Geographie

Kulturelle Aspekte der südlichen Region


Die südliche Region Brasiliens setzt sich aus den Bundesstaaten Rio Grande do Sul, Paraná und Santa Catarina zusammen. Es hat eine große kulturelle Vielfalt, die stark von der Kultur der europäischen Einwanderer beeinflusst wird.

Die südliche Region präsentiert kulturelle Elemente der Indianer (erste Bewohner des Territoriums), Spanier und Portugiesen (Kolonisatoren) und Schwarze (Sklaven). Anschließend trugen unter anderem deutsche, italienische, azoreanische, slawische und japanische Einwanderer zur kulturellen Vielfalt Südbrasiliens bei.

Partys und Veranstaltungen

Die Farroupilha-Woche in Rio Grande do Sul ist eine festliche Veranstaltung der Rio Grande do Sul-Kultur, die vom 14. bis 20. September mit Paraden zu Ehren der Führer der Farroupilha-Revolution gefeiert wird.

Die Veranstaltung erinnert an den Beginn der Farroupilha-Revolution, Brasiliens längster Revolution. Diese festliche Woche findet in Parks statt, in denen Gauchos unter anderem mit Shows mit ihren typischen Kostümen, Frauen in Geschenkkleidern und Männern in Bombacha, Schal, Guaiaca und Mütze feiern.


Parade der Woche Farroupilha


Gauchos tragen typische Kleidung und versammeln sich, um die Farroupilha-Woche zu feiern

Das Fest der Nossa Senhora dos Navegantes, das am 2. Februar im Bundesstaat Rio Grande do Sul stattfindet, ist eine Tradition der Portugiesen. Das Fest besteht aus einer Prozession zu Lande und zu Wasser, bei der das Bildnis Unserer Lieben Frau von den Seefahrern zum Heiligtum gebracht wird.


Fest Unserer Lieben Frau von Navigatoren

Einige Städte in Rio Grande do Sul feiern die Traditionen der Vorfahren bei typischen Festen, wie dem Traubenfest in Caxias do Sul (RS).


Parade - Traubenfest - Caxias do Sul - RS

Die Gaucho Tradition Centres (CTGs) sind gemeinnützige Zivilgesellschaften, die sich bemühen, die Traditionen und Folklore der Gaucho-Kultur zu verbreiten, wie sie von von der Bewegung anerkannten Folkloristen kodifiziert und aufgezeichnet wurden. Ihr Ziel ist die soziale Integration ihrer Teilnehmer, der Traditionalisten, die Rettung und Erhaltung der Bräuche der Gauchos durch Tanz, Grill und Sport. Es gibt viele Gaucho-Traditionszentren in Brasilien, vor allem aber im Bundesstaat Rio Grande do Sul.


CTG 35 in Porto Alegre / RS, die erste CTG von Rio Grande do Sul

In Santa Catarina, wie in einigen Städten von Rio Grande do Sul, ist das Oktoberfest der Höhepunkt. Fest der germanischen Traditionen, ursprünglich in München gefeiert, findet im Oktober statt. In SC sticht die Partei der Stadt Blumenau hervor, und in RS in den Städten Santa Cruz do Sul und Santa Rosa. Das Oktoberfest von Blumenau in Santa Catarina gilt als die größte deutsche Party Amerikas und bietet ein Bierfest mit Shows, Paraden, typischen Tänzen und abwechslungsreicher Küche.


Oktoberfestumzug Blumenau / SC

Die Marejada ist eine Party, die in der Stadt Itajaí in Santa Catarina stattfand. Die Party ist geprägt von der Präsentation von Meeresfrüchten durch portugiesische Küche, Ausstellungen und Folklore. Der Name ist mit dem Spitznamen verwandt, den Fischer den steigenden und fallenden Gezeiten gaben.


Tanzgruppenpräsentation während der Marejada-Party

Das Gramado-Filmfestival findet in der Stadt Gramado in Rio Grande do Sul statt. Dieses Festival wurde aufgrund eines Filmfestivals ins Leben gerufen. Die erste Ausgabe fand 1973 statt und beteiligt sich an der Förderung des brasilianischen Kinos. Preisgekrönte Schauspieler und Produktionen der Veranstaltung erhalten das goldene Kikito, eine Figur, die den Gott der guten Laune bedeutet.


Rasenfilmfestival

Die Volksfeste von Paraná haben als Hauptmerkmal eine enge Beziehung zu den verschiedenen kolonisierenden Völkern des Staates. Unter den Hauptparteien sind: die Cavalhadas aus Guarapuava; Congada, in der Gemeinde Lapa; Folia de Reis, in mehreren Städten im Norden und Nordwesten von Paraná; und der spanische Ursprung Fandango (auch mit portugiesischen Einflüssen), von Paranaguá.


Fandango Dance Group aus Paranaguá

Zu Ehren der Schutzpatronin von Paraná veranstaltet Paraná das Fest der Göttlichen und Unserer Lieben Frau von Rocio.


Fest Unserer Lieben Frau von Rocio, Schutzpatronin von Paraná

List of site sources >>>