotografieren Architektur, Nahaufnahmen, Porträts und Unterwasserabenteuer sowie ein neuer Abschnitt, der die Schwarzweißfotografie erklärt – alles in einem benutzerfreundlichen und leicht verständlichen Format. Mit exquisiten Bildern und nützlichen Tipps von preisgekrönten Profis veranschaulicht dieser inspirierende und informative Band die Schlüssel, um alltägliche Situationen in lebendige visuelle Momente zu verwandeln, die für immer in Erinnerung bleiben.

Robert Olen Butler Der Erste Weltkrieg ist in vollem Gange. Deutschland hat sich mit dem Osmanischen Reich verbündet und die Kalifen der Türkei davon überzeugt, einen Dschihad gegen das britische Reich auszurufen, während Präsident Woodrow Wilson zögert, in den Kampf einzutreten. Der Kriegsberichterstatter und amerikanische Spion Christopher Marlowe Cobb wurde beauftragt, einem Mann namens Brauer, einem deutschen Intellektuellen und möglichen Geheimdienstagenten, an Bord des Schiffes Lusitania in gefährliche Gewässer zu folgen, da dieser Mann angeblich wichtige Informationen für die Kriegsanstrengungen enthält. An Bord der Lusitania auf ihrer schicksalhaften Reise verliebt sich Cobb in die berühmte Schauspielerin Selene Bourgani, die aus irgendeinem Grund mit dem deutschen Geheimdienst zusammenzuarbeiten scheint.

Bald erkennt Cobb, dass diese einfache Schauspielerin alles andere als das ist, da sie Geheimnisse birgt, die den bereits tobenden Konflikt mit Benzin begießen könnten. Nach der Nacht des berüchtigten deutschen U-Boot-Angriffs auf die Lusitania muss Cobb Selene und Brauer in die dunkelsten Gassen Londons folgen, dann weiter zum Pulverfass Istanbul. Er muss all seine List einsetzen, um Selenes wahre Motive aufzudecken, nur um zu erkennen, dass ihre versteckte Agenda einige der mächtigsten Anführer der Welt zu Fall bringen könnte.

L. Sprague De Camp Die Pyramiden von Gizeh, der Parthenon von Griechenland, die Chinesische Mauer, das Kolosseum von Rom. . . Heute stehen wir mit Ehrfurcht vor diesen Wundern der Antike. Sie bergen unsere Geschichte und die tiefsten Geheimnisse unserer Vergangenheit in ihren verborgenen Nischen.

In THE ANCIENT ENGINEERS taucht L. Sprague de Camp in das Herz des Mysteriums ein. Er stellt uns die Baumeister vor, die die Vision, die Kraft und die Leidenschaft hatten, nach den Wolken zu greifen und den Himmel zu berühren. Wir haben Anteil an einigen der größten technologischen Triumphe aller Zeiten – Triumphen des menschlichen Geistes, der Vorstellungskraft und des Geistes.

Orson Scott Card Winer der Hugo and Nebula Awards

Um eine sichere Verteidigung gegen den nächsten Angriff einer feindlichen außerirdischen Rasse zu entwickeln, züchten Regierungsbehörden Kindergenies und bilden sie zu Soldaten aus. Andrew "Ender" Wiggin ist ein brillanter Junge und lebt mit seinen freundlichen, aber distanzierten Eltern, seinem sadistischen Bruder Peter und der Person, die er mehr als alle anderen liebt, seiner Schwester Valentine. Peter und Valentine waren Kandidaten für das Soldatenausbildungsprogramm, haben es aber nicht geschafft - der junge Ender ist der Wiggin, der für eine strenge militärische Ausbildung in die umlaufende Kampfschule eingezogen wurde.

Enders Fähigkeiten machen ihn zu einem Anführer in der Schule und respektiert im Battle Room, wo Kinder in der Schwerelosigkeit in Scheinschlachten spielen. Aufgewachsen in einer künstlichen Gemeinschaft junger Soldaten leidet Ender jedoch stark unter Isolation, Rivalität von Gleichaltrigen, dem Druck der erwachsenen Lehrer und einer beunruhigenden Angst vor den außerirdischen Eindringlingen. Zu seinen psychologischen Kämpfen gehören Einsamkeit, Angst, dass er wie der grausame Bruder wird, an den er sich erinnert, und das Entfachen der Flammen der Hingabe an seine geliebte Schwester.

Ist Ender das, was die Erde braucht? Aber Ender ist nicht das einzige Ergebnis der genetischen Experimente. Der Krieg mit den Buggers tobt seit hundert Jahren und die Suche nach dem perfekten General ist fast genauso lange im Gange. Die beiden älteren Geschwister von Ender sind genauso ungewöhnlich wie er, aber auf ganz unterschiedliche Weise. Zwischen den dreien liegen die Fähigkeiten, eine Welt neu zu erschaffen. Wenn das heißt, die Welt überlebt.

Orson Scott Card Nach seinem schrecklichen Krieg verschwand Ender Wiggin und eine mächtige Stimme erhob sich: Der Sprecher der Toten, der die wahre Geschichte des Bugger-Krieges erzählte.

Jetzt, lange Jahre später, wurde eine zweite außerirdische Rasse entdeckt, aber die Wege der Außerirdischen sind wieder seltsam und beängstigend. wieder sterben Menschen. Und nur der Sprecher der Toten, der auch Ender Wiggin the Xenocide ist, hat den Mut, sich dem Geheimnis zu stellen. und die Wahrheit.

Caleb Carr Das Jahr ist 1896, der Ort New York City. In einer kalten Märznacht wird der New York Times-Reporter John Schuyler Moore von seinem Freund und ehemaligen Harvard-Klassenkameraden Dr. Laszlo Kreizler, einem Psychologen oder "Alienisten", an den East River gerufen. Auf der unvollendeten Williamsburg Bridge sehen sie die schrecklich verstümmelte Leiche eines heranwachsenden Jungen, einer Prostituierten aus einem der berüchtigten Bordelle Manhattans.

Der neu ernannte Polizeikommissar Theodore Roosevelt zieht die beiden Männer in einem höchst unorthodoxen Schritt in die Mordermittlungen ein und verlässt sich dabei auf den zurückhaltenden Intellekt Kreizlers und Moores Wissen über New Yorks riesige kriminelle Unterwelt. Zu ihnen gesellt sich Sara Howard, eine mutige und entschlossene Frau, die als Sekretärin bei der Polizei arbeitet. Im Geheimen arbeitend (denn Alienisten und die aufstrebende Disziplin der Psychologie werden von der Öffentlichkeit bestenfalls mit Skepsis betrachtet) unternimmt das unwahrscheinliche Team eine revolutionäre Anstrengung in der Kriminologie – ein psychologisches Profil des gesuchten Mannes zu erstellen basierend auf den Details seiner Verbrechen. Ihre gefährliche Suche führt sie in die gequälte Vergangenheit und den verdrehten Geist eines Mörders, der schon einmal getötet hat. und wird wieder töten, bevor die Jagd vorbei ist.

Rasant und fesselnd, durchdrungen von der Genauigkeit eines Historikers, beschwört The Alienist das Goldene Zeitalter und seine unberührte Seite herauf: Ungeziefer Mietskasernen und opulente Villen, korrupte Polizisten und extravagante Gangster, glänzende Opernhäuser und schäbige Gin-Mühle. Hier ist ein New York in einer Zeit, in der der Glaube der Gesellschaft in Frage gestellt wird, dass alle Mörder geboren und nicht gemacht werden, unerwartete und tödliche Folgen haben könnte.

Barbara Chapman, Gabriele Jost, Ruud van der Pas "Ich hoffe, dass die Leser lernen, die volle Ausdrucksfähigkeit und Leistungsfähigkeit von OpenMP zu nutzen. Dieses Buch sollte Anfängern eine ausgezeichnete Einführung bieten, und der Performance-Teil sollte denen mit etwas Erfahrung helfen, die es wollen OpenMP an seine Grenzen bringen."
—aus dem Vorwort von David J. Kuck, Intel Fellow, Software and Solutions Group und Director, Parallel and Distributed Solutions, Intel Corporation

OpenMP, eine tragbare Programmierschnittstelle für Parallelcomputer mit gemeinsam genutztem Speicher, wurde 1997 von Informatikern als informeller Standard angenommen, die ein einheitliches Modell wollten, auf dem Programme für Systeme mit gemeinsam genutztem Speicher basieren. OpenMP wird mittlerweile von vielen Softwareentwicklern verwendet und bietet erhebliche Vorteile gegenüber Hand-Threading und MPI. Die Verwendung von OpenMP bietet eine umfassende Einführung in parallele Programmierkonzepte und einen detaillierten Überblick über OpenMP.

Die Verwendung von OpenMP diskutiert Hardwareentwicklungen, beschreibt, wo OpenMP anwendbar ist, und vergleicht OpenMP mit anderen Programmierschnittstellen für parallele Architekturen mit gemeinsam genutztem und verteiltem Speicher. Es stellt die einzelnen Features von OpenMP vor, bietet viele Quellcode-Beispiele, die die Verwendung und Funktionalität der Sprachkonstrukte demonstrieren, und gibt Tipps zum Schreiben eines effizienten OpenMP-Programms. Es beschreibt, wie OpenMP in Full-Scale-Anwendungen verwendet wird, um eine hohe Leistung auf großen Architekturen zu erreichen, diskutiert mehrere Fallstudien im Detail und bietet detaillierte Ratschläge zur Fehlerbehebung. Es erklärt, wie OpenMP in expliziten Multithread-Code übersetzt wird, und bietet einen wertvollen Einblick hinter die Kulissen der OpenMP-Programmleistung. Schließlich betrachtet Using OpenMP Trends, die die OpenMP-Entwicklung wahrscheinlich beeinflussen werden, und bietet einen Einblick in die Möglichkeiten eines zukünftigen OpenMP 3.0 aus der Sicht des aktuellen OpenMP 2.5.

Mit der zunehmenden Verwendung von Multicore-Computern ist die Notwendigkeit einer umfassenden Einführung und Übersicht über die Standardschnittstelle klar. Die Verwendung von OpenMP bietet eine wichtige Referenz nicht nur für Studenten im Grund- und Hauptstudium, sondern auch für Fachleute, die beabsichtigen, bestehende Codes zu parallelisieren oder neue parallele Programme für Computerarchitekturen mit gemeinsam genutztem Speicher zu entwickeln.

Lee Child In Lee Childs erstaunlichem neuen Thriller sieht der ehemalige Militärpolizist Reacher mehr, als die meisten Menschen sehen würden. und deswegen gerät er in eine explosive Situation, die ihm ins Gesicht explodiert. Denn der einzige Weg, die Wahrheit herauszufinden – und zwei unschuldige Leben zu retten – besteht darin, es so zu tun, wie Jack Reacher es am besten kann: auf die harte Tour….

Jack Reacher war allein, so wie er es mochte, saugte die heiße, elektrisierende New Yorker Nacht in sich auf und beobachtete, wie ein Mann die Straße überquerte, zu einem geparkten Mercedes und ihn wegfuhr. Das Auto enthielt eine Million Dollar Lösegeld. Und Edward Lane, der Mann, der es bezahlt hat, wird noch mehr bezahlen, um seine Familie zurückzubekommen. Lane führt eine hochgradig illegale Operation für Soldaten durch. Er wird jede Menge Geld und jedes Werkzeug verwenden, um seine schöne Frau und sein schönes Kind zu finden. Und dann wird er Jack Reacher mit aller Macht loslassen – denn Reacher ist der beste Mannjäger der Welt.

Auf den Spuren eines bösartigen Entführers erfährt Reacher die erschreckenden Geheimnisse der Vergangenheit seines Arbeitgebers … und eines schrecklichen Dramas im Herzen eines fiesen kleinen Krieges. Er beginnt zu erkennen, dass Edward Lane etwas verbirgt. Etwas Schmutziges. Etwas Großes. Aber Reacher weiß auch das: Er steckt schon viel zu tief, um jetzt aufzuhören.

Aus der Hardcover-Ausgabe.

Agatha Christie Die Königin des Verbrechens taktet mit einem Klassiker des vorzeitigen Untergangs.

In ihrem neuen Job findet Sheila Webb eine Leiche, die von fünf Uhren umgeben ist, die jeweils auf eine andere Zeit eingestellt sind. Glücklicherweise hat Hercule Poirot nur Zeit, einen seiner rätselhaftesten Fälle zusammenzustellen.

Agatha Christie Agatha Christies Genie für Kriminalromane ist beispiellos. Ihre weltweite Popularität ist phänomenal, ihre Charaktere fesselnd, ihre Handlungen fesselnd. Niemand kennt das menschliche Herz – oder die dunklen Leidenschaften, die es aufhalten können – besser als Agatha Christie. Sie ist wirklich die einzige Königin des Verbrechens.

Die frisch verwitwete Renisenb kommt ins Haus ihres Vaters, und zunächst scheint es, als wäre sie nie weg gewesen. Aber der plötzliche Tod wartet darauf, jemanden im großen Haushalt des Gutsbesitzers zu treffen. Ein aufregendes – und ungewöhnliches – Mysterium, das im alten Ägypten spielt

Agatha Christie Der umstrittenste Roman, den Christie je geschrieben hat, ist zurück mit einem neuen Look.

Christie stellt die traditionellen Regeln des Mysteriums auf, nur um sie in einem Krimi zu zerschlagen, der bis heute erschreckt.

Agatha Christie Diese Memoiren seiner jüngsten Tochter über Sholom Aleichem sind die erste vollständige Biographie eines großen Schriftstellers und eine warme und charmante Beschwörung des Familienlebens im vorrevolutionären Russland.

Obwohl Kritiker in vielen Ländern die Welt, die Sholom Aleichem in seinen Geschichten geschaffen hat, ausführlich kommentiert haben – diese Welt der einfachen Dörfer, des Humors, der Weisheit und der moralischen Sensibilität – wurde sein eigenes Leben erstaunlicherweise nie zuvor vollständig erzählt. Und vieles davon mag das große Publikum überraschen, das seine Geschichten auf Englisch, auf Jiddisch, in fast allen heute gesprochenen Sprachen gelesen oder als Fiddler on the Roof verwandelt hat. Denn dieser Mann, dessen Schreiben den naiven Zauber der Folklore heraufbeschwört, war selbst Kiewer Börsenmakler, weltgewandt, kultiviert, ein früher Unterstützer des Zionismus, Autor von Literaturzeitschriften – die Memoiren geben faszinierende Einblicke in literarische und theatralische Kreise der Zeit – ein Intellektueller und ein Mann von Welt.

Sholom Aleichems überschwängliche Natur und intellektuelle Höflichkeit, der über frühe Not, über Krankheit und die Angst der Weltkrise triumphierte, durchdrang sogar seinen Willen: Er bat darum, seinen Todestag mit der Lektüre "einer der sehr fröhlichen" seiner Geschichten zu feiern , damit sein Name "mit Gelächter zurückerinnert" werden könnte.

Tom Clancy, Steve Pieczenik Gelesen von Kerry Shale
Drei Kassetten, 4 Stunden

Im Jahr 2010 sind Computer die neue Supermacht. Wer sie kontrolliert, kontrolliert die Welt. Um die neuen Gesetze durchzusetzen, gründet der Kongress mit dem FBI die ultimative Computersicherheitsbehörde: die Net Force.

Anleitung zum Bau einer Bombe. eine Liste aller US-Spione im euro-asiatischen Theater. Jemand, der Zugang zu geheimen Informationen hat, stellt sie ins Internet – und das kostet Menschenleben. Net Force Commander Alex Michaels sitzt auf dem Hot Seat. Jetzt muss er vor einem feindseligen Senatsausschuss die Existenz der Net Force rechtfertigen.

Unterdessen wird ein Virus entfesselt, das die Finanzsysteme des Bundes ins Chaos stürzt. Und die Net Force-Agenten müssen den schlauen Hacker durch die Windungen und Wendungen des Cyberspace jagen – einen Pfad entlang, der sie gefährlich nahe an ihr Zuhause führt.

Tom Clancy Im Laufe von neun Romanen haben Tom Clancys Genie für große, fesselnde Handlungen und seine natürliche Erzählbegabung (The New York Times Magazine)

faszinierte Hunderte Millionen Leser und machte ihn zu einem der herausragenden Geschichtenerzähler unserer Zeit. Rainbow Six geht jedoch über alles hinaus, was er zuvor getan hat. Im Zentrum steht John Clark, der Ex-Navy SEAL von Without Remorse und bekannt aus mehreren von Clancys Romanen als die dunkle Seite von Jack Ryan, dem Mann, der die geheimen operativen Missionen durchführt, an denen Ryan keinen Anteil haben kann. Egal, ob er Warlords in Japan jagt, Drogenbarone in Kolumbien oder Atomterroristen in den Vereinigten Staaten, Clark ist effizient und tödlich, aber selbst er hat Geister in seiner Vergangenheit, Dämonen, die ausgetrieben werden müssen. Und nichts ist dämonischer als die Gefahr, der er sich in Rainbow Six stellen muss: eine Gruppe von Terroristen, wie sie die Welt noch nie zuvor gesehen hat, eine Gruppe von Männern und Frauen, die so extrem sind, dass ihr Erfolg buchstäblich das Ende des Lebens auf dieser Erde bedeuten könnte, da wir wissen es. Es ist Tom Clancys schockierendste Geschichte aller Zeiten – und näher an der Realität, als jede Regierung zugeben möchte. Während Clancy uns durch die Wendungen von Rainbow Six führt, verbindet er den außergewöhnlichen Realismus und die Authentizität, die seine Markenzeichen sind, mit komplizierter Handlung, messerscharfer Spannung und einer bemerkenswerten Besetzung von Charakteren. Das ist Clancy von seiner besten Seite – und es gibt keinen besseren.

Lesen Sie einen Auszug aus Rainbow Six

Spielen Sie das Spiel Rainbow Six.

Arthur C. Clarke 2001: A Space Odyssey ist der klassische Science-Fiction-Roman, der unsere Sicht auf die Sterne und uns selbst verändert hat.

2001: A Space Odyssey inspirierte den vielleicht größten Science-Fiction-Film aller Zeiten – brillant vorgestellt vom verstorbenen Stanley Kubrick.

"Schillernd. zerreißend, unheimlich, ein Geistesbändiger."-Time

„Voller Poesie, wissenschaftlicher Vorstellungskraft und typisch schiefem Clarke-Witz. Indem er das Universum auf den Kopf stellt, lässt er uns das gewöhnliche Universum in einem anderen Licht sehen. Eine komplexe Allegorie über die Geschichte der Welt.“ – The New Yorker

„Clark hat mit der akribischen Schaffung einer außerirdischen Umgebung ein effektives Werk der Fiktion geschaffen. Mr. Clark ist ein Meister.“—Library Journal

Arthur C. Clarke "Ein gewagter Streifzug durch das Sonnensystem und ein würdiger Nachfolger von 2001."

Neun Jahre nach der katastrophalen Discovery-Mission zum Jupiter im Jahr 2001 macht sich eine gemeinsame amerikanisch-sowjetische Expedition mit dem heruntergekommenen Raumschiff *zu einem Rendezvous auf, um die Speicherbänke des meuternden Computers HAL 9000 nach Hinweisen zu durchsuchen, was schief gelaufen ist. . . und was aus Commander Dave Bowman wurde.

Ohne Vorwarnung verfolgt eine chinesische Expedition dasselbe Ziel und verwandelt die Bergungsmission in ein rasendes Rennen um die wertvollen Informationen, die Discovery über den rätselhaften Monolithen, der den Jupiter umkreist, haben könnte.

Inzwischen ist das Wesen, das einst Dave Bowman *der einzige Mensch war, der das Mysterium des Monolithen entschlüsselt *hatte, auf einer eigenen lebenswichtigen Mission auf die Erde zugerannt. . .

"Clarke verbindet geschickt Entdeckung, Philosophie und ein neu erworbenes Spielgefühl."

"2010 ist mit Abstand das beste Buch von Clarkes seit über einem Jahrzehnt."

Paulo Coelho „Mein Herz hat Angst, dass es leiden muss“, sagte der Junge eines Nachts dem Alchemisten, als sie in den mondlosen Himmel aufblickten.“ Sagen Sie Ihrem Herzen, dass die Angst vor dem Leiden schlimmer ist als das Leiden selbst. Und das nein Das Herz hat jemals gelitten, wenn es auf die Suche nach seinen Träumen ging."

Alle paar Jahrzehnte erscheint ein Buch, das das Leben seiner Leser für immer verändert. Der Alchemist ist so ein Buch. Mit über anderthalb Millionen verkauften Exemplaren weltweit hat sich The Alchemist bereits als moderner Klassiker etabliert, der allseits bewundert wird. Paulo Coelhos bezaubernde Fabel, die jetzt erstmals in englischer Sprache erhältlich ist, wird über Generationen hinweg ein noch breiteres Leserpublikum verzaubern und begeistern.

Der Alchemist ist die magische Geschichte von Santiago, einem andalusischen Hirtenjungen, der auf der Suche nach einem weltlichen Schatz ist, der so extravagant ist, wie er je gefunden wurde. Von seiner Heimat Spanien aus reist er zu den Märkten von Tanger und durch die ägyptische Wüste zu einer schicksalhaften Begegnung mit dem Alchemisten.

Die Geschichte der Schätze, die Santiago auf seinem Weg findet, lehrt uns, wie nur wenige Geschichten, die essentielle Weisheit, auf unser Herz zu hören, die Vorzeichen auf dem Lebensweg zu lesen und vor allem unseren Träumen zu folgen.

Paulo Coelho „Mein Herz hat Angst, dass es leiden muss“, sagte der Junge eines Nachts dem Alchemisten, als sie in den mondlosen Himmel aufblickten.“ Sagen Sie Ihrem Herzen, dass die Angst vor dem Leiden schlimmer ist als das Leiden selbst. Und das nein Herz hat jemals gelitten, wenn es auf die Suche nach seinen Träumen ging."

Alle paar Jahrzehnte erscheint ein Buch, das das Leben seiner Leser für immer verändert. Der Alchemist ist so ein Buch. Mit über anderthalb Millionen verkauften Exemplaren weltweit hat sich The Alchemist bereits als moderner Klassiker etabliert, der allseits bewundert wird. Paulo Coelhos bezaubernde Fabel, die jetzt erstmals in englischer Sprache erhältlich ist, wird über Generationen hinweg ein noch breiteres Leserpublikum verzaubern und begeistern.

Der Alchemist ist die magische Geschichte von Santiago, einem andalusischen Hirtenjungen, der auf der Suche nach einem weltlichen Schatz ist, der so extravagant ist, wie er je gefunden wurde. Von seiner Heimat Spanien aus reist er zu den Märkten von Tanger und durch die ägyptische Wüste zu einer schicksalhaften Begegnung mit dem Alchemisten.

Die Geschichte der Schätze, die Santiago auf seinem Weg findet, lehrt uns, wie nur wenige Geschichten, die essentielle Weisheit, auf unser Herz zu hören, die Vorzeichen auf dem Lebensweg zu lesen und vor allem unseren Träumen zu folgen.

Jackie Collins Die verführerisch schöne, smarte und kraftvolle Lucky Santangelo, Star von vier von Jackie Collins' früheren internationalen Nummer-Eins-Bestsellern – Chances, Lucky, Lady Boss und Vendetta: Lucky’s Revenge – kehrt in Dangerous Kiss zurück.

In Chances wuchs Lucky in Lucky in einer Top-Verbrecherfamilie auf, sie war dreimal in Lady Boss verheiratet, sie nahm es mit Hollywood auf und kaufte Panther Studios und in Vendetta kämpfte sie gegen einen lebenslangen Feind, um das Studio und ihren Ehemann zu behalten.

Jetzt, in Dangerous Kiss, als ein Mitglied ihrer Familie bei einem zufälligen Überfall brutal niedergeschossen wird, kennt ihre Wut keine Grenzen. Während sie den Mörder verfolgt, wird ihre Beziehung zu ihrem Mann, dem charismatischen Autor und Regisseur Lennie Golden, auf die Probe gestellt. Dann tritt plötzlich ein Mann aus ihrer Vergangenheit in ihr Leben – ein Mann mit einem gefährlichen Kuss.

Dangerous Kiss ist eine Geschichte von roher Wut, Liebe, Lust, Mord und Rache, und im Mittelpunkt steht Lucky Santangelo, eine starke, aufregende Frau, die es wagt, Risiken einzugehen – und immer gewinnt.

In Dangerous Kiss triffst du viele bekannte Gesichter, darunter:

Brigette Stanislopoulos, Luckys 25-jährige Patentochter – eine Erbin, die eine der reichsten Frauen der Welt werden soll. Als Top-Supermodel in New York gerät Brigette in große Gefahr, als sie einen Mann trifft, der ihr Leben ruinieren will.

Alex Woods, ein Hollywood-Produzent mit einem tödlichen Lächeln und einer tödlichen Besessenheit.

Venus Maria, Amerikas umstrittenster Superstar. und.

Charlie Dollar, der schräge Filmstar in den Fünfzigern mit einem Auge für Mädchen im Teenageralter.

Außerdem triffst du auf eine spannende Besetzung von Newcomern:

Graf Carlo Vittorio Vitti, ein gefährlich gutaussehender Playboy mit seinen eigenen verdrehten Plänen.

Lina, ein umwerfend sexy schwarzes Supermodel mit einem unersättlichen Yen für Männer, Geld und eine große Filmkarriere.

Price Washington, ein berühmter schwarzer Komiker mit einer cracksüchtigen Vergangenheit.

Teddy Washington, sein sechzehnjähriger Sohn, der unbeabsichtigt in einen Mord verwickelt wird.

Claudia, eine einfache Italienerin mit einem Geheimnis aus Lennies Vergangenheit, das Luckys Welt erschüttern wird.

Irena — Prices russische Haushälterin, die alle seine Geheimnisse kennt und

Mila – ihre achtzehnjährige Tochter mit einem Herz aus Stahl und der List eines Fuchses.

Robin Cook In seinem prophetischsten Roman hinterfragt Robin Cook die Ethik der Genmanipulation und des Klonens.

„Schockierend und zum Nachdenken anregend. Cooks bisher bestes Ergebnis.“ (verbundene Presse)

Denise Hawkins Coursey, Arthur Frommer, Matthew Coursey Wenn Sie mit Frommer's reisen, tappen Sie nie in die Touristenfalle. Es ist, als ob Sie von einem Freund herumgeführt werden und Sie zu den Orten führen, die die Einheimischen am liebsten mögen. Unsere erfahrenen Autoren sind bereits überall hingegangen – sie haben die Kleinarbeit für Sie erledigt und haben keine Angst, es so zu erzählen, wie es ist, was Ihnen Zeit und Geld spart. Keine andere Serie bietet so offene Bewertungen zu so vielen Hotels und Restaurants in allen Preisklassen. Jeder Reiseführer von Frommer ist auf dem neuesten Stand, mit genauen Preisen für alles, Dutzenden von Farbkarten und spannenden Berichten über Sport, Shopping und Nachtleben. Ohne uns wärst du verloren!

Von den Schlachtfeldern des Bürgerkriegs bis zum National Aquarium von Baltimore bieten diese beiden Staaten eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Frommer's bietet darüber hinaus die besten Strände, Camden Yards, die weltberühmten Longwood Gardens, das Winterthur Museum, die malerische Chesapeake Bay, die besten Krabbenhäuser und Brauereien, aufregende Outdoor-Abenteuer, Antiquitäten und vieles mehr. Mit Dutzenden von genauen Karten, den besten Hotels und Restaurants in allen Preisklassen, detaillierten praktischen Tipps und vielem mehr haben Sie alles zur Hand, ganz im Stil von Frommer. Wir bieten eine Fülle von Sightseeing, Sport, Spaziergängen und besonderen Momenten – von Highlights für den Erstbesucher bis hin zu Entdeckungen abseits der ausgetretenen Pfade, die selbst den erfahrensten Reisenden beeindrucken werden.

Michael Crichton In der Wüste von Nevada ist ein Experiment schrecklich schief gelaufen. Eine Wolke von Nanopartikeln – Mikroroboter – ist aus dem Labor entkommen. Diese Cloud ist autark und reproduziert sich selbst. Es ist intelligent und lernt aus Erfahrung. Für alle praktischen Zwecke ist es lebendig.

Es wurde als Raubtier programmiert. Es entwickelt sich schnell und wird mit jeder Stunde tödlicher.

Jeder Versuch, es zu zerstören, ist gescheitert.

So frisch wie die Schlagzeilen von heute, erzählt Michael Crichtons bisher fesselndster Roman die Geschichte einer mechanischen Seuche und der verzweifelten Bemühungen einer Handvoll Wissenschaftler, sie zu stoppen. Basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Fakten führt uns Prey in die aufstrebenden Gefilde der Nanotechnologie und der künstlichen verteilten Intelligenz – in einer Geschichte von atemberaubender Spannung. Prey ist ein Roman, den man nicht aus der Hand legen kann.

Denn die Zeit läuft.

Michael Crichton In der Wüste von Nevada ist ein Experiment schrecklich schief gelaufen. Eine Wolke von Nanopartikeln – Mikroroboter – ist aus dem Labor entkommen. Diese Cloud ist autark und reproduziert sich selbst. Es ist intelligent und lernt aus Erfahrung. Für alle praktischen Zwecke ist es lebendig.

Es wurde als Raubtier programmiert. Es entwickelt sich schnell weiter und wird mit jeder Stunde tödlicher.

Jeder Versuch, es zu zerstören, ist gescheitert.

David Culler, J.P. Singh, Anoop Gupta Die aufregendste Entwicklung in der parallelen Computerarchitektur ist die Konvergenz traditionell unterschiedlicher Ansätze auf einer gemeinsamen Maschinenstruktur. Dieses Buch erklärt die Kräfte hinter dieser Konvergenz von Shared-Memory-, Message-Passing-, Data Parallel- und Data-Driven-Computing-Architekturen. Anschließend werden die Designprobleme untersucht, die für alle parallelen Architekturen im gesamten Bereich des modernen Designs von entscheidender Bedeutung sind, einschließlich Datenzugriff, Kommunikationsleistung, Koordination kooperativer Arbeit und korrekter Implementierung nützlicher Semantik. Es beschreibt nicht nur die Hardware- und Softwaretechniken, um jedes dieser Probleme anzugehen, sondern untersucht auch, wie diese Techniken in demselben System interagieren. Es untersucht die Architektur aus einer anwendungsorientierten Perspektive und bietet umfassende Diskussionen über die parallele Programmierung für hohe Leistung und die arbeitslastgesteuerte Bewertung, basierend auf dem Verständnis der Hardware-Software-Interaktionen.

* synthetisiert ein Jahrzehnt Forschung und Entwicklung für praktizierende Ingenieure, Doktoranden und Forscher in paralleler Computerarchitektur, Systemsoftware und Anwendungsentwicklung

* präsentiert eingehende Anwendungsfallstudien aus Computergrafik, Informatik und Ingenieurwesen sowie Data Mining, um eine solide quantitative Bewertung von Design-Kompromissen zu demonstrieren

* beschreibt den Prozess der Performance-Programmierung, einschließlich der architekturunabhängigen und architekturabhängigen Aspekte, mit Beispielen und Fallstudien

* illustriert busbasierte und netzwerkbasierte Parallelsysteme mit Fallstudien von mehr als einem Dutzend wichtiger kommerzieller Designs

Clive Cussler Vor fast fünf Jahrhunderten landete eine Flotte von Booten auf mysteriöse Weise auf einer Insel im Binnenmeer. Dort versteckte ein altes Andenvolk einen goldenen Schatz, der größer war als der jedes Pharaos, dann verschwanden sie und ihr Schatz in der Geschichte – bis jetzt.

1998, die Anden von Peru. DIRK PITT taucht in ein uraltes Opferbecken und rettet zwei amerikanische Archäologen vor dem sicheren Ertrinken. Aber seine todesmutige Rettung ist nur der Anfang, denn sie zieht den unerschrockenen Pitt in einen Strudel aus Dunkelheit und Gefahr, Korruption und Verrat. Ein finsteres Verbrechersyndikat hat den lange verschollenen Schatz im Wert von fast einer Milliarde Dollar von den Anden bis zu den Ufern eines versteckten unterirdischen Flusses verfolgt, der unter einer mexikanischen Wüste fließt. Getrieben von brennender Gier und rücksichtslosem Blutdurst rast das Syndikat um den goldenen Preis. und den einen Mann zu beenden, der sie aufhalten kann.

William James Dally, Brian Patrick Towles Eine der größten Herausforderungen für Entwickler digitaler Systeme ist die Optimierung der Kommunikation und Vernetzung zwischen Systemkomponenten. Verbindungsnetze bieten eine attraktive und kostengünstige Lösung für diese Kommunikationskrise und werden in digitalen Systemen immer stärker. Aktuelle Trends deuten darauf hin, dass dieser Kommunikationsengpass bei der Gestaltung zukünftiger Maschinengenerationen noch problematischer wird. Folglich werden die Anatomie eines Verbindungsnetzwerk-Routers und die Wissenschaft des Verbindungsnetzwerk-Designs in den kommenden Jahren nur noch an Bedeutung gewinnen.

Dieses Buch bietet eine detaillierte und umfassende Darstellung der Grundprinzipien der Gestaltung von Verbindungsnetzen und illustriert sie anschaulich mit zahlreichen Beispielen, Kapitelübungen und Fallstudien. Es enthält Beschreibungen von Konzepten auf Hardwareebene, die es einem Designer ermöglichen, alle Schritte des Prozesses vom abstrakten Design bis zur konkreten Implementierung zu sehen.

·Fallstudien im gesamten Buch stützen sich auf die umfassende Erfahrung des Autors beim Entwurf von Verbindungsnetzwerken über einen Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren und liefern reale Beispiele dafür, was funktioniert und was nicht.

·Verbindet Konzepte eng mit Implementierungskosten, um ein tieferes Verständnis der Kompromisse beim Design eines praktischen Netzwerks zu ermöglichen.

·Eine Reihe von Beispielen und Übungen in jedem Kapitel helfen dem Leser, alle Auswirkungen jeder Designentscheidung vollständig zu verstehen.

Eric H. Davidson Die Wechselwirkung zwischen Biologie und Evolution hat in den letzten Jahren großes Interesse geweckt. Da Evolution ein so stark diskutiertes Thema ist, wird eine biologisch orientierte Diskussion nicht nur Wissenschaftler und Biologen, sondern auch interessierte Laien ansprechen. Dieses Thema wird immer umstritten sein und daher sind alle aktuellen Informationen dazu von großem Interesse.
Der Autor ist ein anerkannter Experte auf dem Gebiet der Entwicklungsbiologie und hat maßgeblich dazu beigetragen, die Beziehung zwischen Biologie und Evolution aufzuklären. Das Studium der Evolution ist für viele verschiedene Arten von Menschen und Genomische Regulierungssysteme von Interesse: In Entwicklung und Evolution ist auf einem Niveau geschrieben, das auch für Nichtwissenschaftler sehr leicht zu lesen und zu verstehen ist.

* Inhalt enthalten
* Regulatorische Festverdrahtung: Ein kurzer Überblick über den genomischen Kontrollapparat und seine kausale Rolle in Entwicklung und Evolution
* Innerhalb des Cis-Regulatory-Moduls: Kontrolllogik und wie die regulatorische Umgebung in räumliche Muster der Genexpression umgewandelt wird
* Regulierung der direkten Zelltypspezifikation in der frühen Entwicklung
* Das Geheimnis der Bilaterianer: Abstraktes regulatorisches Design beim Bau von Körperteilen für Erwachsene
* Veränderungen, die neue Formen schaffen: Genregulierungssysteme und die Evolution von Körperplänen

Richard C. Deonier, Simon Tavaré, Michael S. Waterman Computational Genome Analysis: An Introduction präsentiert die Grundlagen der Schlüsselprobleme in der computergestützten Molekularbiologie und Bioinformatik. Es konzentriert sich auf rechnerische und statistische Prinzipien, die auf Genome angewendet werden, und führt in die Mathematik und Statistik ein, die für das Verständnis dieser Anwendungen entscheidend sind. Das Buch eignet sich für einen einsemestrigen Kurs für fortgeschrittene Studenten oder Studienanfänger und kann auch Informatiker, Mathematiker oder Biologen, die ihr Interesse auf dieses spannende Gebiet erweitern, in die Computerbiologie einführen.

Themen rund um biologische Probleme, wie Sequenz-Alignment und -Assembly, DNA-Signale, Analyse der Genexpression und menschliche genetische Variation

Präsentation von Grundlagen der Wahrscheinlichkeit, Statistik und Algorithmen

Implementierung von Rechenmethoden mit zahlreichen Beispielen basierend auf dem R-Statistikpaket

Umfangreiche Beschreibungen und Erläuterungen zur Ergänzung der analytischen Entwicklung

Mehr als 100 Abbildungen und Diagramme (teilweise in Farbe) zur Verdeutlichung von Konzepten und zur Präsentation wichtiger Ergebnisse aus der Primärliteratur

Übungen am Ende der Kapitel

Michael S. Waterman ist Universitätsprofessor, USC Associates Chair in Natural Sciences und Professor für Biowissenschaften, Informatik und Mathematik an der University of Southern California. Als Mitglied der National Academy of Sciences und der American Academy of Arts and Sciences ist Professor Waterman Gründungsherausgeber und Mitherausgeber des Journal of Computational Biology. Seine Forschung konzentriert sich auf die computergestützte Analyse von molekularen Sequenzdaten. Seine bekannteste Arbeit ist die Mitentwicklung des Smith-Waterman-Algorithmus für lokales Alignment, der zum grundlegenden Werkzeug für Datenbanksuchmethoden geworden ist. Seine Interessen umfassten auch die physikalische Kartierung, wie sie durch die Lander-Waterman-Formeln veranschaulicht wird, und die Genomsequenz-Assemblierung unter Verwendung einer Eulerschen Pfadmethode.

Simon Tavaré ist Inhaber des George and Louise Kawamoto Chair in Biological Sciences und Professor für Biowissenschaften, Mathematik und Präventivmedizin an der University of Southern California. Die Forschung von Professor Tavaré liegt an der Schnittstelle zwischen Statistik und Biologie und konzentriert sich insbesondere auf Probleme der Molekularbiologie, Humangenetik, Populationsgenetik, molekularen Evolution und Bioinformatik. Seine statistischen Interessen konzentrieren sich auf stochastische Berechnungen. Zu den Anwendungen gehören die Kartierung von Kopplungsungleichgewichten, die Evolution von Stammzellen und die Inferenz im Fossilienbestand. Dr. Tavaré ist außerdem Professor am Department of Oncology der University of Cambridge, England, wo sich seine Gruppe auf Krebsgenomik konzentriert.

Richard C. Deonier ist emeritierter Professor in der Sektion Molecular and Computational Biology des Department of Biological Sciences der University of Southern California. Ursprünglich als physikalischer Biochemiker ausgebildet, lag seine Hauptforschung auf dem Gebiet der Molekulargenetik, mit besonderem Interesse an physikalischen Methoden zur Genkartierung, bakteriellen transponierbaren Elementen und konjugativen Plasmiden. Während seiner 30-jährigen aktiven Lehrtätigkeit hat er Chemie, Biologie und Computerbiologie sowohl im Grundstudium als auch im Aufbaustudium unterrichtet.

Alexandre Dumas Heben Sie Ihr Schwert hoch, steigen Sie auf Ihr edles Ross und bereiten Sie sich darauf vor, von Alexandre Dumas' mitreißender Geschichte über Mut und Kameradschaft zu begeistern! Seit einhundertfünfzig Jahren entführt The Three Musketeers die Leser in eine aufregende Welt gekreuzter Schwerter und waghalsiger Taten. Jetzt erweckt diese Deluxe-Ausgabe mit dem vollständigen Text und fünfzehn lebendigen Farbtafeln des gefeierten Künstlers Tom Kidd die ganze Dramatik und Spannung des klassischen Romans zum Leben.

Als der eigenwillige Landjugend d'Artagnan nach Paris kommt, hat er nur einen Traum: seinen Mut zu beweisen und sich den Musketieren des Königs anzuschließen. Kaum ist er in der Hauptstadt angekommen, beleidigt er Athos, Porthos und Aramis, die drei unzertrennlichen Musketiere, so sehr, dass er zu drei Duellen auf Leben und Tod herausgefordert wird. Doch aus Feindschaft wird bald Freundschaft, und der junge d'Artagnan schließt sich den Musketieren an, die sich auf eine gefährliche Reise begeben, um die Königin von Frankreich vor den Intrigen des listigen Kardinals Richelieu zu retten. Klinge und Kugel ausweichend, stößt d'Artagnan auf Schritt und Tritt auf Gefahren – aber keine ist so tödlich wie die bezaubernde Person von Milady de Winter, deren Schönheit nur durch ihre List übertroffen wird.

Einer der großen Abenteuerromane aller Zeiten, Die drei Musketiere ist ein zeitloser Klassiker des Heldentums und der Freundschaft, und diese illustrierte Gesamtausgabe wird sicherlich allen gefallen. Machen Sie sich also auf eine uralte Tapferkeitsgeschichte gefasst und erheben Sie Ihre Stimme zu einem mächtigen Ruf von Alle für einen, einer für alle!

Charles Epping Alex Payton repariert Code, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Aber eine kleine Codezeile im Computer einer Schweizer Bank führt sie in eine Welt der Korruption und Täuschung, als sie ein Bankkonto aufdeckt, das vor dem Zweiten Weltkrieg für eine jüdische Familie eröffnet wurde. Von ihrer Kellerkabine in Zürich zieht es sie auf einer gefährlichen Suche nach der Wahrheit nach Budapest, New York und Brasilien.

Der Account, den Alex entdeckt, ist ein Treuhand-Account, einer von vielen, der eingerichtet wurde, um die Identität jüdischer Familien vor Nazi-Verfolgern zu schützen. Dieser hat in einer Schweizer Bank seit mehr als einem halben Jahrhundert langsam an Wert gewonnen und ist nicht in Anspruch genommen - und nicht bekannt gegeben worden.

Auf der Suche nach Hinweisen auf das Schicksal der Familie gerät Alex in ein internationales Netz aus Verrat und Mord. Bei jedem Schritt ihrer Ermittlungen setzt sie sich – und die verlorenen Erben – unwissentlich den Gefahren aus, Geheimnisse preiszugeben, die manche zu ihrem Schutz töten würden.

Martin Abend Warum dieses Buch wählen:

. Inside Vorteil: Von einem Fotografen für Fotografen geschrieben! Martin teilt sein Expertenwissen, um Ihnen zu helfen, Fotografie und Photoshop zu kombinieren, um unvergessliche Bilder zu entwickeln

. Vollständige Updates: 704 Seiten vollständig aktualisierter Inhalte plus 30 Seiten Photoshop-Kurzbefehle auf der kostenlosen CD-ROM

. Master Photoshop CS2: Mehr als 300 Seiten mit Informationen zeigen Ihnen, wie Sie Tonwertkorrekturen vornehmen, Bilder schärfen, Filter verwenden, Montagen erstellen, Dunkelkammereffekte simulieren und Photoshop automatisieren

. Überwinden Sie Farbhindernisse: Auf über 100 Seiten werden die Grundprinzipien des Farbmanagements erklärt, wie Sie Ihre Geräte kalibrieren und wie Sie konsistente Farben erzielen und perfekte Drucke produzieren

. Erweiterte Bereiche: Bietet detailliertere Beispiele, Diagramme, einfache Schritt-für-Schritt-Erklärungen und verbessert die Zugänglichkeit für Fortgeschrittene
Anfänger

Die neueste Ausgabe zu Martin Evenings Bestseller „Adobe Photoshop for Photographers“ bietet Ihnen eine vollständig aktualisierte und überarbeitete Berichterstattung, die professionellen Fotografen Einblicke in Photoshop CS2 bietet.

Darin finden Sie unschätzbare Informationen über Bridge, den neuen Dateibrowser, der ein sehr nützliches Bildverwaltungstool für Fotografen werden soll. Andere neue Entwicklungen, die behandelt werden, umfassen das neue Dateiformat Digital Negative (DNG), Verbesserungen bei der Verarbeitung von Camera Raw-Dateien und High Dynamic Range-Bildgebung.

Vollgepackt mit den neuesten Funktionen und lehrreichen Informationen zu Schlüsselelementen vom Farbmanagement bis zum Druck gibt Martin Evening seine berühmten Techniken und seine berufliche Erfahrung in dieser beeindruckenden und maßgeblichen Ressource weiter.

* Über 450 professionelle Farbabbildungen heben dieses Buch vom Rest ab
* Neues Innendesign und neu geordnete Inhalte machen dieses Buch noch einfacher zu verwenden
* Meistern Sie die Leistungsfähigkeit von Photoshop CS2 unter Anleitung eines international anerkannten Photoshop-Experten

Rob Farber Während die Computerindustrie umrüstet, um massiv parallele Grafikprozessoren (GPUs) zu nutzen, wurde dieses Buch entwickelt, um die Bedürfnisse von arbeitenden Softwareentwicklern zu erfüllen, die die GPU-Programmierung mit CUDA verstehen und die Effizienz ihrer Projekte steigern müssen. CUDA Application Design and Development beginnt mit einer Einführung in parallele Computing-Konzepte für Leser ohne vorherige parallele Erfahrung und konzentriert sich auf Themen, die für arbeitende Softwareentwickler von unmittelbarer Bedeutung sind: Erzielen einer hohen Leistung, Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit, Analyse von CUDA-Vorteilen gegenüber Kosten und Bestimmung der Anwendungslebensdauer .

Das Buch beschreibt dann den Gedanken hinter CUDA und lehrt, wie man CUDA-Anwendungen erstellt, analysiert und debuggt. Der Fokus liegt durchgehend auf Software-Engineering-Themen: wie man CUDA im Kontext von vorhandenem Anwendungscode mit vorhandenen Compilern, Sprachen, Softwaretools und branchenüblichen API-Bibliotheken verwendet.

Mit einem Ansatz, der in einer Reihe von gut aufgenommenen Artikeln im Dr. Dobb's Journal verfeinert wurde, führt Autor Rob Farber den Leser Schritt für Schritt von den Grundlagen zur Implementierung, von der Sprachtheorie zur praktischen Codierung. Enthält mehrere Beispiele für einfache bis hin zu komplexeren Anwendungen in vier Schlüsselbereichen: maschinelles Lernen, Visualisierung, Bilderkennung und mobiles Computing Behandelt die grundlegenden Probleme für die CUDA-Entwicklung: Multithread-Programmierung und die unterschiedliche Speicherhierarchie Enthält Lehrkapitel, die ein umfassendes Verständnis vermitteln von CUDA-Tools, -Techniken und -Struktur. Präsentiert CUDA-Techniken im Kontext der Hardware, auf der sie implementiert sind, sowie andere Programmierstile, die den Lesern helfen, in das neue Material einzusteigen

Fodor's Egal, wie groß Ihr Budget ist oder ob es Ihre erste oder fünfzehnte Reise ist, Fodor's Gold Guides bringen Sie ans Ziel. In diesem jährlich aktualisierten Reiseführer geben Ihnen unsere Experten, die auf Hawaii leben, einen Insider-Track, der Ihnen alles zeigt, was Sie sehen und tun müssen – von Sehenswürdigkeiten bis hin zu Abenteuern abseits der Touristenpfade, von Shopping bis hin zu Outdoor-Spaß. Beginnen Sie mit der Farbplanung, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, verwenden Sie Ihren persönlichen Post-it-Vorrat? Flaggen, um Ihre Lieblingseinträge zu markieren, und konsultieren Sie die ausklappbare Karte, um auf Kurs zu bleiben. Fodor's Hawaii 2002 zeigt Ihnen Hunderte von Hotel- und Restaurantauswahlen in allen Preisklassen – von budgetfreundlichen B&Bs bis hin zu Luxushotels, von zwanglosen Restaurants bis zu den angesagtesten neuen Restaurants, komplett mit ausführlichen Bewertungen, die zeigen, was jeden Ort besonders macht. Die Rubrik Smart Travel Tips A bis Z hilft Ihnen mit wichtigen lokalen Kontakten und guten Ratschlägen, sich um das Wesentliche zu kümmern – von der Mitnahme Ihres Mountainbikes bis hin zum Verhalten im Notfall. Außerdem machen Weblinks, Karten, Kosten und kombinierbare Reiserouten die Planung zum Kinderspiel.

"Der König der Reiseführer." - Nachrichtenwoche

Ken Follett Eine faszinierende epische Geschichte von Ehrgeiz, Anarchie und absoluter Macht vor der weitläufigen mittelalterlichen Leinwand des Englands des zwölften Jahrhunderts, dies ist Ken Folletts historisches Meisterwerk.

Gekürzte Ausgabe, gelesen von John Lee

John Fowles Ein Mann, der in dem tödlichen Spiel des politischen und sexuellen Verrats eines Millionärs gefangen ist.

Voller Schocks und abschreckender Überraschungen ist The Magus ein Meisterwerk der zeitgenössischen Literatur. Darin nimmt ein junger Engländer, Nicholas Urfe, eine Lehrstelle auf einer griechischen Insel an, wo ihn seine Freundschaft mit dem Besitzer des prächtigsten Anwesens der Insel in einen Albtraum führt. Während Realität und Fantasie durch inszenierte Todesfälle, erotische Begegnungen und erschreckende Gewalt bewusst durcheinander gebracht werden, wird Urfe zu einem verzweifelten Mann, der um seinen Verstand und sein Leben kämpft. Ein Werk, das reich an Symbolen, Rätseln und labrinthischen Wendungen der Ereignisse ist, ist ebenso nachdenklich stimmend wie unterhaltsam, ein Werk, das zu den besten Romanen der Neuzeit zählt.

James Garlow, Peter Jones Die Kontroverse wächst mit jedem Verkauf des Bestsellers. In der zeitgenössischen fiktiven Handlung von The Da Vinci Code webt der Autor Dan Brown gekonnt "historische" Behauptungen ein, die die Grundlagen des Christentums erschüttern sollen:

• War Jesus nur ein Mensch und nicht göttlich?
• Haben Jesus und Maria Magdalena geheiratet und Kinder bekommen?
• Gibt es einen Heiligen Gral? Wenn ja, was ist das und wo ist es zu finden?

Da Vincis Code zu knacken ist die lang erwartete Antwort auf diese und andere Fragen, die Sie – oder Leser, die Sie kennen – möglicherweise beschäftigt haben. Die Autoren James L. Garlow und Peter Jones präsentieren überzeugende Beweise dafür, dass Browns Behauptungen nicht nur historisch ungenau sind, sondern auch eine versteckte Agenda enthalten können.

Atul Gawande In seinem neuesten Bestseller zeigt Atul Gawande, was die einfache Idee der Checkliste über die Komplexität unseres Lebens verrät und wie wir damit umgehen können.

Die moderne Welt hat uns erstaunliches Know-how geliefert. Dennoch plagen uns vermeidbare Misserfolge im Gesundheitswesen, in der Regierung, im Gesetz, in der Finanzindustrie – in fast allen Bereichen der organisierten Aktivität. Und der Grund ist einfach: Das Volumen und die Komplexität des heutigen Wissens haben unsere Fähigkeit als Einzelpersonen überschritten, es den Menschen richtig zu vermitteln – konsequent, korrekt und sicher. Wir trainieren länger, spezialisieren uns mehr, nutzen ständig weiterentwickelte Technologien und scheitern trotzdem. Atul Gawande argumentiert überzeugend, dass wir es mit der einfachsten Methode besser machen können: der Checkliste. In spannenden Geschichten verrät er, was Checklisten leisten können, was nicht und wie sie in verschiedenen Bereichen, von Medizin und Katastrophenhilfe bis hin zu Berufen und Unternehmen aller Art, markante Verbesserungen bewirken können. Und die Erkenntnisse machen einen Unterschied. Eine einfache chirurgische Checkliste der Weltgesundheitsorganisation, die nach den hier beschriebenen Ideen erstellt wurde, wurde bereits in mehr als zwanzig Ländern als Behandlungsstandard übernommen und als „die größte klinische Erfindung seit dreißig Jahren“ (The Independent) gefeiert.

Gregory Georges 50 Fast Digital Photo Techniques ist ein äußerst nützliches Buch für alle, die Drucker in Fotoqualität, Digitalkameras, Webtechnologien, Photoshop von Adobe und andere erstklassige Fotobearbeitungs-Apps nutzen möchten. Die Techniken sind sowohl für Künstler mit als auch ohne künstlerische Fähigkeiten wertvoll – sie ermöglichen jedem, erfolgreiche Bilder und Drucke zu erstellen! Die schrittweise und reich bebilderte Sammlung großartiger Techniken ist für Benutzer auf allen Ebenen leicht zugänglich und verständlich.

Dies ist eine neue Art von Photoshop-Buch – eines, das sowohl Gelegenheitsbenutzern als auch professionellen Benutzern helfen kann, Kunstdrucke zu erstellen und zu genießen, ohne ein Photoshop-Experte werden zu müssen.

Malcolm Gladwell Malcolm Gladwell, der Bestseller-Autor Nr.

Vor 3000 Jahren schlug ein Hirtenjunge auf einem Schlachtfeld im alten Palästina einen mächtigen Krieger mit nur einem Stein und einer Schleuder, und seitdem stehen die Namen David und Goliath für Kämpfe zwischen Underdogs und Riesen. Davids Sieg war unwahrscheinlich und wunderbar. Er hätte nicht gewinnen sollen.

In David und Goliath hinterfragt Malcolm Gladwell, wie wir über Hindernisse und Nachteile nachdenken, und bietet eine neue Interpretation dessen, was es bedeutet, diskriminiert zu werden, mit einer Behinderung fertig zu werden, einen Elternteil zu verlieren, eine mittelmäßige Schule zu besuchen oder an irgendwelchen zu leiden Anzahl anderer scheinbarer Rückschläge.

Gladwell beginnt mit der wahren Geschichte dessen, was vor vielen Jahren zwischen dem Riesen und dem Hirtenjungen passiert ist. Von dort aus untersuchen David und Goliath die Probleme Nordirlands, die Gedanken von Krebsforschern und Bürgerrechtlern, Mord und die hohen Kosten der Rache und die Dynamik erfolgreicher und erfolgloser Klassenzimmer – alles um zu zeigen, wie viel von dem Schönen und Wichtigem ist in der Welt entsteht aus dem, was wie Leiden und Widrigkeiten aussieht.

In der Tradition von Gladwells früheren Bestsellern – The Tipping Point, Blink, Outliers und What the Dog Saw – greift David und Goliath auf Geschichte, Psychologie und kraftvolles Geschichtenerzählen zurück, um die Art und Weise, wie wir über die Welt um uns herum denken, neu zu gestalten.

Larry Gonick, Mark Wheelis Haben Sie sich jemals gefragt:

Sind gespleißte Gene die gleichen wie geflickte Levis?

Watson und Crick? Sind sie nicht ein Team britischer Detektive?

Pflanzensex? Können sie das?

Ist Genetic Mutation der Name einer dieser Heavy-Metal-Bands?

Asparagin? Zu welcher der vier Lebensmittelgruppen gehört das?

Dann brauchen Sie The Cartoon Guide to Genetics, um die wichtigen Konzepte der klassischen und modernen Genetik zu erklären – es ist nicht nur lehrreich, sondern auch lustig!

Jason Goodwin Als Jason Goodwin in Lords of the Horizons das Osmanische Reich erforschte, lobte die New York Times Book Review es als „ein Werk von schillernder Schönheit … die seltene Verbindung historischer Gelehrsamkeit … mit leuchtenden Schriften“. Jetzt kehrt er mit einem köstlichen Geheimnis nach Istanbul zurück – dem Janitscharenbaum.

Wir schreiben das Jahr 1836. Europa modernisiert sich, und das Osmanische Reich muss nachziehen. Doch kurz bevor der Sultan weitreichende Veränderungen ankündigt, bedroht eine Mordwelle das fragile Machtgleichgewicht an seinem Hof.Wer steht hinter ihnen? Nur einem Geheimagenten kann man vertrauen: Yashim Nachname, ein Mann, der sowohl brillant als auch fast unsichtbar in dieser Welt ist. Sehen Sie, Yashim ist ein Eunuch.

Er führt uns in die luxuriösen Serails des Palastes und die belebten Straßen Istanbuls und stützt sich auf die Weisheit einer dyspeptischen polnischen Botschafterin, einer transsexuellen Tänzerin und einer kreolischen Königinmutter. Und er stellt uns die Janitscharen vor. 400 Jahre lang waren sie die Elitesoldaten des Imperiums, aber sie wurden zu mächtig, und vor zehn Jahren ließ der Sultan sie vernichten. Inszenieren die Janitscharen ein brutales Comeback?

Der Janitscharenbaum ist der erste in einer Reihe mit dem bezauberndsten Detektiv seit Precious Ramotswe von The No. 1 Ladies Detective Agency. Herrlich temporeich und erhellend, gehört es neben Caleb Carrs The Alienist und den historischen Thrillern von Arturo Perez-Reverte.

Jason Goodwin Als Jason Goodwin in Lords of the Horizons das Osmanische Reich erforschte, lobte die New York Times Book Review es als „ein Werk von schillernder Schönheit … die seltene Verbindung historischer Gelehrsamkeit … mit leuchtenden Schriften“. Jetzt kehrt er mit einem köstlichen Geheimnis nach Istanbul zurück – dem Janitscharenbaum.

Wir schreiben das Jahr 1836. Europa modernisiert sich, und das Osmanische Reich muss nachziehen. Doch kurz bevor der Sultan weitreichende Veränderungen ankündigt, bedroht eine Mordwelle das fragile Machtgleichgewicht an seinem Hof. Wer steht hinter ihnen? Nur einem Geheimagenten kann man vertrauen: Yashim Nachname, ein Mann, der sowohl brillant als auch in dieser Welt fast unsichtbar ist. Sehen Sie, Yashim ist ein Eunuch.

Er führt uns in die luxuriösen Serails des Palastes und die belebten Straßen Istanbuls und stützt sich auf die Weisheit einer dyspeptischen polnischen Botschafterin, einer transsexuellen Tänzerin und einer kreolischen Königinmutter. Und er stellt uns die Janitscharen vor. 400 Jahre lang waren sie die Elitesoldaten des Imperiums, aber sie wurden zu mächtig, und vor zehn Jahren ließ der Sultan sie vernichten. Inszenieren die Janitscharen ein brutales Comeback?

Der Janitscharenbaum ist der erste in einer Serie mit dem bezauberndsten Detektiv seit Precious Ramotswe von The No. 1 Ladies Detective Agency. Herrlich temporeich und erhellend, gehört es neben Caleb Carrs The Alienist und den historischen Thrillern von Arturo Perez-Reverte.

Sue Grafton In vierzehn Büchern wurden die Fans in Bezug auf Kinsey Millhones Vergangenheit mit knappen Rationen gefüttert: ein Bissen hier, ein Klecks dort. Wir kennen die Tante, die sie großgezogen hat, den zweiten Ehemann, der sie verlassen hat, die lange verlorene Familie an der kalifornischen Küste. Aber Ehemann Nummer eins blieb bis jetzt ein Fleck auf dem Bildschirm.

Der Anruf kommt an einem Montagmorgen von einem Typen, der bei Auktionen ausgefallene Lagereinheiten durchsucht. Letzte Woche kaufte er einen Stapel. Sie hatten Zeug in sich – Kinsey-Zeug. Für dreißig Dollar verkauft er ihr das Los. Kinsey war nie jemand für persönliche Besitztümer, aber die Neugier siegt und sie überreicht eine Zwanzig (sie mag neugierig sein, aber sie liebt Schnäppchen). Was sie inmitten von Erinnerungsstücken aus ihrer Kindheit findet, ist ein alter, nicht zugestellter Brief.

Es wird sie zwingen, ihre Überzeugungen über die Auflösung dieser ersten Ehe, über die Ehre dieses ersten Ehemanns, über einen alten ungelösten Mord zu überdenken. Es wird ihr Leben in die größte Gefahr bringen. "O" Ist für Outlaw: Kinseys fünfzehntes Abenteuer in die dunkle Seite der menschlichen Natur.

Sue Grafton Die Suche nach der wohlhabenden Elaine Boldt erscheint Kinsey Millhone wie ein Quickie-Fall. Die auffällige Witwe wurde zuletzt in einem Luchsmantel im Wert von 12.000 US-Dollar gesehen, als sie ihre Wohnung in Santa Teresa für ihre Wohnung in Boca Raton verließ. Aber irgendwo dazwischen verschwand sie. Kinseys Fall wird rätselhaft, als ein Haus angezündet wird, in eine Wohnung mit wertlosen Papieren eingebrochen wird, der Luchsmantel ohne Elaine zurückkommt und ihr Brückenpartner tot aufgefunden wird. Bald bilden Kinseys Hinweise ein großes M – nicht für Vermissen, sondern für Mord: und davon reichlich.

Gewinner des Private Eye Writers of America Shamus Award 1985 und des Anthony Award 1985 für den besten Roman.

Sue Grafton "Einer der frechsten und attraktivsten der jüngsten Serie weiblicher Gewehrschuhe ... 'G' steht für glorreiche, galoppierende Lektüre, und ich kann das 'H' kaum erwarten."
—Louise Bernikow, Kosmopolitin

Für Kinsey Millhone scheinen gute und schlechte Dinge drei zu sein: An ihrem 33 -Con Tyrone Pattys Hitliste. Es ist das letzte, das Kinsey überzeugt, dass selbst sie nicht mit dem fertig wird, der angeheuert wurde, um sie zu verprügeln, und sie holt sich einen Leibwächter: Robert Dietz, ein Porsche-fahrender P.I. der es sehr ernst nimmt, Kinseys Körper zu bewachen. Während Dietz sie auf das geringste Anzeichen ihrer üblichen Rücksichtslosigkeit beobachtet, stürzt sich Kinsey in ihren Fall. Und bevor es vorbei ist, wird sie die grausame Wahrheit über einen lange begrabenen Verrat ans Licht bringen und dabei ihrer eigenen Sterblichkeit gegenüberstehen. . . .

„Wit ist die vielseitigste Waffe in Sue Graftons gut sortiertem Arsenal, und sie setzt sie mit entwaffnender Präzision ein … Grafton zeichnet sich in diesem Milieu aus.“
—Nachrichtenwoche

"Die Geschichte ist komplex, die Anzahl der Leichen ist hoch, die sexuellen Begegnungen fiebern und die Schurken frösteln - in einem weiteren Ausflug für diesen talentierten Autor, der es nicht aus der Hand legen kann."
—Kirkus-Bewertungen

Sue Grafton "DIE DAME KANN SCHREIBEN...

Jeder Leser, der eine kluge und freche P.I. wäre gut daran, Sue Graftons Kinsey Millhone einzustellen. . . . H' is for Homicide zeigt der Autor weiterhin in starker Storytelling-Form. . . . [Es] stellt fest, dass Kinsey Millhone an einem Fall arbeitet, in dem es um den Tod eines Schadenregulierers einer kalifornischen Versicherungsgesellschaft geht. Die Geschichte führt sie auf der Suche nach einem gewalttätigen Verbrecher in das Barrio von Los Angeles, in Gefängnisse und Krankenhäuser und in eine schmuddelige Bar namens Meat Locker. . . . Verlassen Sie sich darauf, dass Millhone nicht nur den Mörder in die Enge treibt, sondern auch ein Statement gegen die Schwächen des Versicherungsspiels abgibt."
-Die New York Times

„Der achte in Graftons Bestseller-Serie ist vielleicht der bisher wildeste Ritt … Graftons Dialogfähigkeit, ihre lebendigen Charakterisierungen und die kalifornische Landschaft sind unbezahlbar … Es gibt Momente, in denen die Spannung so unerträglich wird, dass man versucht ist, Absätze zu überspringen aus Selbsterhaltung."
-USA heute

»Eines der besten … Ein lebendiges, lustiges Porträt des Lebens in einer ethnischen Unterwelt, ohne Wertung betrachtet. Spannung ist reichlich vorhanden und ein letzter Hinweis darauf, dass Kinsey das nächste Mal verschiedene Unfug erforschen wird.
-Los Angeles Zeiten

Sue Grafton Kinsey Millhone hätte etwas anderes tun sollen – sie hätte das Auto in Richtung Heimat wenden sollen. Stattdessen war sie kurz davor, sich in die größte Gefahr ihrer Karriere zu begeben.

Tom Newquist war Detective im Büro des Sheriffs von Nota Lake gewesen – ein harter, ehrlicher Polizist, der von allen respektiert wurde. Als er plötzlich starb, waren die Stadtbewohner traurig, aber nicht überrascht: Mit knapp fünfundsechzig arbeitete Newquist zu hart, rauchte zu viel und trieb zu wenig Sport. Das und der Appetit auf Junk Food machten ihn zu einem Aushängeschild für eine Kampagne der American Heart Association. Newquists Witwe zweifelte nicht an dem Bericht des Gerichtsmediziners. Aber was Selma nicht akzeptieren konnte, war nicht zu wissen, was Tom in den letzten sechs Wochen seines Lebens so beschäftigt hatte. Was hatte ihn nachts unruhig umherstreifen lassen, was ihn ständig grübeln ließ? Selma Newquist wollte einen Abschluss, und sie konnte ihn nur erreichen, wenn sie herausfand, was ihren Mann so verdorben hatte. Kinsey hätte den Fall fallen lassen sollen. Es war vage und hoffnungslos, wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Stattdessen eröffnete sie einen Laden in Nota Lake, wo sie herausfand, dass die Suche nach einer Nadel im Heuhaufen Blut ziehen kann. Sehr wahrscheinlich, ihre eigene. "N" Ist für Noose: Ein Roman, in dem Kinsey Millhone zum Ziel wird und eine ganze Stadt ums Leben kommt.

Sue Grafton Sie war eine „Jane Doe“, eine nicht identifizierte weiße Frau, deren verweste Leiche in der Nähe eines Steinbruchs am kalifornischen Highway 1 entdeckt wurde. Die Frau war jung, ihre Hände waren mit einem Stück Draht gefesselt, sie hatte mehrere Stichwunden und ihre Kehle war aufgeschlitzt. Nach monatelangen Ermittlungen blieb der Mord ungeklärt.

Das war vor achtzehn Jahren. Jetzt wollen die beiden Männer, die die Leiche gefunden haben, beide kurz vor dem Ende ihrer langen Karriere in der Strafverfolgung stehen, einen letzten Schuss in den Fall. Alt und krank brauchen sie jemanden, der ihnen bei ihrer Beinarbeit hilft, und wenden sich an Kinsey Millhone. Sie sagen ihr, dass sie einen Abschluss finden, wenn sie das Opfer nur identifizieren können. Kinsey ist fasziniert und stimmt dem Job zu.

Aber die Vergangenheit wieder aufzusuchen kann eine gefährliche Angelegenheit sein, und was mit der Suche nach Jane Does echter Identität beginnt, endet in einer risikoreichen Jagd nach ihrem Mörder.

Q ist für Quarry basiert auf einem ungelösten Mord im Jahr 1969, und Graftons Interesse an dem Fall hat zu neuen Bemühungen der Polizei geführt. Im vergangenen Jahr wurde die Leiche exhumiert und ein national bekannter Forensiker führte die Gesichtsrekonstruktion durch, die auf den Schlussseiten von Q is for Quarry erscheint. Sowohl Grafton als auch die engagierten Mitglieder des Sheriff-Departments von Santa Barbara hoffen, dass das Foto Erinnerungen weckt, die zu einer positiven Identifizierung führen können.

An dem Tag, an dem Jane Doe umgebettet wurde, waren viele Offiziere am Grab. "Es ist unheimlich", schreibt Grafton, "über die Macht nachzudenken, die diese Frau immer noch hat. Hier sind wir, 33 Jahre später, und sie will immer noch nach Hause."

Sue Grafton Reba Lafferty war eine privilegierte Tochter. Als Kleinkind von ihrer rebellischen Mutter verlassen, war sie das einzige Kind eines reichen Mannes, der bereits Mitte fünfzig geboren wurde, und ihr anbetender Vater verwöhnte sie gründlich. Jetzt, mit zweiunddreißig, hat sie viele Streitereien mit dem Gesetz gehabt und steht kurz vor ihrer Entlassung aus der California Institution for Women auf Bewährung, nachdem sie zweiundzwanzig Monate einer vierjährigen Haftstrafe wegen Unterschlagung abgesessen hat. Obwohl Nord Lafferty seiner Tochter nichts absprechen konnte, war er nicht für sie da, als sie mit dieser Anklage erzogen wurde. Jetzt will er sicher sein, dass sie aufrecht bleibt, zu Hause bleibt und weg von den Drogen, dem Schnaps, den Spielern.

Es scheint eine einfache Aufgabe für Kinsey zu sein: Reba zu babysitten, bis sie sich eingelebt hat, und sicherzustellen, dass sie alle Feinheiten ihrer Bewährung befolgt. Vielleicht eine Woche Arbeit. Nichts Ungewöhnliches – die Frau wirkt reumütig und freundlich. Und das Geld ist gut.

Aber das Leben ist nie so einfach, und Reba ist weniger als vierundzwanzig Stunden aus dem Gefängnis, als einer ihrer alten Leute umkreist.

R steht für Ricochet. Und R steht für Romantik: Liebe ist richtig gelaufen, Liebe ist schief gelaufen und alles dazwischen ist wichtig.

Sue Grafton Vor vierunddreißig Jahren legte Violet Sullivan ihren Partyschmuck an und ging zum jährlichen Feuerwerk am 4. Juli. Sie wurde nie wieder gesehen.

In der kalifornischen Kleinstadt Serena Station wedelten die Zungen. Manche sagten, sie sei mit einem Liebhaber durchgebrannt. Einige sagten, sie sei von ihrem Mann ermordet worden.

Aber für die nicht ganz siebenjährige Tochter Daisy, die sie zurückgelassen hat, wurde Violets Abwesenheit nie erklärt oder vergessen.

Jetzt, vierunddreißig Jahre später, will sie den Trost der Schließung.

In S wie Silence, Kinsey Millhones neunzehntem Ausflug in die Welt der Spannung und des Missgeschicks, steht S für Überraschungen, während Sue Grafton einen ganz neuen Ansatz verfolgt, die Geschichte zu erzählen. Und S steht für hervorragend: Kinsey und Grafton in Bestform.

Adam Grant Der nationale Bestseller Nr. 1 und Bestseller der New York Times, der untersucht, wie Menschen sich für neue Ideen einsetzen können – und wie Führungskräfte Gruppendenken bekämpfen können

„Das Lesen von Originals gab mir das Gefühl, auf einer Dinnerparty gegenüber von Adam Grant zu sitzen, da mich einer meiner Lieblingsdenker mit seinen Erkenntnissen und seiner wunderbar neuen Sicht auf die Welt begeisterte.“ —Malcolm Gladwell, Autor von Outliers und The Tipping Point

„Originals ist eines der wichtigsten und fesselndsten Bücher, die ich je gelesen habe, voller überraschender und kraftvoller Ideen. Es wird nicht nur die Art und Weise verändern, wie Sie die Welt sehen, sondern auch Ihre Art und Weise, wie Sie Ihr Leben leben. Und es könnte Sie sehr gut dazu inspirieren, Ihre Welt zu verändern.“ —Sheryl Sandberg, COO von Facebook und Autorin von Lean In

Mit Give and Take hat Adam Grant nicht nur ein bahnbrechendes neues Erfolgsparadigma eingeführt, sondern sich auch als einer der überzeugendsten und provokativsten Vordenker seiner Generation etabliert. In Originals spricht er erneut die Herausforderung an, die Welt zu verbessern, aber jetzt aus der Perspektive, originell zu werden: sich für neue Ideen und Werte einzusetzen, die gegen den Strich gehen, Konformität zu bekämpfen und überholte Traditionen abzulehnen. Wie können wir neue Ideen, Richtlinien und Praktiken entwickeln, ohne alles zu riskieren?

Anhand überraschender Studien und Geschichten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Sport und Unterhaltung untersucht Grant, wie man eine gute Idee erkennt, sich äußert, ohne zum Schweigen gebracht zu werden, eine Koalition von Verbündeten bildet, den richtigen Zeitpunkt zum Handeln wählt und mit Ängsten und Zweifeln umgeht, wie Eltern und Lehrer können Originalität bei Kindern fördern und wie Führungskräfte eine Kultur aufbauen können, die abweichende Meinungen willkommen heißt. Lernen Sie von einem Unternehmer, der seine Start-ups vorstellt, indem er die Gründe dafür aufzeigt, nicht zu investieren, einer Frau bei Apple, die Steve Jobs von drei Ebenen aus herausforderte, einem Analysten, der die Geheimhaltungsregel der CIA gekippt hat, einem milliardenschweren Finanzmagier, der Mitarbeiter entlässt weil er es unterlassen hatte, ihn zu kritisieren, und ein TV-Manager, der nicht einmal in der Komödie arbeitete, aber Seinfeld aus dem Schneideraum rettete. Der Lohn ist eine Reihe bahnbrechender Erkenntnisse über die Ablehnung von Konformität und die Verbesserung des Status Quo.

Brian Greene "[Greene] entwickelt eine frische neue Erkenntnis nach der anderen. In der großen Tradition von Physikern, die für die Massen schreiben, setzt The Elegant Universe einen Standard, der schwer zu übertreffen ist." —George Johnson, Buchbesprechung der New York Times

In einer seltenen Mischung aus wissenschaftlichen Erkenntnissen und Schriften, die so elegant sind wie die Theorien, die sie erklären, enthüllt Brian Greene, einer der weltweit führenden String-Theoretiker, die Mysterien rund um die String-Theorie, um ein Universum zu enthüllen, das aus 11 Dimensionen besteht, in denen das Gefüge von der Weltraum zerreißt und repariert sich selbst, und alle Materie – von den kleinsten Quarks bis hin zu den gigantischen Supernovas – wird durch die Schwingungen mikroskopisch winziger Energieschleifen erzeugt.

Green verwendet alles, von einer Fahrt im Vergnügungspark bis hin zu Ameisen auf einem Gartenschlauch, um die schönen und doch bizarren Realitäten zu veranschaulichen, die die moderne Physik enthüllt.

Brillant in seiner Brillanz, beispiellos in seiner Fähigkeit, sowohl zu beleuchten als auch zu unterhalten, ist The Elegant Universe eine Tour de Force des wissenschaftlichen Schreibens – eine reizvolle, klare Reise durch die moderne Physik, die uns dem Verständnis der Funktionsweise des Universums näher denn je bringt.

Brian Greene Von Brian Greene, einem der weltweit führenden Physiker, kommt eine große Tour durch das Universum, die uns die Realität auf eine ganz andere Weise betrachten lässt.

Raum und Zeit bilden das eigentliche Gewebe des Kosmos. Dennoch gehören sie nach wie vor zu den mysteriösesten Konzepten. Ist der Raum eine Einheit? Warum hat die Zeit eine Richtung? Könnte das Universum ohne Raum und Zeit existieren? Können wir in die Vergangenheit reisen?
Greene verwendet diese Fragen, um uns zu einem neuen und tieferen Verständnis des Universums durch die moderne Wissenschaft zu führen. Von Newtons unveränderlichem Bereich, in dem Raum und Zeit absolut sind, über Einsteins flüssiges Konzept der Raumzeit bis hin zur verschränkten Arena der Quantenmechanik, in der sehr unterschiedliche Objekte ihre räumliche Trennung überbrücken können, um ihr Verhalten augenblicklich zu koordinieren oder sogar teleportiert zu werden, zeigt Greene unsere Welt als ganz anders als die allgemeine Erfahrung uns glauben lässt. Greene konzentriert sich auf das Rätsel der Zeit und stellt fest, dass nichts in den Gesetzen der Physik darauf besteht, dass sie in eine bestimmte Richtung verläuft und dass der "Zeitpfeil" ein Relikt des Zustands des Universums im Moment des Urknalls ist. Und indem er den Urknall selbst erklärt, zeigt Greene, wie neueste Entwicklungen in der Superstring- und M-Theorie das Verhalten von allem, vom kleinsten Teilchen bis zum größten Schwarzen Loch, in Einklang bringen können. Diese verblüffende Vision gipfelt in einem vibrierenden elfdimensionalen „Multiversum“, das mit sich ständig verändernden Texturen pulsiert, in dem sich Raum und Zeit selbst in subtilere, grundlegendere Einheiten auflösen können.

Angeregt durch den typischen Witz, Humor und die brillante Verwendung von Analogien, die The Elegant Universe zu einem modernen Klassiker gemacht haben, nimmt Brian Greene uns alle, unabhängig von unserem wissenschaftlichen Hintergrund, mit auf eine unwiderstehliche und aufschlussreiche Reise zu den neuen Ebenen der Realität der modernen Physik hat entdeckt, dass sie direkt unter der Oberfläche unserer Alltagswelt liegt.

Jackenfoto von DB Image/Marke X Pictures

John Grisham In den Gängen von Chicagos Top-Kanzlei:

Der 26-jährige Adam Hall steht am Rande einer glänzenden juristischen Karriere. Jetzt riskiert er alles für einen Todeskandidaten und einen unmöglichen Fall.

Höchstsicherheitseinheit, Mississippi State Prison:

Sam Cayhall ist ein ehemaliger Klansman und reueloser Rassist, dem jetzt die Todesstrafe für einen tödlichen Bombenanschlag im Jahr 1967 droht. Er hat keine Chancen mehr – bis auf eine: den jungen, liberalen Chicagoer Anwalt, der zufällig sein Enkel ist.

Während die Henker die Gaskammer vorbereiten, während sich die Demonstranten versammeln und die Fernsehkameras warten, hat Adam nur Tage, Stunden, Minuten, um seinen Klienten zu retten. Denn zwischen den beiden Männern klafft ein Abgrund von Scham, Familienlügen und Geheimnissen – einschließlich des einen Geheimnisses, das Sam Cayhalls Leben retten könnte. oder kostete Adam seins.

John Grisham In den Gängen von Chicagos Top-Kanzlei:

Der 26-jährige Adam Hall steht am Rande einer glänzenden juristischen Karriere. Jetzt riskiert er alles für einen Todeskandidaten und einen unmöglichen Fall.

Höchstsicherheitseinheit, Mississippi State Prison:

Sam Cayhall ist ein ehemaliger Klansman und reueloser Rassist, dem jetzt die Todesstrafe für einen tödlichen Bombenanschlag im Jahr 1967 droht. Er hat keine Chancen mehr – bis auf eine: den jungen, liberalen Chicagoer Anwalt, der zufällig sein Enkel ist. Während die Henker die Gaskammer vorbereiten, während sich die Demonstranten versammeln und die Fernsehkameras warten, hat Adam nur Tage, Stunden, Minuten, um seinen Klienten zu retten. Denn zwischen den beiden Männern klafft ein Abgrund von Scham, Familienlügen und Geheimnissen – einschließlich des einen Geheimnisses, das Sam Cayhalls Leben retten könnte. oder kostete Adam seins.

"Eine dunkle und nachdenkliche Geschichte voller moralischer Unsicherheiten. Grisham ist in Bestform." -Personen.

"Überzeugend. Mächtig. Die Kammer wird die Leser dazu bringen, lange und gründlich über die Todesstrafe nachzudenken." - USA heute.

"Sein bisher bestes." — Die Houston-Post.

„Faszinierend. Mit Autorität und Originalität. Und mit einem Gespür für literarische Komplexität, die Scott Turows Romane im Vergleich dazu verblassen lässt – Grisham kehrt zurück.“ — San Francisco Chronik.

John Grisham, Doubleday John Grishams fünf Romane – A Time To Kill, The Firm, The Pelican Brief, The Client und The Chamber – waren Bestseller Nummer eins und wurden insgesamt 47 Millionen Exemplare gedruckt.Jetzt kehrt Grisham in The Rainmaker zum ersten Mal seit A Time To Kill in den Gerichtssaal zurück und erzählt eine fesselnde Geschichte über juristische Intrigen und unternehmerische Gier. Die Kombination von Spannung, erzählerischer Dynamik und Humor, wie es nur John Grisham kann, ist eine weitere faszinierende Lektüre des beliebtesten Autors unserer Zeit.

Grishams sechster fesselnder Roman über juristische Intrigen und unternehmerische Gier zeigt all die komplizierten Plots, die rasante Action, den Humor und die Spannung, die ihn zum beliebtesten Autor unserer Zeit gemacht haben. In seinem ersten Gerichtsthriller seit A Time To Kill erzählt John Grisham die Geschichte eines jungen Mannes, der kaum sein Jurastudium abgeschlossen hat, der es mit einem der mächtigsten, korruptesten und rücksichtslosesten Unternehmen Amerikas aufnimmt – und eine komplexe Multimilliarde . aufdeckt -Dollar-Versicherungsbetrug. Im letzten Semester seines Jurastudiums muss Rudy Baylor eine Gruppe von Senioren kostenlos rechtlich beraten und trifft dort auf seine ersten "Kunden", Dot und Buddy Black. Ihr Sohn Donny Ray stirbt an Leukämie, und ihre Versicherungsgesellschaft weigert sich rundweg, seine medizinischen Behandlungen zu bezahlen. Während Rudy zunächst skeptisch ist, stellt er schnell fest, dass die Schwarzen wirklich von dem riesigen Unternehmen schockierend misshandelt wurden und dass er möglicherweise auf einen der größten Versicherungsbetrüger gestoßen ist, die es je gab – und einen der lukrativsten und wichtigsten Fälle in der Geschichte des Zivilrechts. Das Problem ist, dass Rudys Wohnung pleite ist, keinen Job hat, noch nicht einmal die Messlatte überschritten hat und im Begriff ist, sich mit einem der besten Verteidiger – und der einflussreichsten Branche – in Amerika zu messen.

John Grisham Ray Atlee ist Rechtsprofessor an der University of Virginia. Er ist dreiundvierzig, frisch Single und leidet immer noch unter den Nachbeben einer überraschenden Scheidung. Er hat einen jüngeren Bruder, Forrest, der die Vorstellung vom schwarzen Schaf einer Familie neu definiert.

Und er hat einen Vater, einen sehr kranken alten Mann, der allein im Stammhaus in Clanton, Mississippi, lebt. Er ist allen als Richter Atlee bekannt, ein beliebter und mächtiger Beamter, der seit vierzig Jahren über lokale Gesetze und Politik thront. Der Richter ist nicht mehr auf der Bank, sondern hat sich in die Atlee-Villa zurückgezogen und ist zu einem Einsiedler geworden.

Als das Ende in Sicht ist, fordert Richter Atlee beide Söhne auf, nach Clanton zurückzukehren, um die Details seines Nachlasses zu besprechen. Es wird vom Richter persönlich auf sein hübsches altes Briefpapier geschrieben und gibt das Datum und die Uhrzeit für Ray und Forrest an, in seinem Arbeitszimmer zu erscheinen.

Ray reist widerwillig nach Süden, in seine Heimatstadt, an den Ort, an dem er aufgewachsen ist, den er jetzt lieber meidet. Aber das Familientreffen findet nicht statt. Der Richter stirbt zu früh und hinterlässt dabei ein schockierendes Geheimnis, das nur Ray bekannt ist.

John Grisham Troy Phelan ist ein Selfmade-Milliardär, einer der reichsten Männer der USA. Er ist auch exzentrisch, zurückgezogen, an einen Rollstuhl gefesselt und auf der Suche nach einem Weg zu sterben. Zu keiner Überraschung kreisen seine Erben – besonders die von Troy – wie Geier.

Nate O'Riley ist ein hochoktaniger Prozessanwalt aus Washington, der zu hart, zu schnell und zu lange gelebt hat. Seine zweite Ehe liegt in Trümmern, und er kommt aus seinem vierten Reha-Aufenthalt, bewaffnet mit wenig mehr als seiner zerbrechlichen Nüchternheit, guten Absichten und seinem unverwüstlichen Sinn für Humor. Die Rückkehr in die reale Welt ist immer schwierig, aber dieses Mal wird es ein Mord sein.

Rachel Lane ist eine junge Frau, die sich entschieden hat, ihr Leben Gott zu geben, die sich von der modernen Welt mit all ihren Bestrebungen und Insignien und Belastungen entfernt hat und bei einem primitiven Indianerstamm in den tiefsten Dschungeln Brasiliens lebt und arbeitet.

In einer Geschichte, die rechtliche Spannung mit einem bemerkenswerten Abenteuer verbindet, wird ihr Leben durch das überraschende Geheimnis des Testaments für immer verändert.

Bernard Grun Weit und fesselnd, Jahrtausende der Menschheitsgeschichte umspannend, erreicht The Timetables of History ein Ziel in der Erforschung der Vergangenheit, das von keinem anderen Referenzband erreicht wird – es gibt uns einen umfassenden Überblick über die Entstehung der zeitgenössischen Welt. Dieses bemerkenswerte Buch zeigt auf einen Blick, was gleichzeitig geschah, von den Anfängen der Geschichte bis heute. Nie zuvor wurde der Fortschritt so klar dargestellt oder mit einem Blick, der das Wesen und die Spannung der Zivilisation vollständig erfasst.

Komplett aktualisiert, mit:

* Jüngste Durchbrüche in Wissenschaft und Technologie
* Neue Errungenschaften in der bildenden Kunst und Musik
* Meilensteine ​​in Religion, Philosophie und Lernen
* Aufstieg und Fall von Nationen und die Entstehung historischer Persönlichkeiten
* Wahrzeichen im Drama des täglichen Lebens

Carl Hamacher, Zvonko Vranesic, Safwat Zaky Dieser viel beachtete Text für einen ersten Kurs zur Computerorganisation wurde gründlich überarbeitet und aktualisiert. Computer Organisation eignet sich für ein einsemestriges Studium in Ingenieur- oder Informatikstudiengängen und bietet eine gute Mischung aus hardware- und softwareorientierten Themen.

Ziel des Buches ist es, die Prinzipien der Computerorganisation anhand einer Reihe von ausführlichen Beispielen aus handelsüblichen Computern zu veranschaulichen. Nach Ansicht der Autoren motiviert dieser Ansatz die Studierenden und ist der praktischste. Die in Hamacher et. al. sind die Familien Motorola 680X0 und 683XX, Intel 80X86 und Pentium, ARM-Familie, Sun Microsystems Sparc-Familie und DEC(Compaq) Alpha-Familie. Der 68000, Pentium und ARM werden zu Beginn des Buches als detaillierte Beispiele verwendet.

Eric Haney Jetzt die Inspiration für das CBS-Fernsehdrama "The Unit".

Delta Force. Sie sind die elitärste, streng geheimste Kampftruppe der US-Armee. Sie dominieren das moderne Schlachtfeld, aber auf CNN werden Sie nichts über ihre Heldentaten erfahren. Keine Schlagzeilen können ihre streng geheimen Missionen enthüllen, und kein Buch hat jemals die Leser mitgenommen – bis jetzt. Hier führt uns ein Gründungsmitglied der Delta Force hinter den Schleier der Geheimhaltung und in die Action – um die nie zuvor erzählte Geschichte der 1st Special Forces Operational Detachment-D (Delta Force) zu enthüllen.

Innerhalb der Delta Force
Die Geschichte von Amerikas Elite-Antiterroreinheit

Er ist ein Meister der Spionage, der darauf trainiert ist, es mit Entführern, Terroristen, Geiselnehmern und feindlichen Armeen aufzunehmen. Er kann per Fallschirm eingesetzt oder mit Verkehrsflugzeugen ankommen. Überlebe allein in feindlichen Städten. Fremdsprachen fließend sprechen. Schlagen Sie feindliche Ziele mit atemberaubender Schnelligkeit und außergewöhnlichem Teamwork an. Er ist der ultimative moderne Krieger: der Delta Force Operator.

In dieser dramatischen Chronik hinter den Kulissen führt uns Eric Haney, eines der Gründungsmitglieder der Delta Force, in diese legendäre Antiterroreinheit. Hier sind zum ersten Mal Details des zermürbenden Auswahlprozesses – der entwickelt wurde, um die stärksten Männer zu brechen –, der die Besten der Besten hervorhebt: den Delta Force Operator.

Mit atemberaubender Unmittelbarkeit erzählt Haney, wie es wirklich ist, ein als Geisel gehaltenes Flugzeug zu besteigen. Und aus seiner Zeit in Beirut erzählt Haney eine unvergessliche Geschichte von Leibwächtern und Bomben, von einem alltäglichen Leben voller Wahnsinn und Schönheit und davon, wie er und ein Teamkollege aufgefordert werden, zwei bewaffnete Männer zu töten, die auf US-Marines im Beirut abzielen Flughafen. Als Teil des Teams, das zur Rettung amerikanischer Geiseln in Teheran entsandt wurde, bietet Haney eine Ego-Beschreibung dieser gescheiterten Mission, die eine erschreckende, überzeugende Darstellung eines kühnen Manövers ist, das zufällig rückgängig gemacht wurde – und einiger fataler Fehler.

Vom Guerillakrieg in Honduras über die Rettung von Missionaren im Sudan bis hin zur Führung auf die Insel Grenada fängt Eric Haney den Wagemut und die Disziplin ein, die die Männer der Delta Force auszeichnen. Inside Delta Force ehrt diese einzigartigen Männer, während es uns mitten in ein plötzliches, beängstigendes und ununterbrochenes Geschehen auf der ganzen Welt versetzt.

Aus der Hardcover-Ausgabe.

Lee Harris EINE ZWEITE CHANCE ZU STERBEN

Für seine liebste Wohltätigkeitsorganisation, den High School Drama Club, täuscht Willard Platt seinen eigenen Mord als Aprilscherz vor. Aber die Wiederholungsvorstellung später an diesem Tag ist das einzig Wahre. Und einige, darunter der Nachbar, sagen, er habe es verdient.

Die Ermittlerin (und Ex-Nonne) Christine Bennett wird vom traurigen Zustand von Willards Überlebenden heimgesucht. Seine Witwe streift nachts durch die Straße. Sein Sohn hat eine schwierige Ehe und ein bizarres Geheimleben. Hinter der respektablen Fassade dieser Vorstadtfamilie brodelt heftige Leidenschaften. Denn dies ist nicht die erste Tragödie, die sie trifft. Es wird auch nicht das letzte sein. . . .

Lee Harris HEUTE BIN ICH EIN TOTER MANN

Für die Vorstadtdetektivin Christine Bennett ist die Chance, das Heilige Land zu besuchen, ein wahr gewordener Traum. Ihre beste Freundin Melanie Gross wird zeitgleich in Jerusalem zur Bar Mizwa ihres sehr wohlhabenden Cousins ​​sein. Obwohl er das übliche Alter von dreizehn Jahren längst überschritten hat, plant Gabe eine rauschende Party und fliegt Familie und Freunde aus den Staaten ein, um zu feiern. Christine ist das Reisen nicht gewohnt und freut sich, Melanie dabei zu haben, um ihre Erfahrung zu teilen.

Die Schönheit und das Geheimnis der goldenen Stadt sind überwältigend, und Christine freut sich darauf, jeden Teil davon zu erkunden – bis Gabe spurlos verschwindet und ihre Urlaubstour in eine Spur von Hinweisen verwandelt, die zu einem kalten und listigen Killer führen. . . .

Als Christine Bennett zu einer Sightseeing-Tour nach Arizona eingeladen wird, ergreift sie die Chance auf ein kleines Abenteuer. Doch der Ausflug erinnert sie an einen ehemaligen Highschool-Klassenkameraden, Heinz Gruner, der zwanzig Jahre zuvor auf dem Cinco de Mayo beim Wandern am Picacho Peak in der Nähe von Tucson starb. Chris beschließt, Kontakt zu Heinzs Mutter aufzunehmen, die sich all die Jahre gefragt hat, wie ihr geliebter Sohn, ein erfahrener Wanderer, in den Tod gestürzt ist. Ihr einziger Wunsch ist es, die Wahrheit herauszufinden – sei es ein Unfall, wie der Polizeibericht behauptet, oder ein Mord.

Also fängt Chris an zu detektieren – jeden und jeden aufzuspüren, der mit ihrem alten Klassenkameraden in Verbindung steht. Entschlossen, ein Geheimnis zu lüften, wenn es tatsächlich eines zu lüften gibt, wird Chris vor nichts zurückschrecken, um die schrecklichen Geheimnisse zu lüften, die an diesem schicksalhaften Tag im Mai existieren.

Lee Harris FREUNDE BIS TOD

Jedes Jahr versammeln sich die Morris Avenue Boys – Freunde seit ihrer Kindheit – zum Vatertags-Wiedersehensessen. Jetzt, im mittleren Alter, können sich diese Männer in den Belohnungen eines ehrlichen Erfolgs sonnen. Wer von ihnen nutzt also an diesem schicksalhaften Abend die Gelegenheit, einen Eispickel zu zücken und das berühmteste Mitglied der Gruppe, den Schriftsteller Arthur Wein, zu erstechen?

Als Ermittlerin (und ehemalige Nonne) entblößt Christine Bennett die Schichten der Vergangenheit, die Geheimnisse von vierzig Jahren tauchen aus den Schatten auf – und das Netz aus Lügen, Diebstahl, Ehebruch und Erpressung, das von den einst unschuldigen Bronx-Spielgefährten gewoben wurde, macht sogar Rivalen die dunkelste Handlung der Romane des Toten. Aber im wirklichen Leben wird dieser Bösewicht aus Fleisch und Blut vielleicht nie gefasst. . . .

Lee Harris ES IST PARTYZEIT FÜR EINEN MÖRDER

Die Suburban-Detektivin Christine Bennett ist bewegt und fasziniert von zwei ergreifenden Erinnerungsstücken, die ihre verstorbene Tante May sehr geschätzt hat. Das erste ist eine traurige kleine Notiz, die den Tod eines jungen Mannes betrauert, der sich in einem Wald von Connecticut verirrt hat, der andere ein Nachruf zu Ehren eines wohlhabenden lokalen Herstellers, der kurz nach seiner großartigen Feier zum fünfzigsten Geburtstag Selbstmord beging.

Warum erwähnte ihre Tante diese praktisch gleichzeitigen Tragödien nie? Chris’ Ermittlungsinstinkt wird unwiderstehlich geweckt – vor allem durch die bizarre Entdeckung, dass die Opfer, obwohl Fremde, in Turnschuhen des anderen gefunden wurden. Und während sie die Schichten der Vergangenheit durchschneidet, entdeckt sie die schreckliche Wahrheit, dass Mord nur das Sahnehäubchen war. . . .

Lee Harris MORD BRENNT AUF FIRE ISLAND

Insel-Oldtimer sind fassungslos über die Erschießung des beliebten Feuerwehrchefs von Blue Harbour, gefolgt von der mysteriösen Brandstiftung seines Hauses. Schon bald flammen Gerüchte über die angeblichen Affären des Chefs mit einer im Urlaub befindlichen Anwaltsdame und einem halb so alten Mädchen auf.

Doch als die ehemalige Nonne (jetzt Detektivin) Christine Bennett und ihr Mann, der Polizeidetektiv, Fragen stellen, schließt sich ein dichter Nebel der Ausweichmanöver. Denn dies ist nicht das erste Feuer, das Blue Harbor versengt. Chris vermutet, dass es auch nicht der erste Mord ist – da sie bald entdeckt, dass die Leidenschaften, die gute Menschen schlecht machen, lang und tief und tödlich sind. . . .

Lee Harris WAHRES GEständnis – ODER FALSCH?

Die Ermittlerin (und ehemalige Nonne) Christine Bennett ist entsetzt, als eine junge Frau behauptet, die leibliche Tochter von Schwester Joseph zu sein, der geliebten Oberin in St. Stephen's und Chris' bester Freundin. Aber nachdem das Mädchen ermordet wurde, lassen alle Beweise die Polizei glauben, dass sie die Wahrheit gesagt hat – und dass Schwester Joseph die Hauptverdächtige ist.

Können Beweise jemals lügen? Chris betet, dass es möglich ist. Doch während sie verzweifelt nach der Verbindung zwischen der anonymen Frau, die ihr Neugeborenes vor zwei Jahrzehnten verschenkte, und einem brutalen Mord an diesem Muttertag sucht, scheint es, als kann Schwester Joseph nur ein Wunder vor einem Leben hinter Gittern retten.

Lee Harris, gerade beim NYPD zur Detektivin der ersten Klasse befördert, Jane Bauer, ist nach einem fast tödlichen Zusammenstoß mit einem Mörder wieder an der Arbeit. Aber während sie glücklich ist, wieder im Job zu sein, scheint ihre neue Aufgabe – ein weiterer kalter Fall – wenig Aussicht auf eine Lösung zu haben.

Vor acht Jahren wurde Anderson Stratton, ein Schizophrener, verhungert in seiner Wohnung aufgefunden. Nichts in der Szene deutete auf ein schlechtes Spiel hin, und obwohl er keine Notiz hinterließ, wurde der Tod letztendlich als Selbstmord gewertet. Strattons gut vernetzte Schwester Flavia Constantine akzeptierte diese Schlussfolgerung nie und bestand darauf, dass der Fall wiederaufgenommen wird. Aber bei ihren Ermittlungen stolpern Jane und ihr Team über einen weiteren grausamen Selbstmord – und erkennen, dass die beiden sehr gut miteinander verbunden sein könnten. Als sich ihre Ermittlungen intensivieren, wird Jane zu einer schockierenden und schrecklichen Wahrheit geführt – und befindet sich erneut an der Schwelle des Todes.

Lee Harris „Detective Jane Bauer ist eine willkommene Ergänzung in den Reihen der fiktiven Polizisten.“
–Peter Robinson

Als die NYPD-Detektivin Jane Bauer und ihr Team für ihren neuen Auftrag einchecken, öffnen sie einen kalten Fall, der ein echter Killer ist. Zehn Jahre zuvor entdeckte die Polizei, die auf eine Flut von Notrufen bis spät in die Nacht aus Greenwich Village reagierte, einen jungen afroamerikanischen Undercover-Polizisten, Micah Anthony, der am Waverly Place erschossen wurde. Der Mörder hinterließ keine Hinweise und der Mord bleibt ein undurchschaubares Geheimnis. . . abgesehen von zwei Dingen: Anthony hatte eine lukrative Waffenhandelsoperation in der Stadt infiltriert, und es schien wahrscheinlich, dass er den Mörder kannte und ihm vertraute.

So beginnt eine Untersuchung, die Jane von Village Brownstones zu Mittelklasse-Queens, vom wohlhabenden Sutton Place zu düsteren U-Bahn-Tunneln führt, während ein Drahtzieher des Mordes seine Operationen wieder aufnimmt – und jeder Weg ist mit Bedrohungen vermint.

„Harris weiß viel über Polizisten und viel über Frauen und sie weiß, wie man ein gutes Mysterium plant.“
–Stephen Grünblatt

Lee Harris DIE PARTY IST VORBEI

Am 30. Dezember wurde Susan Stark vor dem Haus ihrer Eltern abgesetzt. Seitdem hat man nichts mehr von ihr gehört. Kein gutes Szenario, besonders in New York.

Die ehemalige Nonne (jetzt Kriminalkommissarin) Christine Bennett befürchtet das Schlimmste. Bewaffnet mit nur wenigen Telefonnummern und einem Foto von Susan tritt sie in das Leben des vermissten Mädchens ein – und trifft eine Susan, von der weder ihre Eltern noch ihr Freund wussten, dass sie existiert. . . mit seltsamen Obsessionen und einem geheimen Leben, das sie vielleicht in ein tödliches Ende gelockt haben könnte.

Stephen Hawking A Brief History of Time, 1988 veröffentlicht, war ein wegweisender Band in der Wissenschaftsliteratur und fand weltweit Anerkennung und Popularität, mit mehr als 9 Millionen gedruckten Exemplaren weltweit. Die Originalausgabe war auf dem neuesten Stand dessen, was damals über die Ursprünge und die Natur des Universums bekannt war. Aber in den folgenden Jahren gab es außergewöhnliche Fortschritte in der Technologie der Beobachtung sowohl der mikro- als auch der makrokosmischen Welt – Beobachtungen, die viele von Hawkings theoretischen Vorhersagen in der Erstausgabe seines Buches bestätigten.

Jetzt, ein Jahrzehnt später, aktualisiert diese Ausgabe die Kapitel, um diese Fortschritte zu dokumentieren, und enthält auch ein völlig neues Kapitel über Wurmlöcher und Zeitreisen sowie eine neue Einführung. Es macht anschaulich deutlich, warum A Brief History of Time unsere Sicht auf das Universum verändert hat.

Stephen W. Hawking The Theory of Everything ist eine einzigartige Gelegenheit, den Kosmos mit dem größten Verstand seit Einstein zu erkunden. Basierend auf einer Reihe von Vorlesungen, die an der Cambridge University gehalten wurden, führte die Arbeit von Professor Hawking in klarer und leicht verständlicher Weise "die Geschichte der Ideen über das Universum" sowie die wichtigsten wissenschaftlichen Theorien über Zeit, Raum und den Kosmos von heute ein .

Professor Hawking hat unsere Sicht auf das Universum in seinem bahnbrechenden Bestseller „Eine kurze Geschichte der Zeit“ und zuletzt in seinem Bestseller „Universum in a Nutshell“ verändert. Hier überprüft er Ideen über das Universum von Aristoteles bis Newton und Einstein und wendet das Prinzip der Quantenmechanik auf den Urknall, Schwarze Löcher und das endgültige Schicksal des Universums an. Er fährt fort, eine Theorie von Zeit und Raum ohne Grenzen zu entwickeln, die zu einer einheitlichen Theorie und einem wahren Verständnis unseres Universums führen könnte. Die Theory of Everything präsentiert die komplexesten Theorien der Physik, sowohl der Vergangenheit als auch der Gegenwart, und bleibt dennoch klar und zugänglich. Es wird die Leser aufklären und ihnen die reiche Geschichte des wissenschaftlichen Denkens und die Komplexität des Universums, in dem wir leben, vorstellen.

Stephen William Hawking Stephen Hawkings phänomenaler Bestseller A Brief History of Time hat die Ideen dieses brillanten theoretischen Physikers Lesern auf der ganzen Welt vorgestellt.

Jetzt kehrt Hawking zu einem großen Verlagsereignis mit einer reich illustrierten Fortsetzung zurück, die die Geheimnisse der großen Durchbrüche enthüllt, die in den Jahren seit der Veröffentlichung seines gefeierten ersten Buches stattgefunden haben.

Das Universum in Kürze

• Quantenmechanik
• M-Theorie
• Generelle Relativität
• 11-dimensionale Supergravitation
• 10-dimensionale Membranen
• Superstrings
• P-Branen
• Schwarze Löcher

Stephen Hawking, einer der einflussreichsten Denker unserer Zeit, ist eine intellektuelle Ikone, die nicht nur für die Abenteuerlust seiner Ideen bekannt ist, sondern auch für die Klarheit und den Witz, mit denen er sie ausdrückt. In diesem neuen Buch führt uns Hawking an die Spitze der theoretischen Physik, wo Wahrheit oft seltsamer ist als Fiktion, um in Laiensprache die Prinzipien zu erklären, die unser Universum kontrollieren.

Wie viele in der Gemeinschaft theoretischer Physiker versucht Professor Hawking, den Gral der Wissenschaft aufzudecken – die schwer fassbare Theorie von allem, die im Herzen des Kosmos liegt. In seiner zugänglichen und oft verspielten Art führt er uns auf seiner Suche nach den Geheimnissen des Universums – von der Supergravitation bis zur Supersymmetrie, von der Quantentheorie bis zur M-Theorie, von der Holographie bis zur Dualität.

Er führt uns an die wilden Grenzen der Wissenschaft, wo Superstring-Theorie und P-Branes den letzten Hinweis auf das Rätsel enthalten könnten. Und er lässt uns hinter die Kulissen eines seiner aufregendsten intellektuellen Abenteuer, während er versucht, „Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie und Richard Feynmans Idee mehrerer Geschichten zu einer vollständigen einheitlichen Theorie zu kombinieren, die alles beschreiben wird, was im Universum passiert“.

Mit charakteristischer Ausgelassenheit lädt uns Professor Hawking ein, Mitreisende auf dieser außergewöhnlichen Reise durch die Raumzeit zu sein. Umfangreiche vierfarbige Illustrationen helfen, diese Reise in ein surreales Wunderland zu verdeutlichen, in dem sich Partikel, Platten und Fäden in elf Dimensionen bewegen, wo Schwarze Löcher verdunsten und verschwinden, ihr Geheimnis mitnehmen und in dem der ursprüngliche kosmische Samen, aus dem unser eigenes Universum entsprang, ein winzige Nuss.

The Universe in a Nutshell ist eine unverzichtbare Lektüre für uns alle, die das Universum, in dem wir leben, verstehen wollen. Wie sein Begleitband A Brief History of Time vermittelt es die Aufregung in der wissenschaftlichen Gemeinschaft, wenn sich die Geheimnisse des Kosmos offenbaren.

Michael T. Heath Heath 2/e, präsentiert einen breiten Überblick über numerische Methoden zur Lösung aller wichtigen Probleme des wissenschaftlichen Rechnens, einschließlich linearer und nichtlinearer Gleichungen, kleinster Quadrate, Eigenwerte, Optimierung, Interpolation, Integration, gewöhnliche und partielle Differentialgleichungen, fast Fourier-Transformationen und Zufallszahlengeneratoren. Die Behandlung ist umfassend und dennoch prägnant, softwareorientiert und dennoch kompatibel mit einer Vielzahl von Softwarepaketen und Programmiersprachen. Das Buch enthält mehr als 160 Beispiele, 500 Wiederholungsfragen, 240 Übungen und 200 Computerprobleme.

Die Änderungen für die zweite Auflage umfassen: erweiterte Motivationsdiskussionen und Beispiele formale Aussagen aller wichtigen Algorithmen erweiterte Diskussionen über Existenz, Einzigartigkeit und Konditionierung für jede Art von Problem, damit die Schüler "gute" und "schlechte" Problemformulierungen erkennen und die entsprechenden verstehen können Qualität der erzeugten Ergebnisse und erweiterte Abdeckung mehrerer Themen, insbesondere Eigenwerte und eingeschränkte Optimierung.

Das Buch enthält eine Fülle von Materialien und kann in einer Vielzahl von ein- oder zweisemestrigen Kursen in Informatik, Mathematik oder Ingenieurwissenschaften verwendet werden. Seine Vollständigkeit und moderne Perspektive sowie die bereitgestellten Software-Hinweise machen es auch zu einem äußerst nützlichen Nachschlagewerk für praktizierende Fachleute, die Rechenprobleme lösen müssen.

John L. Hennessy, David A. Patterson Die Ära des scheinbar unbegrenzten Wachstums der Prozessorleistung ist vorbei: Single-Chip-Architekturen können die Leistungseinschränkungen durch den Stromverbrauch und die von ihnen erzeugte Wärme nicht mehr überwinden. Heute geben Intel und andere Halbleiterfirmen das Modell mit einem einzigen schnellen Prozessor zugunsten von Multi-Core-Mikroprozessoren auf – Chips, die zwei oder mehr Prozessoren in einem einzigen Gehäuse vereinen. In der vierten Ausgabe von Computer Architecture konzentrieren sich die Autoren auf diesen historischen Wandel, erweitern ihre Abdeckung von Multiprozessoren und erforschen die effektivsten Wege, um Parallelität als Schlüssel zur Erschließung der Leistungsfähigkeit von Multiprozessorarchitekturen zu erreichen. Darüber hinaus bietet die neue Ausgabe eine erweiterte und aktualisierte Abdeckung von Designthemen, die über die Prozessorleistung hinausgehen, einschließlich Leistung, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit.

CD-Systemanforderungen
PDF-Viewer
Das CD-Material enthält PDF-Dokumente, die Sie mit einem PDF-Viewer wie Adobe, Acrobat oder Adobe Reader lesen können. Aktuelle Versionen von Adobe Reader für einige Plattformen sind auf der CD enthalten.

HTML-Browser
Das Navigationsframework auf dieser CD wird in HTML und JavaScript ausgeliefert. Es wird empfohlen, die neueste Version Ihres bevorzugten HTML-Browsers zu installieren, um diese CD anzuzeigen. Der Inhalt wurde unter Windows XP mit folgenden Browsern überprüft: Internet Explorer 6.0, Firefox 1.5 unter Mac OS X (Panther) mit folgenden Browsern: Internet Explorer 5.2, Firefox 1.0.6, Safari 1.3 und unter Mandriva Linux 2006 mit folgenden Browser: Firefox 1.0.6, Konqueror 3.4.2, Mozilla 1.7.11.
Der Inhalt soll in einem Browserfenster mit einer Breite von mindestens 720 Pixeln angezeigt werden. Möglicherweise stellen Sie fest, dass der Inhalt nicht gut angezeigt wird, wenn Ihr Bildschirm nicht auf eine Auflösung von mindestens 1024 x 768 Pixel eingestellt ist.

Betriebssystem
Diese CD kann unter jedem Betriebssystem verwendet werden, das einen HTML-Browser und einen PDF-Viewer enthält. Dazu gehören Windows, Mac OS und die meisten Linux- und Unix-Systeme.

Erhöhte Abdeckung zum Erreichen von Parallelität mit Multiprozessoren.

Fallstudien der neuesten Technologie aus der Industrie, darunter der Sun Niagara Multiprozessor, AMD Opteron und Pentium 4.

Drei Rezensionsanhänge, die dem gedruckten Band beigefügt sind, geben einen Überblick über die Grund- und Zwischenprinzipien, auf die sich der Haupttext stützt.

Acht Referenzanhänge, die auf der CD zusammengestellt sind, decken eine Reihe von Themen ab, darunter spezifische Architekturen, eingebettete Systeme und anwendungsspezifische Prozessoren – einige wurden von Fachexperten als Gast verfasst.

Tony Hillerman Drei bewaffnete Männer überfallen das Spielkasino des Ute-Stammes und verschwinden dann im Labyrinth der Canyons an der Grenze zwischen Utah und Arizona. Das FBI übernimmt die Ermittlungen, Agenten schwärmen mit Helikoptern und Hightech-Geräten ein. Um eine explosive Situation noch heißer zu machen, entwickeln diese Experten eine Theorie des Verbrechens, die einen verwundeten stellvertretenden Sheriff zu einem Verdächtigen macht – eine Entwicklung, die den Stammespolizei-Sergeant Jim Chee und seinen langjährigen Kollegen, den pensionierten Leutnant Joe Leaphorn, zur Hilfe bringt.

Chee findet einen fatalen Fehler in der Bundestheorie und Leaphorn sieht ein faszinierendes Muster, das dieses Verbrechen mit den Heldentaten eines legendären Ute-Heldenbanditen verbindet. Als Ausgleich zwischen Politik, Außenseitern und vermissten bewaffneten Flüchtlingen finden sich Leaphorn und Chee bald in der verwirrendsten – und tödlichsten – Verbrechensjagd ihres Lebens wieder.

Khaled Hosseini Nach 103 Wochen auf der Bestsellerliste der New York Times und mit vier Millionen ausgelieferten Exemplaren von The Kite Runner kehrt Khaled Hosseini mit einem wunderschönen, fesselnden und eindringlichen Roman zurück, der seinen Platz als einer der wichtigsten literarischen Schriftsteller der Gegenwart bestätigt.

Angetrieben von demselben hervorragenden Instinkt für das Geschichtenerzählen, der The Kite Runner zu einem beliebten Klassiker gemacht hat, ist A Thousand Splendid Suns gleichzeitig eine unglaubliche Chronik von dreißig Jahren afghanischer Geschichte und eine zutiefst bewegende Geschichte von Familie, Freundschaft, Glauben und der zukünftigen Erlösung verliebt gefunden.

Eine Generation auseinander geboren und mit sehr unterschiedlichen Vorstellungen von Liebe und Familie, sind Mariam und Laila zwei Frauen, die durch Krieg, Verlust und Schicksal schmerzlich zusammengeführt wurden. Während sie die ständig eskalierenden Gefahren um sich herum ertragen – in ihrem Zuhause ebenso wie auf den Straßen von Kabul – entwickeln sie eine Bindung, die sie beide zu Schwestern und Mutter-Tochter macht, und das wird letztendlich den Kurs nicht nur ändern ihres eigenen Lebens, sondern der nächsten Generation. Mit herzzerreißender Kraft und Spannung zeigt Hosseini, wie die Liebe einer Frau zu ihrer Familie sie zu schockierenden und heroischen Akten der Selbstaufopferung bewegen kann und dass es am Ende oft die Liebe oder sogar die Erinnerung an die Liebe ist, die Schlüssel zum Überleben.

Eine atemberaubende Leistung, A Thousand Splendid Suns ist eine eindringliche, herzzerreißende und fesselnde Geschichte über eine unversöhnliche Zeit, eine unwahrscheinliche Freundschaft und eine unzerstörbare Liebe.

Linda Howard Von Dream Man bis Kill and Tell – Linda Howards New York Times-Bestseller sind eine verlockende Mischung aus funkelnder Sinnlichkeit und spannungsgeladenem Nervenkitzel. "Linda Howard vereint heißen Sex, emotionale Wirkung und packende Spannung in diesem perfekten Beispiel dafür, was romantische Spannung sein sollte", schwärmte Publishers Weekly in ihrer Star-Rezension zu Kill and Tell. Jetzt gibt diese gewagt originelle Geschichtenerzählerin mit einem wunderbaren neuen Pageturner ihr umwerfendes Hardcover-Debüt.

Paris Sweeney, eine talentierte Landschaftsmalerin und Porträtkünstlerin in ihren frühen Dreißigern, hat einen beneidenswerten Erfolg erzielt: Ihre Arbeiten werden in einer exklusiven New Yorker Galerie verkauft, die ihrer Freundin Candra Worth gehört, und ihre Popularität ist auf einem Allzeithoch. Sweeney, wie sie von ihren Angehörigen liebevoll genannt wird, liebt ihre Arbeit und ist zufrieden mit ihrem Leben.

Dann bemerkt sie seltsame Veränderungen: Die Ampel wird grün, wenn sie sich nähert. Ihre Pflanzen stehen außerhalb der Saison in voller Blüte. Vielleicht sind es nur Zufälle, aber sie kann ihre Träume nicht ignorieren – üppig, lebendig und in leuchtenden Farben getaucht – die ihre Kunstwerke beeinflussen. Und sie kann ihre wachsende Unruhe nicht leugnen. Plötzlich, impulsiv, kann Sweeney einer Nacht intensiver Leidenschaft mit dem Millionär Richard Worth, Candras entfremdetem Ehemann, nicht widerstehen. Doch die wahren Gefahren ihres alles verzehrenden Drangs zeigen sich dort, wo Sweeney es am wenigsten erwartet: in ihren Bildern.

Nach einer kreativen Raserei, an die sie sich kaum erinnern kann, entdeckt Sweeney, dass sie ein verstörendes Bild gerendert hat – eine grafische Mordszene. Gegen ihre besseren Instinkte kehrt sie immer wieder auf die Leinwand zurück und füllt jedes erschreckende Detail Stück für Stück aus – einen Schuh, den Körper eines Opfers und bald das Gesicht des Opfers. Aber als ein erschütternder, realer Mord ihre Schöpfung widerspiegelt, wird Sweeney in verdächtiges Licht gerückt. Jetzt riskiert sie, sich mit jedem Pinselstrich selbst mit ihrem unerklärlichen Wissen über ein tödliches Verbrechen zu belasten. Und jeder Wunsch – einschließlich ihrer hungrigen Anziehungskraft auf Richard – ist voller Ungewissheit und erschreckender Entdeckungen, während Sweeney einen Mörder entlarvt.

Mit der atemlosen Aufregung, die alle ihre Blockbuster der romantischen Spannung auszeichnet, packt Linda Howard die Fantasie und berührt das Herz wie nur sie in Now You See Her.

Anne H. Hoy Seit ihrer Erfindung im Jahr 1839 hat die Fotografie nicht nur unsere Sicht auf die Welt, sondern auch die Welt selbst verändert. Jedes Feld – Medizin, Astronomie, Journalismus, Kunst, Geographie, Geschichte – wurde durch die Fotografie revolutioniert.

Heute umfasst dieser umfassende und globale Band, der mehr als 166 Jahre Fotogeschichte und die Arbeit von mehr als 250 Fotografen umfasst, jeden Aspekt der Fotografie – die neuesten Erfindungen, die revolutionäre Vergangenheit, sich ständig ändernde technische und ästhetische Entwicklungen sowie die persönlichen Geschichten und Fotografenstile weltweit. Illustriert mit Fotografien aus der ganzen Welt, ist The Book of Photography eine schöne und einfach zu verwendende Referenz. Zeitleisten fassen wichtige Meilensteine ​​zusammen, während Seitenleisten die menschlichen und technologischen Geschichten dahinter erzählen. Das Buch ist nach Themen geordnet und enthält Kapitel zu: Still Life, Cityscape, Architecture, Portraiture, Exploration, Ethnography, Wildlife, Photojournalism and Documents of Social Concern, Fashion and Advertising sowie ein biografisches Wörterbuch der wichtigsten Fotografen, Institutionen und wichtigen historischen Figuren.

Das Buch der Fotografie ist das maßgebliche Buch für diejenigen, die ihr Verständnis und ihre Wertschätzung der Fotografie verbessern möchten.

David A Huss Diese vollfarbige visuelle Ressource konzentriert sich darauf, wie Sie Ihre Digitalkamera und Photoshop Elements optimal nutzen können, um bessere Bilder zu erstellen, als Sie es für möglich gehalten hätten. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie die häufigsten Probleme beheben, mit denen Besitzer von Digitalkameras konfrontiert sind. Ebenfalls enthalten sind viele Tipps und Anregungen, wie Sie mit Ihrer Digitalkamera bessere Bilder machen können. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen decken jeden Aspekt der digitalen Fotografie und Fotobearbeitung ab, vom Einscannen älterer Fotos bis hin zu den besten Möglichkeiten zum Drucken, E-Mailen oder sogar Einrichten Ihrer eigenen persönlichen Webgalerie. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitungen in Farbe, um Ihre Digitalfotos zu verbessern oder zu reparieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihre vorhandenen Fotos am besten einscannen und organisieren Geheimnisse wie heiß retuschieren, um Falten und Pfunde zu entfernen, um glamouröse Aufnahmen zu machen

"Dies ist meine Art von Buch - direkt auf den Punkt, ohne all den Flaum, und der Ansatz ermöglicht es jedem, sich direkt der Technik zuzuwenden, die er lernen möchte, und direkt dazu zu kommen, ohne zuerst ein Experte sein zu müssen. Dieses Buch ist nicht für Leute, die etwas über Photoshop Elements lernen möchten, sondern für Leute, die heute damit beginnen möchten Er „lasst uns den Dschinn aus der Flasche", indem er den Inhalt nicht verdummt – er lässt den Leser die wahre Kraft von Elements freischalten und das ist es, was sein Buch auszeichnet. Sein Abschnitt über das Erstellen eigener Panaramas ist der beste, den ich je gesehen habe !" Scott Kelby, Autor von Down and Dirty Photoshop 7 und Chefredakteur des Photoshop User Magazine

"Mit beneidenswerter Beherrschung der traditionellen und digitalen Fotografie ist Huss bestens qualifiziert, die Fotobearbeitungstechniken von Photoshop Elements 2.0: 50 Möglichkeiten zum Erstellen cooler Bilder zu präsentieren. Seine Erfahrung zeigt sich in dem Buch, das nicht nur leicht verständliche Tipps und Techniken bietet , sondern präsentiert sie auch auf eine schöne, visuell fesselnde Art. Ein großartiges Buch für alle, die neugierig sind, wie sie digitale Bearbeitungstechniken und Photoshop Elements einsetzen können, um ihre eigenen Fotos zu bereichern." Kakul Srivastava, Photoshop Elements Product Manager, Adobe Systems, Inc.

„Ich habe Photoshop Elements 2.0: 50 Möglichkeiten zum Erstellen cooler Bilder im Handumdrehen durchgeblättert, dank Dave Huss' angenehm bequemen Texten und oft atemberaubenden Bildern. Schritt für Schritt zieht er den neuen Photoshop Elements-Benutzer mit kristallklaren zielgerichtete Fotobeispiele und ein einfacher, logischer Stil. Huss ist ein seltener Profi - ein temperamentvoller Kreativer mit der Energie und Großzügigkeit des Herzens, um die Fähigkeiten weiterzugeben, die er so brillant beherrscht. "Alice Miller, Editor, Studio Photography & Design

"Als Fotograf seit mehr als 25 Jahren mischt Dave seine intellektuelle Neugier mit einem erstaunlichen Auge[md]einem Auge für Details, Licht, Texturen und oft sogar ein Gespür für die vorherrschenden Wetterbedingungen. Dave findet Abstraktion in fast jedes Thema vor seine Linse und verwandelt das Alltägliche in ansprechende Kompositionen, die sich jeder Identifikation entziehen. In diesem Buch versucht Dave Huss, dem Leser mit seinem freundlichen, oft humorvollen Stil Verständnis für diese Merkmale zu vermitteln."Jim Patterson, Contributing Editor, Mac Design- und Photoshop-Anwendermagazine

„Ich liebe Daves Arbeit. Er ist ein Magier digitaler Bilder, der das Gewöhnliche immer wieder außergewöhnlich macht.“ Stephanie Robey, Präsidentin und Mitbegründerin von PhotoSpin, Inc.

„Daves einzigartiger Unterrichtsstil nimmt Sie an der Hand und lässt Sie bis zur letzten Seite nicht mehr los. Seine Beherrschung der Fotografie und digitaler Techniken wird durch seine Fähigkeit ergänzt, das Lernen zum Spaß zu machen.“ Cliff Weems, Gründer und CEO, Auto FX Software

„Dave Huss rezensiert und schreibt seit Jahren über Computergrafik-Software und -Hardware. Sein Einblick in die Welt der digitalen Fotobearbeitung ist sowohl für Anfänger als auch für Profis nützlich. Auge von einem Foto." Überspringen Elsheimer, Tech Guy, Alien Skin Software

„Dave Huss bringt eine reale, aus der Hüfte schießende Perspektive in sein Schreiben ein. Als begeisterter Digitalfotograf verbindet Dave diese Leidenschaft mit seiner Lehre und seinen journalistischen Bemühungen. Seine Erfahrungen sind sowohl echt als auch umfassend.“ Jon Maroney, Direktor für Geschäftsentwicklung, Extensis, Inc.

„Dave Huss ist sowohl ein meisterhafter Techniker als auch ein talentierter Künstler, der diese beiden Talente in dieses neueste Werk einbringt. Sein komplexes Wissen über Photoshop Elements wird auf diesen Seiten lebendig und seine digitalen Bilder zeigen sein Gespür dafür, was ein Bild großartig macht Buch liefert und bietet dem gelegentlichen Beobachter die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen." Arlen Bartsch, Executive Vice President, Hemera Technologies

David A Huss Diese vollfarbige visuelle Ressource konzentriert sich darauf, wie Sie Ihre Digitalkamera und Photoshop Elements optimal nutzen können, um bessere Bilder zu erstellen, als Sie es für möglich gehalten hätten. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie die häufigsten Probleme beheben, mit denen Besitzer von Digitalkameras konfrontiert sind. Ebenfalls enthalten sind viele Tipps und Anregungen, wie Sie mit Ihrer Digitalkamera bessere Bilder machen können. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen decken jeden Aspekt der digitalen Fotografie und Fotobearbeitung ab, vom Einscannen älterer Fotos bis hin zu den besten Möglichkeiten zum Drucken, E-Mailen oder sogar Einrichten Ihrer eigenen persönlichen Webgalerie. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitungen in Farbe, um Ihre Digitalfotos zu verbessern oder zu reparieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihre vorhandenen Fotos am besten einscannen und organisieren Geheimnisse wie heiß retuschieren, um Falten und Pfunde zu entfernen, um glamouröse Aufnahmen zu machen

"Dies ist meine Art von Buch - direkt auf den Punkt, ohne all den Flausch, und der Ansatz lässt jeden zu der Technik, die er lernen möchte, direkt loslegen, ohne vorher ein Experte sein zu müssen. Dieses Buch ist nicht für Leute, die etwas über Photoshop Elements lernen möchten, sondern für Leute, die heute damit beginnen möchten Er „lasst uns den Dschinn aus der Flasche", indem er den Inhalt nicht verdummt – er lässt den Leser die wahre Kraft von Elements freischalten und das ist es, was sein Buch auszeichnet. Sein Abschnitt über das Erstellen eigener Panaramas ist der beste, den ich je gesehen habe !" Scott Kelby, Autor von Down and Dirty Photoshop 7 und Chefredakteur des Photoshop User Magazine

"Mit beneidenswerter Beherrschung der traditionellen und digitalen Fotografie ist Huss bestens qualifiziert, die Fotobearbeitungstechniken von Photoshop Elements 2.0: 50 Möglichkeiten zum Erstellen cooler Bilder zu präsentieren. Seine Erfahrung zeigt sich in dem Buch, das nicht nur leicht verständliche Tipps und Techniken bietet , sondern präsentiert sie auch auf eine schöne, visuell fesselnde Art. Ein großartiges Buch für alle, die neugierig sind, wie sie digitale Bearbeitungstechniken und Photoshop Elements einsetzen können, um ihre eigenen Fotos zu bereichern." Kakul Srivastava, Photoshop Elements Product Manager, Adobe Systems, Inc.

„Ich habe Photoshop Elements 2.0: 50 Möglichkeiten zum Erstellen cooler Bilder im Handumdrehen durchgeblättert, dank Dave Huss' angenehm bequemen Texten und oft atemberaubenden Bildern. Schritt für Schritt zieht er den neuen Photoshop Elements-Benutzer mit kristallklaren zielgerichtete Fotobeispiele und ein einfacher, logischer Stil. Huss ist ein seltener Profi - ein temperamentvoller Kreativer mit der Energie und Großzügigkeit des Herzens, um die Fähigkeiten weiterzugeben, die er so brillant beherrscht. "Alice Miller, Editor, Studio Photography & Design

"Als Fotograf seit mehr als 25 Jahren mischt Dave seine intellektuelle Neugier mit einem erstaunlichen Auge[md]einem Auge für Details, Licht, Texturen und oft sogar ein Gespür für die vorherrschenden Wetterbedingungen. Dave findet Abstraktion in fast jedes Motiv vor seine Linse und verwandelt das Alltägliche in augenfällige Kompositionen, die sich jeder Identifikation entziehen.In diesem Buch versucht Dave Huss, dem Leser mit seinem freundlichen, oft humorvollen Stil diese Funktionen näher zu bringen. "Jim Patterson, Contributing Editor, Mac Design and Photoshop User magazines

„Ich liebe Daves Arbeit. Er ist ein Magier digitaler Bilder, der das Gewöhnliche immer wieder außergewöhnlich macht.“ Stephanie Robey, Präsidentin und Mitbegründerin von PhotoSpin, Inc.

„Daves einzigartiger Unterrichtsstil nimmt Sie an der Hand und lässt Sie bis zur letzten Seite nicht mehr los. Seine Beherrschung der Fotografie und digitaler Techniken wird durch seine Fähigkeit ergänzt, das Lernen zum Spaß zu machen.“ Cliff Weems, Gründer und CEO, Auto FX Software

„Dave Huss rezensiert und schreibt seit Jahren über Computergrafik-Software und -Hardware. Sein Einblick in die Welt der digitalen Fotobearbeitung ist sowohl für Anfänger als auch für Profis nützlich. Auge von einem Foto." Überspringen Elsheimer, Tech Guy, Alien Skin Software

„Dave Huss bringt eine reale, aus der Hüfte schießende Perspektive in sein Schreiben ein. Als begeisterter Digitalfotograf verbindet Dave diese Leidenschaft mit seiner Lehre und seinen journalistischen Bemühungen. Seine Erfahrungen sind sowohl echt als auch umfassend.“ Jon Maroney, Direktor für Geschäftsentwicklung, Extensis, Inc.

„Dave Huss ist sowohl ein meisterhafter Techniker als auch ein talentierter Künstler, der diese beiden Talente in dieses neueste Werk einbringt. Sein komplexes Wissen über Photoshop Elements wird auf diesen Seiten lebendig und seine digitalen Bilder zeigen sein Gespür dafür, was ein Bild großartig macht Buch liefert und bietet dem gelegentlichen Beobachter die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen." Arlen Bartsch, Executive Vice President, Hemera Technologies

Susan Isaacs In Susan Isaacs bisher ehrgeizigstem und schillerndstem Roman werden wir Lee White vorgestellt, einen Strafverteidiger, der auf Long Island praktiziert. In ihr Leben gerät Norman Torkelson, ein Berufsbetrüger, der angeklagt ist, sein neuestes Mal erwürgt zu haben. Wie Lee uns erklärt, scheint der Fall zunächst Routine zu sein, die Beweise überwältigend. Norman – männlich, anziehend und moralisch verwerflich – ist ein Mann, der Amerika kreuz und quer durchquert und auf der Suche nach Patsies für seinen grausamen Ehebetrug ist: Liebe sie, liquidiere ihr Vermögen, verlasse sie. Offensichtlich hat er Bobette Frisch ermordet, die dämliche, säuerliche Barbesitzerin um die 50, die sich unsterblich in ihn verliebt hatte. Aber gerade so, wie Lee sich mit dem unvermeidlichen "Schuldig!" abgefunden hat. Urteil, sie beginnt zu zweifeln. Was war denn Normans Motiv? Warum nicht das tun, was er in den letzten 20 Jahren getan hatte: weglaufen und ein gebrochenes Opfer mit gebrochenem Herzen zurücklassen? Lee beginnt sich zu fragen, ob ihr Mandant nicht nur nicht schuldig ist, sondern auch den wahren Mörder deckt und damit die erste selbstlose Tat seines Lebens vollführt.

Im Verlauf des Torkelson-Falls mischt sich ein zweiter Erzähler ein, um uns die Geschichte hinter der Geschichte zu erzählen: die Geschichte von Lees Leben. Lee wurde als Lily White geboren und ist ein kluges, hübsches und privilegiertes Kind, das auf Long Island erwachsen wird. Ihre Eltern haben wenig Zeit für sie oder ihre jüngere Schwester, da sie dem Streben nach Oberflächlichkeit verschrieben sind. Ihre Mutter Sylvia, die aussieht wie die Zwillingsschwester von Lauren Bacall mit einer leichten Essstörung, ist mit der anstrengenden Garderobenarbeit beschäftigt. Ihr Vater, Leonard Weissberg – Weiss – und schließlich White, wird von seinem Chi-Chi-Manhatten-Pelzsalon, seiner vorbildlichen Buchhalterin und seiner Besessenheit von der Familie nebenan, den ach so geselligen Taylors mit altem Geld, verzehrt.

Als Lee Jazz Taylor, den Spross dieser Blaublüter, heiratet, scheint ihr Leben gesegnet. Plötzlich hat sie die Zustimmung ihrer Mutter, die Liebe ihres Vaters – und einen erhabenen Ehemann. Egal, dass sie ihren Traumjob in der Staatsanwaltschaft von Manhattan aufgeben muss, um mit ihm zurück nach Long Island zu ziehen, das ist die Ehe, eine Reihe von Kompromissen im Namen der Liebe. Ist es nicht?

Lily White verwebt meisterhaft die Tiefen der Täuschung, die den verdrehten Torkelson-Fall umgibt, mit dem atemberaubenden Verrat, der Lees eigenes Leben zerstört. Mit der charakteristischen Intelligenz und dem köstlichen, messerscharfen Witz ihrer früheren Bestseller wie After All These Years und Compromising Positions hat Susan Isaacs einen außergewöhnlichen Roman über soziale Mobilität geschrieben – über das, was falsch ist und was real ist. Lily White ist die nahtlos ausgeführte Geschichte der Verbrechen, die im Namen des guten Lebens begangen wurden, und der Opfer dieser Übertretungen: Diejenigen wie Bobette, die nicht überleben, diejenigen, deren Geist zerschmettert ist, und die wenigen, die sich wie Lee wehren – und finde etwas Besseres.

Susan Isaacs In Susan Isaacs bisher ehrgeizigstem und schillerndstem Roman werden wir Lee White vorgestellt, einen Strafverteidiger, der auf Long Island praktiziert. In ihr Leben gerät Norman Torkelson, ein Berufsbetrüger, der angeklagt ist, sein neuestes Mal erwürgt zu haben. Wie Lee uns erklärt, scheint der Fall zunächst Routine zu sein, die Beweise überwältigend. Norman – männlich, anziehend und moralisch verwerflich – ist ein Mann, der Amerika kreuz und quer durchquert und auf der Suche nach Patsies für seinen grausamen Ehebetrug ist: Liebe sie, liquidiere ihr Vermögen, verlasse sie. Offensichtlich hat er Bobette Frisch ermordet, die dämliche, sauere Barbesitzerin um die 50, die sich unsterblich in ihn verliebt hatte. Aber gerade so, wie Lee sich mit dem unvermeidlichen "Schuldig!" abgefunden hat. Urteil, sie beginnt zu zweifeln. Was war denn Normans Motiv? Warum nicht das tun, was er in den letzten 20 Jahren getan hatte: weglaufen und ein gebrochenes Opfer mit gebrochenem Herzen zurücklassen? Lee beginnt sich zu fragen, ob ihr Mandant nicht nur nicht schuldig ist, sondern auch den wahren Mörder deckt und damit die erste selbstlose Tat seines Lebens vollführt.

Im Verlauf des Torkelson-Falls mischt sich ein zweiter Erzähler ein, um uns die Geschichte hinter der Geschichte zu erzählen: die Geschichte von Lees Leben. Lee wurde als Lily White geboren und ist ein kluges, hübsches und privilegiertes Kind, das auf Long Island erwachsen wird. Ihre Eltern haben wenig Zeit für sie oder ihre jüngere Schwester, da sie dem Streben nach Oberflächlichkeit verschrieben sind. Ihre Mutter Sylvia, die aussieht wie die Zwillingsschwester von Lauren Bacall mit einer leichten Essstörung, ist mit der anstrengenden Garderobenarbeit beschäftigt. Ihr Vater, Leonard Weissberg – Weiss – und schließlich White, wird von seinem Chi-Chi-Manhatten-Pelzsalon, seiner vorbildlichen Buchhalterin und seiner Besessenheit von der Familie nebenan, den ach so geselligen Taylors mit altem Geld, verzehrt.

Als Lee Jazz Taylor, den Spross dieser Blaublüter, heiratet, scheint ihr Leben gesegnet. Plötzlich hat sie die Zustimmung ihrer Mutter, die Liebe ihres Vaters – und einen erhabenen Ehemann. Egal, dass sie ihren Traumjob in der Staatsanwaltschaft von Manhattan aufgeben muss, um mit ihm zurück nach Long Island zu ziehen, das ist die Ehe, eine Reihe von Kompromissen im Namen der Liebe. Ist es nicht?

Lily White verwebt meisterhaft die Tiefen der Täuschung, die den verdrehten Torkelson-Fall umgibt, mit dem atemberaubenden Verrat, der Lees eigenes Leben zerstört. Mit der charakteristischen Intelligenz und dem köstlichen, messerscharfen Witz ihrer früheren Bestseller wie After All These Years und Compromising Positions hat Susan Isaacs einen außergewöhnlichen Roman über soziale Mobilität geschrieben – über das, was falsch ist und was real ist. Lily White ist die nahtlos ausgeführte Geschichte der Verbrechen, die im Namen des guten Lebens begangen wurden, und der Opfer dieser Übertretungen: Diejenigen wie Bobette, die nicht überleben, diejenigen, deren Geist zerschmettert ist, und die wenigen, die sich wie Lee wehren – und finde etwas Besseres.

List of site sources >>>


Schau das Video: Vergessene Pharaonen - Ägyptens schwarze Könige 720p Doku (Januar 2022).